Verborgene Farben – Klangwelt Bruckners: Anton Bruckners 7. Sinfonie

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Christuskirche Mainz

Kaiserstraße 56

55116 Mainz

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Orchester der Hochschule für Musik Mainz
Leitung: Prof. Wolfram Koloseus

Eintritt frei. Spenden erwünscht.

Mit einer musikalischen Einführung in Themen und Besonderheiten der Komposition:
Das Orchester spielt Ausschnitte aus dieser Sinfonie sowie aus Werken anderer Komponisten wie Richard Wagner und Ludwig van Beethoven.


Von „heilig und weihevoll“ über „der Orgel verpflichtet“ bis „spröde“ reicht die Bandbreite der Versuche, Bruckners Orchesterfarben zu beschreiben. Im ersten Teil des Konzerts bringen wir Ihnen nahe, was uns an Bruckners Klangsprache fasziniert und worauf es sich lohnt, zu hören.

Erntete Anton Bruckner bei vielen seiner Zeitgenossen noch Unverständnis und kühle Zurückhaltung, so gilt er heute als einer der außergewöhnlichsten Komponisten, dessen Bedeutung unumstritten ist.

Erst mit seiner 7. Sinfonie, die Arthur Nikisch zusammen mit dem Gewandhausorchester 1884 in Leipzig uraufführte, gelang Bruckner ein unmittelbarer Erfolg. Auch heute gehört sie zu den beliebtesten und meistgespielten Kompositionen Bruckners.

Im Sommersemester nimmt sich das Hochschulorchester unter der Leitung von Prof. Wolfram Koloseus dieses Werks an. „Ein Werk, das es wert ist, nicht nur gespielt und gehört, sondern mit allen Sinnen erlebt zu werden.“, so Wolfram Koloseus. Nicht zuletzt aus diesem Grund bringt er nicht nur die 7. Sinfonie zur Aufführung, sondern das Publikum in Mainz und Koblenz darf sich auf eine damit eng verwobene musikalische Einführung freuen, auf eine Begeisterung und Liebe zur Musik, die ansteckt: Wir heißen Sie herzlich willkommen in Anton Bruckners Klangwelt!

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Christuskirche Mainz

Kaiserstraße 56

55116 Mainz

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert