Verkauf beendet

Vom Buch der Schöpfung zum Buch der Taten: 
Gewissheit erlangen anhand der...

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Webinar-Kurs: Vom Buch der Schöpfung zum Buch der Taten: 
Gewissheit erlangen anhand der Surah al-Dschaathiya

Referent: Dr. Kerim Edipoğlu

Der Tafsir-Unterricht bei kauthar.de geht weiter. Die nächste Serie beschäftigt sich mit Surah Dschaathiya – einer makkanischen Surah – und soll in die Grundprinzipien des Umgangs mit dem Qur’an einführen. 


Hauptziel des Seminars ist die Beschäftigung mit der thematischen Einheit der 45. Surah. Auch wenn auf den ersten Blick verschiedene Themen in dieser Surah auftauchen, zeigt ein tieferer Blick, dass ein Zusammenhang zwischen den einzelnen Absätzen und Themen besteht: Alles scheint sich um die Frage zu drehen, wie der Leser von der Erkenntnis des Buches der Natur die Wahrheit des Wahy begreift und dadurch zum Buch seiner eigenen Taten geleitet wird. Wie kann Gewissheit in dieser Frage erlangt werden? Wie spiegelt sich diese Wahrheit im Gewissen des Menschen?

Im Folgenden einige Fragen zur Orientierung und Vorbereitung auf den Kurs:

  1. Die Surah beginnt mit dem Thema „Zeichen Allahs in der Schöpfung“. Wie ist dieser Absatz gegliedert? Wie unterscheiden sich die drei Verse dazu?
  2. Die genannten drei Verse enden jeweils mit der Betonung einer Eigenschaft des Muslims. Vergleiche und beschreibe diese!
  3. Der zweite Absatz beginnt mit Vers 7: Was sind die Eigenschaften des „Affak athim“
  4. Suche nach dem bekannten Hadith, der das Wort „Ithm“ (Sünde) definiert. Dort wird die Wirkung auf die Seele im Zusammenhang mit „weben“ beschrieben. Was lernen wir daraus für die Surah?
  5. Betrachte besonders den Vers, der den Namen der Surah („Dschaathiya“ – Knien, Sitzen) enthält. Wie spiegelt sich in diesem Vers die Gesamtbotschaft der Surah?
  6. Wie hängt das Ende der Surah mit dem Anhang zusammen?


Das Seminar wird durchgeführt von: Dr. Kerim Edipoğlu

Geb. in Fürth/Bay. Studium der Übersetzungswissenschaft, Islamkunde, Soziologie und Allgemeinen Religionswissenschaft an den Universitäten Germersheim und Tübingen.
Zur Zeit Fernstudium der Philosophie.
Unterrichtet in Wien.

Die aktive Beteiligung der Teilnehmer (per Mikrofon) mit Fragen und Anregungen ist möglich und wünschenswert. Das Webinar findet an folgenden Terminen statt: Die fünf Einheiten stellen eine aufeinander aufbauende Reihe dar.

  • Mo, 08.01.2018 (19-20.30 Uhr)
  • Do, 11.01.2018 (19-20.30 Uhr)
  • Mo, 15.01.2018 (19-20.30 Uhr)
  • Sa, 20.01.2018 (19-20.30 Uhr)
  • Mo, 22.01.2018 (19-20.30 Uhr)

Fragen zum Inhalt des Kurses beantworten wir gerne unter feedback@kauthar.de


Du nimmst zum ersten Mal an einem Web-Seminar/Webinar teil?

Die Teilnahme ist ganz einfach: Das Seminar wird online als sog. Webinar angeboten. Dafür braucht man lediglich einen PC/Laptop mit Internetanschluss, sowie Lautsprecher und Mikrofon oder besser: ein Headset. Ein eigenes Programm muss dafür NICHT heruntergeladen werden. Dazu erhält jeder Teilnehmer nach der Anmeldung per Email einen Code, mit dem man über einen Link auf die Webinar-Seite kommt. Dort kann man das Seminar live mitverfolgen.

Webinare (Webseminare) sind so konzipiert, dass die Teilnehmer sich auch über das Mikrofon mit Fragen an den Vortragenden wenden bzw. die Chat-Funktion für schriftliche Anliegen einsetzen können.

Im Anschluss der Veranstaltung stehen die Webinare als Videodateien den Teilnehmern zum Download zur Verfügung.

Weitere Infos unter www.kauthar.de - Web-Seminare zu Islam- und Qur'an-Wissenschaften


FAQs

Wann erhalte ich die Zugangsdaten?

Die Zugangsdaten werden am Tag der Veranstaltung, 08.01.2018 gegen 18.30 Uhr per Email versendet. Darin findet sich ein Link: Einfach anklicken und der Seminarzugang öffnet sich!

Datum und Uhrzeit

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert