199 €

Wie baue ich eine App?

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Pioneers Club

Ritterstraße 8

33602 Bielefeld

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Von der Idee bis zur App. Als Prototypen einfach mal austesten mit den richtigen Werkzeugen, das lernen wir bei der Power Lesson.

Zu diesem Event

WAS?

Das Team von SpotAR zeigt euch wie man eine Idee zu einer App macht. Es gibt hierbei nämlich unterschiedliche Wege und einige Fallstricke in die man hineintappen kann. Mit bestimmten Prozessen und Tools ist es möglich Probleme und Herausforderungen schnell zu meistern. Werkzeuge wie Adobe XD sind hier ein Schlüssel für die benötigte Wireframe. In der Power Lesson erstellen wir diese um schließlich die Anforderungen in einem Clickdummy bereitstellen zu können. Um die Umgebung der technischen Entwicklung zu verstehen, erklärt uns SpotAR Tools, IDEs und Frameworks. Eine erstes Anwendungsbeispiel ist die Tiefe der Geschäftsprozessanalyse mit Hilfe von Event-Storming, die wir genauer beleuchten. Nicht nur für die Visualisierung, sondern auch für die interdisziplinäre Kommunikation, ist das Event-Storming hilfreich, um ein gemeinsames Verständnis des Problems und der Lösung zu schaffen.

In Stichworten:

Idee zu einer App machen

> Mögliche Wege

> Fallstricke

> Prozesse & Tools

- Wireframing & Clickdummy

> Beispiel mit Adobe XD

- Was brauche ich um eine App zu entwickeln

> Tools

> IDEs

> Cross-Plattform?

- Gemeinsame Business-Prozess-Analyse anhand eines Beispiels

> Event-Storming

> Interdisziplinäre Kommunikation

> Gemeinsames Verständnis des Problems und des Lösungsansatzes

> Visualisieren von Anforderungen

Für WEN?

In dieser Power Lesson werden alle, die Teil einer Projektentwicklung sind, angesprochen. Von App-EntwicklerInnen, über DesignerInnen, als auch ProjektleiterInnen oder Stakeholder. Es ist wichtig, dass alle Team-Mitglieder das gleiche Verständnis der Idee haben.

*Mitarbeitende aus der IT

*EntwicklerInnen

*Marketeers

*CDO’s

WER?

SpotAR ist ein Tech-Startup aus dem Kreis Soest, gegründet von Dennis Wiosna und Viktor Wall. Mithilfe von AR-Anwendungen via App wird die Historie einer Stadt wieder zum Leben erweckt. Sie entwickeln also Mobile- & Web-Applikationen, vor allem mit Augmented Reality Verknüpfung. Der Weg zu einer App benötigt jedoch mehr als nur das technische Know-How. Das Gründerteam kann mit jeweils 10 Jahren Erfahrung in der Ideen-bis hin zur Produktentwicklung glänzen und wird uns durch die Ideenprozesse bis zur Prototyp Entwicklung begleiten.

WANN?

01. Dezember 2020, 08:30-12:30 Uhr

DAUER?

4 Stunden Intensivkurs

inkl. kleine Pause, Snacks und Getränke

KOSTEN?

199€* (zzgl. MwSt.)

*Mitglieder erhalten einen Sonderrabatt

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Pioneers Club

Ritterstraße 8

33602 Bielefeld

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert