Virtual Townhall Meeting zu Covid-19

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Beschreibung des Events
Maßnahmen und Hilfestellungen für das Hessische Gründerökosystem

Zu diesem Event

Liebe Community,

in einer sich anbahnenden Wirtschaftskrise wie dieser, sind Transparenz, Zusammenhalt und ein schneller Informationsfluss essentiell. Da die Auswirkungen von Corona / COVID-19 bereits spürbar sind und es noch nicht absehbar ist, wann sich die Lage wieder beruhigen wird, ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir mögliche Handlungsoptionen gemeinsam diskutieren und uns gegenseitig nach Kräften unterstützen.

Zu diesem Zweck möchten wir Gründer und Gestalter des Ökosystems einladen, bei einem virtuellen Town Hall Meeting teilzunehmen. Das Ziel dieses Formates ist es, pragmatische und schnell umsetzbare Ratschläge zu geben und Feedback seitens der Betroffenen zu sammeln. Wir werden die derzeit verfügbaren oder in Planung befindlichen Ressourcen zur Unterstützung der lokalen Start-up-Szene aufzeigen und Möglichkeiten diskutieren, wie politische Entscheidungsträger den Gründern und ihren Teams helfen können.

Agenda (90 Minuten):

Update HMWi (5 Minuten) - Dr. Rolf Krämer - Referatsleiter Start-ups, Kultur- und Kreativwirtschaft, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Update WIBank (5 Minuten) - Dr. Michael Reckhard - Mitglied der Geschäftsleitung, WIBank

Update Stadt Frankfurt am Main (5 Minuten) - Markus Frank - Stadtrat für Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr, Stadt Frankfurt am Main - TBC

Rechtliches Update (5 Minuten) - Herbert Smith Freehills LLP

Input von 4 lokalen Gründern (20 Minuten):

- Matthias Karger, Gründer & Geschäftsführer, node.energy

- Hannah Helmke, Gründerin & Geschäftsführerin, Right. based on science

- René Maudrich (CEO) & Mario Hachemer (CTO), Fastbill

- Oliver Loesdau (CFO), Fintiba GmbH

Frage und Antworten (F&A) - 40 min

Das Town Hall Meeting wird von TechQuartier moderiert. Der Stream ist begrenzt auf 100 Teilnehmer, wird aber aufgezeichnet, insofern die Diskutanten keine Einwände haben. Bei entsprechendem Bedarf oder sich verändernder Situation können weitere Veranstaltungen folgen.

REGISTRIEREN SIE SICH HIER: https://www.eventbrite.de/e/virtual-townhall-meeting-zu-covid-19-tickets-100814880020

Zusätzlich haben wir ein Hilfe-Dokument erstellt, um Ressourcen bündeln und zu teilen, wie Start-ups mit Covid-19 umgehen können. Wir laden alle ein, zu diesem offenen (und lebenden) Dokument beizutragen. Es können bereits öffentliche Informationen über staatliche Beihilfen, Steuern und Arbeitsanforderungen in dem Dokument abgerufen werden. Bitte alles hinzuzufügen, was Ihrer Meinung nach auch für andere aus der Gemeinschaft hilfreich sein könnte.

Hilfen und Unterstützung für Startups, Freelancer und KMU im Rahmen der Covid-19-Krise https://hubs.ly/H0nLyXW0

Collaboration is the competitive advantages – especially in times like these!

Herzliche Grüße,

Das TQ-Team

Datum und Uhrzeit

Dieses Event speichern

Event gespeichert