Verkauf beendet

Webinar: Aktueller Kabinettsbeschluss zu grenzüberschreitenden PV-Ausschrei...

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Dieses Webinar wird vom BSW - Bundesverband Solarwirtschaft e.V. mit Unterstützung der Intersolar Europe durchgeführt.


Beschreibung des Webinars:

Am 01. Juni 2016 wird das Bundeskabinett voraussichtlich die „Grenzüberschreitende-Erneuerbare-Energien-Verordnung“ beschließen. Zum ersten Mal sollen die Ausschreibungen zur Ermittlung der Förderhöhe über Ländergrenzen hinweg mit ausgewählten Kooperationsstaaten durchgeführt werden. Das bedeutet, dass in Deutschland errichtete Anlagen nach dem Förderregime der Kooperationsstaaten gefördert werden können - sowie künftig auch Anlagen, die im Kooperationsstaat errichtet werden, durch das EEG gefördert werden können.

Nach dem Sommer soll es bereits die erste Pilotausschreibung für die erste grenzüberschreitende PV-Ausschreibung geben. Zusätzlich wird auch mit der Verabschiedung des EEG 2016 spätestens ab 2017 mit der Ausweitung der Öffnung auf andere Technologien eine neue Dynamik einsetzen.

Wie die Ausschreibungen funktionieren und welche Chancen sich daraus ergeben, zeigt die Stiftung Umweltenergierecht in einem einstündigen Webinar des BSW - Bundesverband Solarwirtschaft e.V..


Auf welche Fragen wird in diesem Webinar eingegangen?

  • Hintergrund, Voraussetzungen und Zeitplan der Öffnung des EEG
  • Was ändert sich im Vergleich zur aktuellen PV-Pilotausschreibung für Solarparks?
  • Wie nehme ich an einer Ausschreibung eines Kooperationsstaates teil?
  • Die zwei Grundmodelle: „Geöffnete Ausschreibung“ und „Gemeinsame Ausschreibung“
  • Welche Anforderungen muss ich erfüllen, um teilzunehmen?
  • Wie läuft die Förderung genau ab?


Sprecher:

  • Referent: Dr. Markus Kahles
    Europajurist, Projektleiter Stiftung Umweltenergierecht

  • Moderation: Carsten Körnig
    Hauptgeschäftsführer, BSW - Bundesverband Solarwirtschaft e.V.


An welche Zielgruppe richtet sich das Seminar:

Empfohlen für alle Unternehmen, die auf dem deutschen und europäischen Photovoltaik-Markt tätig sind. Installateure, Projektierer, Händler, Hersteller, Beratungsgesellschaften und Juristen.





Hilfe und häufig gestellte Fragen:

Wie kann ich als aktives Mitglied im BSW - Bundesverband Solarwirtschaft e.V. von den Mitgliedskonditionen profitieren?
Bitte hinterlegen Sie ihre Mitgliedsnummer im Feld "Werbecode".

Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?
Telefonisch unter +49 30 29777880 oder per E-Mail unter info@bsw-solar.de




Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Dieses Event speichern

Event gespeichert