Verbessere Dein Körpergefühl durch Bodyleading© & Embodiment heute

Aktionenbedienfeld

Verbessere Dein Körpergefühl durch Bodyleading© & Embodiment heute

Verbessere Dein Körpergefühl und Wohlbefinden und reduziere Deine persönlichen Belastungssituationen heute

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

In den Praxisräumen Petra Stäbler Robert-Koch-Straße 50 70563 Stuttgart Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Kontaktieren Sie den Veranstalter, um eine Rückerstattung anzufordern.

Zu diesem Event

Verbessere Dein Körpergefühl und Wohlbefinden und reduziere Deine persönlichen Belastungssituationen

  • Verbessere Dein Körpergefühl
  • Vervielfache Dein Energielevel
  • Lerne Deinen Körper zu lesen und was er jetzt braucht
  • Es fließen Erkenntnisse aus der Gehirnforschung, Neurobiologie und der integrativen Body/Mind-Medizin ein
  • Entdecke das Potenzial für die Zusammenhänge Deiner mentalen und physischen Präsenz
  • Das Seminar ist vollgepackt mit praktischen Werkzeugen aus über 20 Jahren Erfahrung der Referentin für die Selbstregulation
  • Sie bekommen alle Lektionen aus vielen gehaltenen Seminaren
  • Finde Auswege aus körperlichen und seelischen Belastungssituationen durch Regulation
  • Beeinflusse Deinen Stresslevel selbst
  • Gehe ausgelassen und mit Balance nach Hause
  • Finde Möglichkeiten gegen Deine Verspannungen, Spannungskopfschmerzen, Knirschen, Schlafstörungen
  • Steigere Deine Konzentrationsfähigkeit, um Deine Ziele zu verfolgen
  • Fühle Dich glücklich und mit Dir im Reinen
  • Keine vorherige Kenntnisse oder Hintergrundwissen erforderlich, außer einer offenen Einstellung
  • Lernen von interessanten Persönlichkeiten im Seminar
  • Lerne Entscheidungen leicht und aus Dir heraus zu treffen
  • Das Seminar ist in geschützter Umgebung
  • Wir führen und moderieren mit viel Feingefühl und Zeit für individuelle Situationen
  • Lerne Deine Belastungssituationen im Seminar zu verbessern

Wolltest Du schon immer Dein Wohlbefinden steigern und damit Deine mentale und körperliche Leistungsfähigkeit? Bodyleading© ist eine Technik, die über viele Jahr entwickelt wurde, um durch Körperhaltung die Psyche und unseren Körper positiv zu beeinflusse.

DAS ZUSAMMENSPIEL VON KÖRPER UND PSYCHE

Die Körpersprache eines Menschen sagt viel über seinen Gefühlszustand aus. Jede Stimmung, egal ob positiv oder negativ, wirkt sich auf unsere Körperhaltung aus. Viele Redewendungen im Alltag zeigen uns das immer wieder: „Die Zähnen zusammenbeißen, „den Kopf einziehen“, mit „stolzgeschwellter Brust stolzieren“.

Umgekehrt hat auch unsere Körperhaltung Einfluss auf unser seelisches Befinden oder unsere inneren Einstellungen. Wer dauerhaft eine übermäßige Muskelspannung hat, kann das Gefühl von Stress erhöhen. Wer mit einer chronischen nach vorn überhängenden Körperhaltung durch das Leben läuft, fördert womöglich eine pessimistische Grundhaltung. Selbst die Art und Weise, wie jemand sitzt oder steht, hat einen Einfluss darauf, wie Informationen verarbeitet werden. Beispielsweise zeigen wissenschaftliche Experimente, dass Menschen in gebeugter Zwangshaltung weniger kreativ sind und bei der Lösung von schwierigen Aufgaben schneller aufgeben. Eine aufgerichtete Körperhaltung hingegen induziert mehr Selbstbewusstsein und bessere Leistungen. Die Muskeln entspannen sich, die Atmung wird regelmäßiger und tiefer und der stimmliche Ausdruck fester. Selbst die Entwicklung einer lösungsfokussierten Haltung ist über den Körper möglich.

Der Wechsel zwischen Körperempfinden, Gefühlen und Gedanken ist fließend. Doch was, wenn sich eine ungesunde Körperhaltung oder negative Gefühle auf Dauer manifestiert haben? Wenn Sorgen und Ängste dauerhaft für gekrümmte Schultern und permanente Niedergeschlagenheit sorgen?

Wenn sich diese Körperhaltung nicht mehr einfach korrigieren lässt, weil bspw. Muskelverkürzungen eingetreten sind, kann der Mensch nur schwer eine aufrechte Haltung einnehmen.

