21,19 €

UM:LAUT - amiina plays "Fantômas"

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Radialsystem V

Holzmarktstr. 33

10243 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

UM:LAUT - amiina plays "Fantômas"

Filmkonzert


MO 23. April 20 Uhr

Violine, Metallophon & Zither María Huld Markan Sigfúsdóttir

Cello & Metallophon Sólrún Sumarlidadóttir

Schlagzeug & Percussion Magnús Trygvason Eliassen

Electronics & Ukulele Gudmundur Vignir Karlsson


Juve contre Fantômas, 2. Episode der Serie "Fantômas", Louis Feuillade, F 1913, 64min

Mit amiina widmet sich eine der originellsten und experimentierfreudigsten Bands aus Island einem legendären Filmklassiker: Seit Erscheinen des ersten Romans vor über einem Jahrhundert kitzelt der sinistre Schurke Fantômas mit den tausend Gesichtern und Verkleidungen die Vorstellungskraft eines beständig großen Publikums und geisterte durch zahlreiche Filme, Comics, Hörspiele und Theaterstücke. Die erste Verfilmung von Louis Feuillade mit René Navarre in der Titelrolle gehörte zu den größten Kinoerfolgen ihrer Zeit - sie hat bis heute nichts von ihrer düsteren Faszination eingebüßt und passt bestens zur zeitlosen Schönheit der Musik von amiina: Zwischen verspielten Pop-Experimenten und fragil-versponnenem Kammer-Folk erschaffen die Isländer, unter anderem bekannt durch ihre langjährige Zusammenarbeit mit Sigur Rós, ihre eigenständige Klangwelt.

amiinas Soundtrack zum zweiten Teil von Feuillades legendärer Fantômas-Serie feierte 2013 in Paris im renommierten Théâtre du Châtelet Premiere - im Rahmen eines von Yann Tiersen kuratierten Konzertabends zum 100. Jubiläum der Verfilmung. Mittlerweile ist die Filmmusik auch als Album erschienen (Morr Music / Mengi). Im April ist amiina für eines ihrer seltenen Filmkonzerte in der UM:LAUT-Reihe zu Gast: Mit ihrer vielschichtigen Sound-Palette und ihrem außergewöhnlichen Instrumentarium flechten die Isländer ein berückendes Film-Musik-Spektakel - mal melancholisch und von entrückter Schönheit, dann wieder fesselnd vor Spannung, voll treibender Rhythmen.


UM:LAUT ist eine Plattform für Künstler und Labels, die sich verschiedener musikalischer Traditionen bedienen und doch einzigartig und frei von Genregrenzen ambitionierte Projekte realisieren. Der Fokus der von Ben Czernek und Hannes Frey kuratierten Reihe liegt dabei auf Zwischenräumen und Schnittmengen, auf der experimentellen Bandbreite von klassischer und elektronischer Instrumentierung, Komposition und Improvisation, Club und Konzertsaal. UM:LAUT fördert insbesondere den Dialog mit anderen Kunstformen - Musik als Impulsgeber für Film, Video, Fotografie, Installation, Tanz und Performance. Ein Experimentierfeld für Kooperationen von Künstlern unterschiedlicher Disziplinen.

English

With amiina one of the most original and adventurous bands from Iceland dedicate themselves to the legendary film classic "Fantômas". Since the publication of the first novel more than one century ago, the sinister villain Fantômas with his innumerable faces and disguises has stimulated the imagination of a constantly large audience and appeared in diverse films, comics, and theatre plays. The first film version by Louis Feuillade with René Navarre in the title role was one of the biggest successes in the cinema of its time. Until today it has not lost any of its gloomy fascination, thereby perfectly fitting the timeless beauty of amiina's music: Between playful pop experiments and fragile chamber folk, the Icelandic band, also known for its long-standing collaboration with Sigur Rós, creates a unique sphere of sound. amiina's soundtrack for "Juve contre Fantômas", the second episode of Feuillade's legendary serial, had its premiere in the renowned Théâtre du Châtelet in Paris - within a programme curated by Yann Tiersen on the occassion of the 100 years jubilee of the first film version. In the meantime the film score was also released as an album (Morr Music / Mengi). In April, UM:LAUT welcomes amiina for one of their rare film concerts: With their extraordinary instrumentarium and multilayered sound, the Icelanders weave a captivating film music spectacle - melancholic and ethereal, yet full of suspense, pounding rhythms and haunting melodies.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.umlautlive.de!
Find more info on the event on www.umlautlive.de!

Eine Veranstaltung von UM:LAUT im RADIALSYSTEM V. Mit freundlicher Unterstützung der Isländischen Botschaft in Berlin.

An event by UM:LAUT at RADIALSYSTEM V. With kind support by the Icelandic Embassy in Berlin.


FAQs

Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Event und wie sieht es mit Parkplätzen aus?

Das RADIALSYSTEM V ist per S-Bahn, Bus, Regionalbahn und Fernverkehr zentral zu erreichen. Es liegt schräg gegenüber vom Ostbahnhof am Ufer der Spree. Der Fußweg vom Ostbahnhof beträgt ca. 5 min.

Parkmöglichkeiten befinden sich am Ostbahnhof. Auf dem Gelände des RADIALSYSTEM V gibt es darüber hinaus zwei Schwerbehindertenparkplätze. (Bitte anmelden unter 030-288 788 588)

Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Das Kartenbüro des Radialsystems ist Di - Fr, 10:00 - 19:00 Uhr und Sa, 12:00 - 19:00 Uhr unter 030 - 288 788 588 erreichbar.

Muss ich das ausgedruckte Ticket mitbringen?

Nein, ihr Ticket kann auch vom Smartphone oder Tablet gescannt werden. Stellen Sie die Displayhelligkeit nur kurz vor der Kontrolle auf Maximum, um einen reibungslosen und schnellen Ablauf zu ermöglichen.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Radialsystem V

Holzmarktstr. 33

10243 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert