Mehrere Termine

WENIGER 2021 – Die digitale Vortragsreihe

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet
Verkauf beendet

Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Herzlichen Dank für Ihre Anmeldung zur Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe WENIGER 2021! Sie bekommen am Tag der jeweiligen Veranstaltung den Link zur Zoom-Konferenz per Mail zugeschickt. Wir freuen uns auf Sie!

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Herzlichen Dank für Ihre Anmeldung zur Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe WENIGER 2021! Sie bekommen am Tag der jeweiligen Veranstaltung den Link zur Zoom-Konferenz per Mail zugeschickt. Wir freuen uns auf Sie!
Beschreibung des Events
Fünfteilige digitale Vortragsreihe rund um innovative Konzepte für eine nachhaltige Zukunft in Gesundheit, Transport und Konsum

Zu diesem Event

Die weltweite Pandemie 2020 hat eindrücklich gezeigt, welche Chancen ein Slowdown für Mensch und Umwelt birgt und gleichzeitig wie empfindlich unsere globale Ökonomie auf Konsumeinbrüche reagiert. Wir widmen uns in dieser fünfteiligen digitalen Vortragsreihe der Frage, wie sich ein WENIGER positiv auf uns und die Umwelt auswirken und unser Wirtschaftssystem nachhaltig verändern kann.

Leitthemen

Die Leitfrage, welcher wir uns in dieser Vortragsreihe nähern möchten ist: Wie kann eine sozio-ökonomische Transition hin zu einem WENIGER durch Initiativen auf politischer, ökonomischer und individueller Ebene unterstützt werden?

1. WENIGER Verkehr – Politische Regulierung und Ausgestaltung eines nachhaltigen Transportsystems: Welche politische Regulierung benötigt ein nachhaltiges Transportsystem für welche Arten von Transportmitteln, um ein dreidimensional nachhaltiges System zu sein?

2. WENIGER Krank – Menschliche und planetare Gesundheit: Wie kann die Gesundheit der Menschen nachhaltig gesichert werden bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Planetary Boundaries?

3. WENIGER Konsum – Das Geschäftsmodell des Genug: Wie können Geschäftsmodelle uns Konsumenten bei einem WENIGER an Konsum und dadurch zu nachhaltigeren Lebensstilen unterstützen?

Die Veranstaltungen finden an den jeweiligen Terminen um 19.00 Uhr über Zoom statt. Der Ablauf beinhaltet einen Inputvortrag und eine anschließende gemeinsamen Diskussion. Eine Teilnahme an nur einzelnen Terminen ist möglich. Eingeladen sind alle Stipendiatinnen und Stipendiaten und Alumnae und Alumni der Studienstiftung und anderer Förderwerke sowie Mitglieder der VÖÖ und externe Interessierte.

Terminübersicht

Montag, 01. Februar 2021 19.00 Uhr: Key Note "Wie erreichen wir das 1,5°C Ziel?" mit Prof. Dr. Andre Reichel (International School of Management, Stuttgart)

Dienstag, 23. Februar 2021 19.00 Uhr: WENIGER Krank – Menschliche und planetare Gesundheit (englisch-sprachiger Vortrag) mit Carina Nigg (Karlsruher Institut für Technologie & Universität Bern) und Prof. Dr. Tadgh MacIntyre (Maynooth University, Ireland)

Donnerstag, 11. März 2021 19.00 Uhr: WENIGER Verkehr – Politische Regulierung und Ausgestaltung eines nachhaltigen Transportsystems mit Konstantin Kraus (Fraunhofer ISI/ETH Zürich) und Dr. Michael Krai (Fraunhofer ISI)

Montag, 12. April 2021 19.00 Uhr: WENIGER Konsum – Das Geschäftsmodell des Genug mit Maren Ingrid Kropfeld (Universität Oldenburg) und Tobias Froese (ESCP Berlin)

Dienstag, 18. Mai 2021 19.00 Uhr: Abschlussplenum zur sozial-ökologischen Transition

Veranstaltungsort

Online-Event

Veranstalter Carina Nigg, Konstantin Kraus, Maren Ingrid Kropfeld

Veranstalter von WENIGER 2021 – Die digitale Vortragsreihe

Dieses Event speichern

Event gespeichert