Ausführlichere Informationen findest Du unter: Birgit Gmelin-Gossweiler Seite

Übergeordnetes Ziel im Modul 1:

  • Verbindung zur inneren Empfindungswelt verbessern
  • Erfassen von komplexen Zusammenhängen und das Kennenlernen der Auswirkungen von eingeschlossenen Emotionen
  • Kennenlernen von Interventionsmöglichkeiten und Techniken
  • Praktische Übungen zur Verbesserung der Körperwahrnehmung und Lernen der Power-Formel

Session 1: Vormittag

In dieser Sitzung werden wir die Grundlagen und die grundlegenden Systeme erkunden, die Dein Leben beeinflussen.

  • Wechselwirkungen, wie der Körper die Psyche und die Psyche den Körper beeinflusst
  • Erkenntnisse aus der Gehirnforschung, Neurobiologie und der integrativen Body/Mind-Medizin
  • Seelischen Belastungssituationen
  • Körperliche Belastungssituationen
  • Stressgefühle
  • Zielgefühle
  • Dein Energiesystem
  • Potenziale der physischen Präsenz
  • Persönliche Erfahrungen
  • Praktische Übungen zur Selbsterfahrung: Die Wechselwirkung selbst erfahren

Session 2: Mittag

In dieser Sitzung widmen wir uns dem spannenden Thema der Emotionsregulation über die komplexen körperlichen Zusammenhänge. Deine Gefühle selbst zu regulieren, bzw. Einfluss darauf zu nehmen, ist ein wesentlicher Bestandteil Deiner Selbstregulation.

  • Vegetatives Nervensystem
  • Der Einfluss des vegetativen Nervensystems
  • Körperorientiertes Achtsamkeitstraining und Körper-Coaching
  • Emotionsregulation
  • Neueste Erkenntnisse aus der Stressresilienz
  • Selbstregulation durch Aktivierung des Parasympathikus
  • Praktische Übungen, um auf das vegetative Nervensystem Einfluss zu nehmen mit dem Hintergrund der Stressresilienz

Session 3: Nachmittag

Nachdem wir nun schon einiges gelernt und „gefühlt“ haben, widmen wir uns Deinem eigenen Ziel-Gefühl, das Du Dir in bestimmten, vielleicht ganz persönlichen Situationen wünschst.

„…da möchte ich gelassener reagieren“, „einfach cooler sein, wenn….“; „etwas sachlicher betrachten wenn…“, „offener sein für…“, „meine Kraft und Stärke spüren wenn…“, „selbstbewusster auftreten bei…“

  • Bodyleading© im Alltag und Berufsleben
  • Glaubenssätzen, die sich „verkörperlicht“ (embodied) haben
  • Individuelles Zielgefühl
  • Technik für ein stabilisierendes abrufbares Ziel-Gefühl
  • Erarbeiten Deines persönlichen Body Space
  • Deine persönliche Power-Formel

Im Seminar sorgen wir für Getränke. Bitte bringe Dir einen Snack für mittags mit oder nutze die 60 minütige Mittagspause.

DAS KONZEPT DES BODYLEADINGS ©

Aufbauend auf diese Erfahrungen und angelehnt an die Embodyment-Forschung habe ich das Konzept des Bodyleadings© entwickelt. Dieses Konzept setzt an einer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen an und nutzt dabei die Körperarbeit als „Eintrittspforte“ zur Veränderung. Angeregt wird ein ganz individueller Dialog zwischen Körper, Geist und Seele mit dem Ziel, unerwünschte und belastende Verhaltensweisen und Haltungen zu lösen und den Menschen in Einklang zu bringen. Diese Arbeit geht über eine bloße Symptombehandlung hinaus. Basis dafür ist ein sehr gutes Körpergefühl, das in einem ersten Arbeitsschritt erreicht werden soll. Darauf aufbauend wird bspw. mit Glaubenssätzen gearbeitet, die sich „verkörperlicht“ (embodied) haben. Hierbei handelt es sich meist um unbewusste, sehr früh erworbene Muster. Jeder, der schon einmal eine Zeitlang in einer Position verharren musste, durch einen Gips oder chronische Verspannungen, weiß, wie schwer der Körper allein aus dieser Fehlhaltung herausfindet. Oft bedarf es dazu professioneller Hilfe.

Verbessere Dein Körpergefühl durch Bodyleading© & Embodiment heute: Bild

Rückmeldungen von Seminarteilnehmern:

  • "Bodyleading war ein so spannendes Seminar. Ich bin froh, dass ich es besucht habe" - Britta E.
  • "Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie froh ich mit dem Bodyleading Workshop bin." - Elisabeth R.
  • "Ich bin von der Qualität und dem großzügigen und praktischen Hinweisen völlig überwältigt. Ich danke sehr." - Stefan H.
  • "Das Seminar ist wirklich einzigartig . Ich habe mindestens den 50-fachen Wert aus dem Workshops mitgenommen." - Doreen L.
  • "Ich habe so viel gelernt. Ich wünschte, ich hätte das Seminar zusammen mit meiner Frau gemacht. Vielen Dank." - Lorenz G.
  • „Ich könnte nach dem Seminar Bäumen ausreißen“- Johanna S.

Willst Du mehr über mich erfahren hier