Kostenlos

VENEZUELA - MI AMOR bei Dokumontag (EUNIC)

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Tschechisches Zentrum

Mohrenstraße 44

10117 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Ein Dokumentarfilm von Martin Meggle. Nach der Vorführung, Gespräch mit dem Regisseur

Zu diesem Event

Venezuela - mi amor ist ein Dokumentarfilm über den venezolanischen Künstler Miguel von Dangel. Er wurde in Bayreuth (1946) geboren und lebt in Petare, einem Elendsviertel am Rande von Caracas. Seine Eltern waren europäische Einwanderer. Ein preisgekrönter Künstler, bissiger Kritiker des Chavismus, Ironiker, reformierter Alkoholiker, Tierliebhaber. Seine Persönlichkeit tritt zusammen mit seiner Biografie und seinem christlichen Glauben in den Vordergrund, als Salome, seine einzige Tochter, die nach Deutschland ausgewandert ist, ihn besucht.

Martin Meggle ist Romanist, freier Journalist und Filmemacher. Er hat für verschiedene Medien in diversen Ländern gearbeitet u.a. in Südamerika. In den letzten Jahren arbeitete er vorwiegend als Video-Biograf und dokumentierte kommentarlos Lebensgeschichten. Venezuela - mi amor ist sein erster Dokumentarfilm.

In Zusammenarbeit mit dem Tschechischen Kulturzentrum und EUNIC.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Tschechisches Zentrum

Mohrenstraße 44

10117 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert