12,50 € – 15 €

Werkstattgespräche im Kinderkunsthaus: Die Welt von morgen - Den Wandel ges...

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Kinderkunsthaus München

Römerstr. 21 / Ecke Hohenzollernstr.

80801 München

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

BESCHREIBUNG

Zu den Werkstattgesprächen im Kinderkunsthaus begrüßen wir Frau Margret Rasfeld zum Thema: "Aufbruch in eine neue Lernkultur - von der Optimierung zum Paradigmenwechsel“.

Wir leben in einer Zeit großer Umbrüche und Krisen und stehen im 21. Jhd. vor tiefgreifenden Herausforderungen. Komplexe und unsichere Situationen, die mittlerweile zu unserem Alltag gehören, fordern eine hohe Lernflexibilität, Bereitschaft für neue Erfahrungen und Veränderungen, Verantwortung, Kreativität, Handlungsmut, Beziehungskompetenz und Erfahrungen mit Diversity.

Nirgends wird das so deutlich wie in unserem Bildungssystem, wo die größten Chancen und Talente durch Verschulung und Uniformierung nicht zur Entfaltung kommen können. Statt Sortierung, Standardisierung, Kontrolle und Konkurrenz gegeneinander werden Selbstorganisation, Kreativität, Vielfalt und Nachhaltigkeit zentrale Elemente in der Lern- und Schulkultur der Zukunft sein.

Zukunftsfähige Bildung setzt auf Potenzialentfaltung und sieht Heterogenität als Bereicherung und Lernchance. Lassen Sie sich inspirieren, wie man das Lernen vom Kopf auf die Füße stellen kann, durch Vertrauen in die großartigen Potenziale junger Menschen.

Kurzvita

Margret Rasfeld ist Bildungsinnovatorin, Gründerin der Initiative Schule im Aufbruch gGmbH (gemeinsam mit Stephan Breidenbach und Gerald Hüther) und Buchautorin. Sie entwickelte seit 2007 das international viel beachtete und mehrfach ausgezeichnete Schulkonzept der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, in der eine neue Schul- und Lernkultur gelebt wird und deren Schulleiterin sie bis 2016 war.

Margret Rasfeld berät Schulen, kommunale Einrichtungen, Bildungsprojekte und Stiftungen. Sie war eine der sechs KernexpertInnen im Zukunftsdialog der deutschen Bundeskanzlerin „Wie wir lernen wollen“, Preisträgerin des Vision Award 2012 und des querdenker Awards 2013.

Moderiert wird die Veranstaltung von Sylvia Griss vom Bayerischen Rundfunk (ttt/ARD und Capriccio/BR).
_________________________________________________

Erwachsen sein. Neugierig bleiben.
Neugier kennt kein Alter. Im Frühjahr 2017 startete die Reihe „Werkstattgespräche im Kinderkunsthaus“.

Mit spannenden Gästen aus Wissenschaft, Kunst und Kultur sprechen wir über die bewegenden Themen unserer Zeit, über gelingendes Leben, den Sinn der Kunst, über Neurobiologie und Genforschung, über das, was uns in der Zukunft erwartet und das, was uns die Vergangenheit lehrt.

Mit den Werkstattgesprächen wollen wir Denkanstöße geben, uns und andere für Neues öffnen, für wichtige Themen sensibilisieren und zum Nachdenken über das eigene Leben und die Welt anregen.

Das Thema der Veranstaltungsreihe 2018 lautet: Die Welt von Morgen - Den Wandel gestalten.
Was müssen Kinder heute lernen, um den Herausforderungen einer noch völlig ungewissen Zukunft gewachsen zu sein? Wie kann eine neue, zukunftsfähige Lernkultur aussehen? Und was sind überhaupt die entscheidenden Veränderungsparameter unserer Gesellschaft? An drei Abenden sprechen wir mit Experten aus Erziehungswissenschaften, Trend- und Zukunftsforschung darüber, wie sich unsere Gesellschaft verändert, welche Risiken, aber auch welche Chancen sich für die Zukunft auftun und welche Weichen wir heute schon stellen können, um den Wandel der Arbeits- und Lebenswelt auch in Zukunft mitgestalten zu können.

Weitere Termine und Themen: http://www.kinderkunsthaus.de/werkstattgespraeche/

FAQs:

Muss ich das ausgedruckte Ticket mitbringen? Und ist mein Ticket übertragbar?
Ja, alle Tickets sind problemlos übertragbar. Der Einlass kann jedoch nur garantiert werden, wenn das ausgedruckte Ticket mitgebracht wird.

Wir sehen die Rückerstattungsbedingungen aus?
Die Rückerstattung der Tickets ist ausgeschlossen.

Wie erreiche ich das Kinderkunsthaus?
Das Kinderkunsthaus befindet sich ab Sa, 20.01.2018 in der Römerstraße 21 / Ecke Hohenzollernstraße in 80801 München-Schwabing in der Nähe der U-Bahn-Haltestellen Münchner Freiheit (U3, U6), Giselastraße (U3, U6), Hohenzollernplatz (U2) und in der Nähe des Kurfürstenplatzes (Tram 12, 27, 28), d.h. am besten erreichen Sie uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahn, Tram und Bus). Von dort aus ist das Kinderkunsthaus in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Kinderkunsthaus München

Römerstr. 21 / Ecke Hohenzollernstr.

80801 München

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert