0 € – 380 €

Visual Coaching Days 2019: Schwerpunkt Fotocoaching

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Karlsruher Coaching LAB Headquarters

Im Schlehert 26

76187 Karlsruhe

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Visual Coaching Days 2019: Schwerpunkt Fotocoaching

Die Visual Coaching Days starten 2019 erstmalig und haben einen Schwerpunkt auf dem Thema Fotocoaching. Selbsterkenntnis, Kreativität, neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten durch visuelle und Fotocoaching-Methoden selber erfahren, ausprobieren und gemeinsam in der Gruppe entdecken. Dafür haben wir ein spannendes, experimentelles Workshopprogramm entwickelt, bei dem man viel über sich und von anderen lernen kann.

Für wen geeignet: Menschen, die neugierig und experimentierfreudig sind; die offen sind, visuelle und fotografische Methoden und Experimentiersettings kennenzulernen; die Mut zu Neuem haben und sich gerne mit anderen vernetzen würden, die ähnlich denken

Teilnehmer*innen: Mindestens 4, maximal 10. Wir vergeben ein Diversity-Ticket (kostenlos) für Interessierte ohne oder mit geringfügigem Einkommen (Studierende, Künstler*innen etc.)

Material (Polaroidfilme), Gerätebereitstellung, Snacks, Getränke, Mittagessen am Samstag inklusive

Keine Vorkenntnisse nötig (*Siehe unten)

Anfahrtsbeschreibung: https://www.think-do-change.de/anfahrt/

Workshopleitung:

Anna Zinßer, Kreativcoach, User Experience Designerin www.ungleich-anders.de

Dr. Christian Hoffstadt, Change Berater und Coach www.think-do-change.de


Programm


Samstag, 30. März 2019: Beginn 10:00 Uhr, Ende gegen 18:00 Uhr

Einstiegsspiel: Mit Bildern kommunizieren

Impuls Visuelles Coaching und Fotocoaching

Parallele Sessions: Selbstreflexionsübung Spiegel/ohne Kamera - Fotocoaching-Übung mit Kamera

Gemeinsame Mittagspause, Austausch

Fotoexperimente alleine/in Zweierteams, je nach Wetterlage auch draußen

Impuls: Smartphones als Mittel der Selbsterkenntnis

Experimente mit Smartphonefotografie und experimenteller Bildbearbeitung

Werkschau: Teilnehmer*innen stellen sich ihre besten 10 Bilder des Tages vor


Sonntag, 31. März 2019: Beginn 10:00 Uhr, Ende gegen 16:00 Uhr

Zwei Teams in zwei Sessions:

Session 1: "How I would take this picture"

Wir experimentieren mit Techniken (z.B. Polaroid), Motiven, Requisiten, Licht, Farben und Formen. Anschließend entwickelt jeder daraus eine Anleitung zum Fotografieren. Diese verproben wir gegenseitig und lassen uns überraschen, wie jemand anderes unser Foto umsetzt.

Session 2: "Alter Ego"

Fotografische Experimente (digital): 1. Spiegelungen 2. Selbstinszenierung vs. Fremdinszenierung

Experimentelle Videomontage mit dem Handy


Gemeinsamer Abschluss:

Werkschau: Wir präsentieren unsere Ergebnisse

Grundlagen für ein Fototagebuch, das über die Veranstaltung hinaus weitergeführt werden kann

Feedback und Ende


*Die Teilnehmer*innen benötigen keinerlei Vorkenntnisse in Fotografie oder visuellen Arbeitstechniken. Von Vorteil ist das Mitbringen eines modernen Smartphones mit guter Kamera. Fotografieaffine dürfen auch gerne größere Kameras mitbringen, müssen allerdings geschult darin sein, Einstellungen selbstständig vorzunehmen. Vorgegebene Kamera-Settings werden von uns bereitgestellt und die Teilnehmer*innen eingewiesen und begleitet.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Karlsruher Coaching LAB Headquarters

Im Schlehert 26

76187 Karlsruhe

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert