327,25 €

Übersichtsseminar | AT: Grenzflächenchemie

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik (ofi)

Franz-Grill-Straße 5

1030 Wien

Austria

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
WIE GRENZFLÄCHENCHEMIE IN IHRER INDUSTRIE HELFEN KANN

Zu diesem Event

Beschichtungen verbessern, Schaum vermeiden, die Oberflächenspannung von Rezepturen verändern: Um in das komplexe Geschehen zwischen Oberflächen gezielt einzugreifen, helfen Ihnen moderne Messverfahren. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Methoden der Grenzflächenanalytik und sichern Sie sich einen Platz in unserem Seminar in Österreich.

Dieses Seminar ist relevant für Forscher, Entwickler und Qualitätsingenieure in den Bereichen:

  • Pharmazie
  • Farben & Lacke
  • Kunststoffe
  • Beschichtungen
  • und vielen weiteren

Übersichtsseminar Grenzflächenchemie

Was Sie lernen werden

  • Tensiometrische Methoden an unbewegten Grenzflächen
  • Grenzflächenbildung als dynamisches Phänomen: zeitabhängige Grenz- und Oberflächenspannung
  • Analyse flüssiger Schäume: Schäumbarkeit und Schaumstabilität, Blasenstruktur und Flüssigkeitsgehalt
  • Kontaktwinkel und Benetzbarkeit, freie Oberflächenenergie und Adhäsion, mit neuer Dosiertechnologie Liquid Needle
  • Analyse von Tinten nach dem Austritt aus dem Inkjet-Kopf
  • Eingehende Diskussion über Ihre Applikationsfragen
  • Vertiefung der Methoden anhand praktischer Vorführungen

Praktische Vorführung der behandelten Methoden

  • Vollautomatische statische und dynamische Kontaktwinkelmessungen
  • Benetzungsanalysen von Festkörpern, Fasern und Pulvern
  • Automatische Messung der Oberflächenspannung (OFS) oder Grenzflächenspannung (GFS)
  • Dynamische Messung der OFS oder GFS mit der Blasendruck- und Tropfenvolumenmethode
  • Schaumanalyse: Schäumbarkeit und Schaumstabilität, Flüssigkeitsgehalt und Blasenstruktur
  • Inkjet: Tropfenfluganalyse und Benetzungsverhalten

Unser Seminarteam

Dr. Thomas Skrivanek ist bei KRÜSS Kundenberater für Süddeutschland, Österreich und die Schweiz und Experte für Messtechnik und instrumentelle Analytik.

Dr. Thomas Willers hat im Bereich der Festkörperphysik promoviert und unterstützt die KRÜSS Kunden als Leiter der Abteilung Applikation & Wissenschaft.

Weitere Informationen

  • Deutschsprachiges Eintages-Seminar
  • Max. 25 Teilnehmer
  • Die Anmeldung ist firmen- und nicht personengebunden
  • Für Stornierungen ab dem 5. September werden 50% der Seminargebühr berechnet
  • Änderungen bei Referenten und im Ablauf sind vorbehalten

Haben Sie noch Fragen?

Wenden Sie sich gerne an Frau Xi: seminar@kruss.de

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik (ofi)

Franz-Grill-Straße 5

1030 Wien

Austria

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert