Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Dieses Event ist bereits beendet.

Informieren Sie sich über anstehende Events dieses Veranstalters oder organisieren Sie ein eigenes Event.

Anstehende Events anzeigen Event erstellen

Webinaraufzeichnung: Direktvermarktung von Solarstrom - rechtliche Rahmenbedingungen

Conexio GmbH

Donnerstag, 26. Januar 2017, 15:00 Uhr-Freitag, 31. März 2017, 18:00 Uhr (MEZ)

Webinaraufzeichnung: Direktvermarktung von Solarstrom...

Ticketinformationen

Ticketart Verkaufsschluss Preis Gebühr MwSt./USt. Anzahl
Zugang Webinaraufzeichung Beendet 60,00 € 0,00 € 11,40 €

"Webinaraufzeichnung: Direktvermarktung von Solarstrom - rechtliche Rahmenbedingungen" teilen

Eventinformationen

Am 28. Januar 2016 von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr veranstaltete die Solarpraxis Neue Energiewelt AG in Kooperation mit von Bredow Valentin Herz - Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB ein Webinar zur Direktvermarktung von Solarstrom.

Der Zugang ist für Teilnehmer der PV-Betreiberkonferenz am 08. April in Kirchdorf/Haag kostenfrei, dazu bitte den Werbecode eingeben.

Worum geht es in der Webinaraufzeichnung?

Ab Januar 2016 erhalten alle (Neu-)Anlagen mit einer installierten Leistung von mehr als 100 kW nur noch dann eine finanzielle Förderung nach dem EEG, wenn der produzierte Strom direkt vermarktet wird. Doch wie genau muss die Direktvermarktung ausgestaltet sein?

Der Rechtsanwalt Dr. Steffen Herz vermittelt Ihnen in der Webinaraufzeichnung kompakt die rechtlichen Rahmenbedingungen der Direktvermarktung. So können Sie sich voll auf die Umsetzung konzentrieren und vermeiden rechtliche Fallstricke. Dr. Herz wird umfassend den grundlegenden gesetzlichen Rahmen ebenso wie die üblicherweise in Direktvermarktungsverträgen zu findenden Regelungen und die zu berücksichtigenden Risiken erörtern.

Für wen ist die Aufzeichnung besonders interessant?

Das Webinar richtet sich an alle, für deren Geschäftsfeld die Risiken und Chancen der Direktvermarkung relevant sind, insbesondere

  • Betreiber von PV- und sonstigen Anlagen
  • Stadtwerke
  • Projektentwickler
  • Finanzierer
  • Betriebsführer
  • Energieversorger


Wer hielt das Webinar?

Dr. Steffen Herz, von Bredow Valentin Herz Rechtsanwälte

Foto Dr. Steffen Herz, RechtsanwaltDr. Steffen Herz befasst sich seit 2006 mit Fragen des Energie-, Klimaschutz- und Umweltrechts und ist seit 2011 als Rechtsanwalt tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeit berät er insbesondere Hersteller und Betreiber von EE-Anlagen, Projektentwickler, Energieversorgungs- sowie Energiehandelsunternehmen zum EEG und zu energierechtlichen Fragestellungen. Ein Schwerpunkt von Dr. Herz liegt im Bereich Energiehandel, insbesondere der Direktvermarktung nach dem EEG, der Gestaltung von Stromlieferverträgen sowie der rechtlichen Begleitung innovativer Energievermarktungskonzepte.

Wenn Sie Fragen zu "Webinaraufzeichnung: Direktvermarktung von Solarstrom - rechtliche Rahmenbedingungen" haben, wenden Sie sich an Conexio GmbH.

Zeit

Donnerstag, 26. Januar 2017, 15:00 Uhr-Freitag, 31. März 2017, 18:00 Uhr (MEZ)


  Zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstalter

Conexio GmbH

Kern der Conexio GmbH ist die Ausrichtung bekannter Branchentreffs. Dazu zählt auch das seit 1999 ausgerichtete Forum Neue Energiewelt (ehemals Forum Solarpraxis), mittlerweile die Leitkonferenz für die innovative Energiewirtschaft.
 
Wir begleiten die Energiewende in ihrer ganzen Breite. Wir brechen die Grenzen zwischen der Neuen und der Alten Energiwelt und bringen alle an einen Tisch - nur so kann und wird die Energiewende gelingen.
  Veranstalter kontaktieren

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.