29 €

#UpdateBar - Talk am Tresen

Bereich für Aktionen und Details

29 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Rotonda Business Club (Köln)

Salierring 32

50677 Köln

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
KUNST UND KRISE – WIE DAS CORONAVIRUS DIE KUNSTWELT BEEINFLUSST

Zu diesem Event

Im Rahmen der Reihe #UpdateBar sprechen wir darüber, welche Trends die Zukunft bestimmen werden und wer diese maßgeblich beeinflussen wird. Welche Technologien, Innovationen oder Entwicklungen werden unsere Gesellschaft und die Politik in Nordrheinwestfalen in Zukunft prägen und wo wartet das nächste Update auf uns?

Die Corona Pandemie hat enorme Auswirkungen auf die bildende Kunst gehabt: geschlossene Museen, weltweit abgesagte Kunstmessen, Vernissagen, die nur noch online stattfinden konnten, der Kunstmarkt stottert. Allein hierzulande hat der Bundesverband deutscher Galerien und Kunsthändler im Coronajahr eine Umsatzeinbuße von 40 Prozent errechnet. Das Allheilmittel für den Kunstmarkt sehen viele in Online-Präsentationen.

Die Auktionshäuser übertragen ihre Auktionen Live im Internet und veranstalten zusätzlich Online Only Auktionen.

Und tatsächlich: Dieses Jahr haben sich die Online-Verkäufe weltweit verdreifacht und machen 37 Prozent der Gesamtumsätze aus. Trotzdem, 70 Prozent der befragten Sammler wollen Kunst laut einer Umfrage real anschauen, bevor sie kaufen.

Die Krise zeigt deutlich welche Herausforderungen gemeistert werden müssen, aber auch, welche Chancen sich für die Zukunft ergeben.

Gemeinsam mit unseren beiden Gästen möchten wir bei der #UpdateBar diskutieren:

-Wie sieht die Zukunft des Kunsthandels und Zugang zur bildenden Kunst aus?

-Warum der Zugang zur Kunst in der Krise unverzichtbar ist

-……

Das Museum Ludwig ist ein Museum der Stadt Köln für die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts und zählt heute zu den bedeutendsten Kunstmuseen Europas.

Seit dem 1. Februar 2015 ist Dr. Yilmaz Dziewior (geboren 1964 in Bonn) Direktor des Museum Ludwig in Köln. Yilmaz Dziewior ist zum Kurator des Deutschen Pavillons für die Biennale Arte di Venezia 2022 ernannt worden.

Das Kunstauktionshaus VAN HAM nimmt bei der Digitalisierung die Vorreiterrolle in Deutschland ein – als einziges Auktionshaus hierzulande bietet VAN HAM kuratierte Online-Auktionen mit Fokus auf moderner und zeitgenössischer Kunst an und agiert damit am Puls der Zeit.

Markus Eisenbeis, geboren am 11. November 1968, ist Auktionator. 1996 übernahm er als Geschäftsführer VAN HAM Kunstauktionen in Köln, welches von seiner Mutter Carola van Ham-Eisenbeis 1959 als erste Kunstauktionatorin Deutschlands gegründet wurde.

Zum Moderator: Oliver Kirchhof ist seit über 20 Jahren als Change Manager, Coach und Trainer unterwegs. Er unterstützt Menschen und Organisationen bei der Einführung von Mindful Leadership, agilen Arbeitsweisen und der Weiterentwicklung von Führungskompetenzen.

Ablauf:

Einlass

19:00 Uhr

Beginn

19:30 Uhr

– Referenten –

Dr. Yilmaz Dziewior, Direktor Museum Ludwig

Markus Eisenbeis, Geschäftsführer / Inhaber Van HAM-Kunstauktionshaus

Im Anschluss

Get-Together

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Rotonda Business Club (Köln)

Salierring 32

50677 Köln

Germany

Karte anzeigen

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter Rotonda Business Club

Veranstalter von #UpdateBar - Talk am Tresen

Der Rotonda Business Club richtet sich an alle aktiven Menschen, die heute global, sowohl real als auch virtuell unterwegs sind. In einer Welt, in der überall alles geht, gewinnen feste Bezugspunkte wieder an Bedeutung: Denn gutes Unternehmertum lebt von echten Menschen, echten Begegnungen, echten Kontakten – und davon, zusammen etwas Besonderes zu schaffen. Der Rotonda Business-Club ist der perfekte Ort für solche Begegnungen: Hier kommen intelligente Köpfe und interessante Menschen zusammen, die Konzepte haben und für Ideen brennen. In unseren insgesamt 8 Clubs trifft sich ein starkes Netzwerk aus Machern und Visionären. Der Rotonda Business Club bietet seinen Mitgliedern einerseits den passenden Rahmen für Meetings, Seminare, Firmenevents oder private Feiern. Andererseits pflegen wir einen engen Kontakt zu den jeweiligen Städten und beteiligen uns aktiv an der Stadt- und Wirtschaftsentwicklung.

Dieses Event speichern

Event gespeichert