Verkauf beendet

Usability Engineering Training mit CPUX-F Zertifizierung (Usability/CPUX-F)

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

itemis Standort Frankfurt am Main

Westendstr. 28

60325 Frankfurt am Main

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung


Diese mehrtägige Ausbildung vermittelt die theoretischen Grundlagen des Usability Engineering nach ISO 9241 sowie seiner zentralen Methoden und Best Practices beim benutzerzentrierten Entwurf interaktiver Applikationen. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, die Rolle des Usability Engineers in allen Phasen eines Software-Entwicklungsprojektes einzunehmen – von der Anforderungsanalyse über die Spezifikation und Prototypenerstellung bis zur Umsetzung und der Evaluation durch Tests.

Im Anschluss an den Workshop bieten wir Ihnen die Möglichkeit das CPUX-F-Zertifikat (UXQB® Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level) zu erlangen. Die Prüfung erfolgt am Nachmittag des 3. Workshop-Tages gegen 14.00 Uhr und dauert ca. 75 Minuten. Die Prüfungsgebühren sind bereits im Gesamtpreis enthalten.

Möchten Sie die Prüfung absolvieren ohne am Workshop teilzunehmen, fallen lediglich die Prüfungsgebühren an. Schreiben Sie uns bei Interesse bitte eine Mail an mail@itemis.de.

Mit dem erlangten Zertifikat erhalten Sie einen international anerkannten Nachweis, dass Sie Kompetenzen im Bereich Usability & UX besitzen, die auf dem aktuellsten Stand sind. Aufbauend auf dem CPUX-F Zertifikat können Sie fortgeschrittene Zertifizierungen ablegen wie zum Beispiel Usability Tester oder Requirements Engineer

Nach dem Workshop und dem Erhalt des Zertifikats sind Sie in der Lage Usability zu "sprechen" und mit Usability Professionals zusammenzuarbeiten.


Weitere Informationen zu der CPUX-F Zertifierung erhalten Sie unter
http://uxqb.org/de/

German UPA-Mitglieder bekommen 20 % Rabatt auf den Ticketpreis. Den Aktionscode erhalten Sie unter Vorlage Ihrer Mitgliedsnummer per E-Mail von Jana Hinze jh@germanupa.de

Agenda


Modul 1 - Grundlagen

Grundlegende Begriffe und Konzepte

Einführung in das Training und Usability, ISO 9241 Standard sowie Grundsätze der menschenzentrierten Gestaltung gemäß ISO 9241-210


Modul 2 - Evaluation

Verstehen und Spezifizieren des Nutzungskontextes

gegenseitige Abhängigkeiten der menschenzentrierten Aktivitäten nach ISO 9241-210, Komponenten des Nutzungskontexts, Verstehen des Nutzungskontextes, Spezifizieren des Nutzungskontextes

Modul 3 - Analyse

Spezifizieren der Nutzungsanforderungen

Erfordernisse vs. Nutzungsanforderungen, Interessenvertreteranforderungen vs. Nutzungsanforderungen, Qualitative vs. quantitative Nutzungsanforderungen, Extrahieren der Erfordernisse aus dem Nutzungskontext, Ableiten von Nutzungsanforderungen aus den Erfordernisse, Formulieren und Strukturieren von Nutzungsanforderungen


Modul 4 - Design

Entwickeln von Designlösungen 1 - Usability Prinzipien und Richtlinien

wichtige Designbegriffe, Dialogprinzipien und Heuristiken, Richtlinien, Standards und Designpatterns


Modul 5 - UE Management

Entwickeln von Designlösungen 2 - Spezifizieren der Interaktion

Informationsarchitektur, Komponenten des Interaktionsdesigns, Modellierung der zu unterstützenden Aufgaben


Modul 6 - Evaluierung des Designs - Usability Test

Überblick, Vorbereitung und Durchführung eines Usability-Tests sowie die Interpretation, Dokumentationen und Kommunikation der Usability-Testergebnisse


Modul 7 - Evaluierung des Designs 2 - Andere Evaluierungsmethoden

Evaluierung der Benutzungsschnittstellen, Vorbereitung und Durchführung einer Benutzerbefragung


Modul 8 - Prozessmanagement und Verwendung von Methoden

Der Usability Professional - Rollen und Verantwortlichkeiten, gegenseitige Abhängigkeiten zwischen Aktivitäten des mensch-zentrierten Designs

Es gelten die "AGB für Veranstaltungen" der itemis AG!

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

itemis Standort Frankfurt am Main

Westendstr. 28

60325 Frankfurt am Main

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert