36,32 €

Wahrnehmung von Hunden, Online Abendvortrag mit Adám Miklosi

Bereich für Aktionen und Details

36,32 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Abendvortrag online mit Adám Miklosi, Wahrnehmung von Hunden Veranstaltung via Zoom

Zu diesem Event

Wahrnehmungsfähigkeiten von Hunden

Wahrnehmung ist das Grund des Überlebens und diese Kapazität muss immer der gewissen Umwelt angepasst sein.

Obwohl man so viel über hündische Talent und Arbeitsfähigkeit weiß, gibt es so wenige Kenntnisse über die Wahrnehmungsfähigkeiten der Hunde.

Bis zur letzten Zeiten glaubte man, dass Hunde nur schwarz-weiß sehen können, und die Gedanke, dass Hunde zur jeder Zeit in eine ‚Geruchswolke‘ überlebt bis zu heute.

Und was für welche Töne hören sie oder nicht, weiß auch keiner.

Um Hunde wirklich einschätzen zu können, müssen wir gute Daten über ihre Wahrnehmungsfähigkeiten haben.

Nur in diesem Fall kann man eine gewisse Leistung von ihnen erwarten.

Wie gut oder wie weit kann ein Hund sehen, und welche Wahrnehmungsmöglichkeiten benutzt ein Hund, wenn er mit Menschen kommuniziert.

Hört er wirklich alles was man ihm sagt, und was ist das unterschied zwischen Hören und Verstehen?

In diesem Abendvortrag besprechen wir Sehvermögen, Hören und Riechen durch die Erläuterung der modernsten wissenschaftliche Befunde.

Viele wissenschaftliche Versuche sind sehr kompliziert und es kommt auf viele Details an.

Solche Informationen sind aber sehr wichtig, erklären sie doch, wie ist es möglich, dass Hunde Krebs beim Menschen riechen können und ob man solche Talente in der Diagnostik nutzen kann oder (doch) nicht.

Neu entdeckte Fähigkeiten werden auch besprochen.

Können Hunde zB. das magnetische Feld der Erde fühlen oder nehmen sie die Wärme von Objekten auf Distanz wahr?

"Ádám Miklósi (geboren 25. September 1962 in Budapest) ist ein ungarischer Verhaltensbiologe mit einem Schwerpunkt im Bereich Verhalten von Haushunden. Er ist ordentlicher Professor für Ethologie an der ELTE-Universität Budapest, Leiter des dortigen ethologischen Instituts und des Family dog projects[1], das sich mit der Erforschung des Verhaltens von Hunden beschäftigt. Ádám Miklósi ist korrespondierendes Mitglied der Ungarischen Akademie der Wissenschaften."

Die Veranstaltung wird via Zoom abgehalten.

Den link zur Veranstaltung gibt es rechtzeitig vor der Veranstaltung an alle Teilnehmenden per Mail.

Deine Investition für den Abend beträgt regulär 32,99 €.

Bei Fragen melde dich gerne an kristina@hundepraxis.com!

Weniger anzeigen

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert