75,86 €

Webinar: Direktvermarktung und Alternativen zu 100 kWp | 9 Nov

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Günther Cramer Solar Academy

Sonnenallee 1

34266 Niestetal

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Webinar: Direktvermarktung und Alterantiven zu 100 kWp

Seit Januar 2016 beträgt bei der Photovoltaik die Grenze für die verpflichtende Direktvermarktung nur noch 100 kWp. Aber gerade im Bereich zwischen 100 und 750 kWp ergeben sich immer wieder interessante Projektmöglichkeiten.

Wie ist bei solchen Projekten vorzugehen?

In diesem 2-stündigen Webinar mit Michael Vogtmann, Experte der DGS Franken, erfahren Sie:

  • Wie Direktvermarktung funktioniert
  • Was beachtet werden muss
  • Welche Direktvermarkter mit welchem Portfolio zur Verfügung stehen
  • Welche Direktvermarkter welche Angebote vorlegen
  • Wo der Spielraum und die Grenzen für die Wirtschaftlichkeit liegen
  • Was sich im EEG 2017 und den zwei EEG-2017 - Novellierungen für die Direktvermarktung geändert hat (Freiflächenanlagen bis 750 kWp, 2 Jahres-Regel, Ausfallvergütung)

Ebenso lernen Sie die langfristigen Ausweichmöglichkeiten in Form der Kombination von "Eigenversorgung mit Ausfallvergütung" kennen und deren Behandlung bei Inbetriebnahme ab 2017.

Nach Besuch des Webinars wissen Sie, ob Sie beim jeweiligen Projekt besser die reine Direktvermarktung, die Kombination von Eigenversorgung und Direktvermarktung, die Kombination von Eigenversorgung mit Ausfallvergütung oder die "alle 12 Monate bis zu je 100 kWp Inbetriebnahme" - Variante wählen sollen. Mithilfe eines Exceltools der DGS Franken, das jeder Teilnehmer kostenlos erhält, können Sie direkt bestimmen, ob die Direktvermarktung oder die oben genannte Kombinationen wirtschaftlichere Alternativen sind.

Zielgruppe:

Alle Interessierten

Voraussetzungen:

Grundwissen zu Photovoltaik

Inhalte:

  • Funktionsweise der Direktvermarktung
  • Zu beachtende Punkte
  • Spielraum und Grenzen für die Wirtschaftlichkeit
  • Alternativen zur Direktvermarktung
  • Konkrete Angebote und vergleichende Bewertung
  • Praxisvergleich der Alternativen anhand einer 250 kWp-PV-Gebäudeanlage
  • Fazit, Praxistipps und Ausblick für 2019ff
Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Günther Cramer Solar Academy

Sonnenallee 1

34266 Niestetal

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert