Free

WAX-en (Laia RiCa, Rafi Martin)

Actions and Detail Panel

Free

Event Information

Share this event

Date and time

Location

Location

Online event

Event description
Die Bühne wird zu einem Laborraum von Geschichten über Migrations- und Exilerfahrung, Familienrituale und Geschlechter-Sozialisierung.

About this event

[English below]

Liebe:r Nachtschwärmer:in,

Wachs verwandelt sich innerhalb weniger Minuten, schmilzt, tropft, fließt, brennt, verbreitet sich auf einer Fläche, kühlt, trocknet, lässt sich modellieren, bedeckt und zerreißt. In den Daseins-Formen des Wachses formen sich die Familienbiografien der Performer:innen heraus: Geschichten über Migrations- und Exilerfahrungen, Familienrituale, Geschlechter-Sozialisierung sowie die Selbstbilder und Diskurse von Diaspora. Die Bühne ist leer und wird zum einem Experimentier- und Laborraum.

Zusammen mit den Künstler:innen Laia RiCa und Rafi Martin schauen wir uns bei der Veranstaltung ihre Performance an. Die Performance ist auf Deutsch mit deutschen Untertiteln und deutscher Audiodeskription. Das anschließende Gespräch findet auf Zoom in deutscher Sprache mit deutschen Untertiteln statt. Fragen können per Lautsprache oder über den Chat gestellt werden.

Beate Absalon moderiert das Gespräch.

Mehr Infos folgen per Mail, wenn ihr euch anmeldet. Technischen Support erhaltet ihr bei Bedarf per E-Mail an tech@nocturnal-unrest.de.

Außerdem gibt es jederzeit die Möglichkeit, eine Person aus unserem Awareness-Team anzusprechen. Hinweise dazu werden dir per Mail zugeschickt.

Wir haben etwas vergessen? Ihr habt Fragen oder möchtet Bedarfe/spezifische Bedürfnisse anmelden? Dann schreibt uns bitte eine E-Mail an access@nocturnal-unrest.de und wir kümmern uns darum!

Wir sind schon total gespannt und freuen uns auf Dich,

dein nOu-Team

WAX-en ist eine Veranstaltung im Rahmen des queer-feministischen Festivals Nocturnal Unrest, das vom 20.-24. Mai 2021 stattfindet. Mehr Infos gibt’s auf: nocturnal-unrest.de

[English Version]

Dear Night Owls,

Wax transforms within a few minutes, melts, drips, flows, burns, spreads over a surface, cools, dries, can be modelled, covers and tears. The family biographies of the performers are formed in the forms of existence of the wax: stories about migration and exile experiences, family rituals, gender socialisation and the self-images and discourses of diaspora. The stage is empty and becomes an experimental and laboratory space.

Together with the artists Laia RiCa and Rafi Martin, we will watch their performance at the event. The performance is in German with German subtitles and German audio description. The talk afterwards is hosted on Zoom and will be in German spoken lanuguage with German subtitles. Questions can be asked via spoken language or chat.

Beate Absalon will be your host.

More information will follow by email when you register. If needed, you will get technical support via E-Mail to tech@nocturnal-unrest.de.

In addition, there is always the possibility of contacting a person from our awareness team. Instructions will be sent to you by email.

Have we forgotten something? Do you have any questions or would you like to register a specific requirement? Please write us an e-mail to access@nocturnal-unrest.de and we'll take care of it.

We are already totally excited and look forward to seeing you,

your nOu team

WAX-en is an event in the framework of the queer-feminist festival Nocturnal Unrest, which takes place from 20-24 May 2021. More info at: nocturnal-unrest.de

Credits:

Konzept, Text und Spiel/Concept, text and performance: Laia RiCa and Rafi Martin

Musikkomposition/Music composition: Isabel Gonzalez Toro (DJan) and Camille Martin (double bass)Musik/Music: Moira Cameron (double bass)Außenauge/Exterior vision: Julika Mayer and Verena Melgarejo WeinandtDramaturgische Unterstützung/Dramaturgical support: Anne BrammenBühnenbild/Stage design: Margot Ardouin, Laia RiCa and Rafi Martin (Larissa Jenne for research)Lichtdesign/Light design: Joachim FleischerKünstlerische Mitarbeit/Artistic collaboration: Rodrigo ZorzanelliEine Koproduktion des FITZ! Zentrum für Figurentheater. Gefördert durch die Stadt Stuttgart (Projektförderung 2020)A co-production of the FITZ! Zentrum für Figurentheater (Centre for Figure Theatre). Supported by the City of Stuttgart (project funding 2020).


		WAX-en (Laia RiCa, Rafi Martin) image
Share with friends

Date and time

Location

Online event

Save This Event

Event Saved