TU Start-up Award 2022

Aktionenbedienfeld

TU Start-up Award 2022

Beim diesjährigen TU Start-up Award pitchen sechs Teams um Preisgelder in Höhe von insgesamt 11.000 €.

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Centrum für Entrepreneurship & Transfer Emil-Figge-Straße 80 44227 Dortmund Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Zu diesem Event

Der TU Start-up Award bringt Gründer*innen, Start-ups, Gründungsinteressierte, junge und etablierte Unternehmen sowie Kapitalgeber*innen zusammen. Der Abend dient dazu, dass Sie spannende Einblicke in die Start-up- und Gründungsszene und Input aus der Praxis erhalten. Quasi ganz nebenbei können Sie unsere NetzwerkSpaces zum gemütlichen Netzwerken nutzen.

Außerdem haben junge und innovative Start-ups hier die Möglichkeit ihre Geschäftsidee vor einer hochkarätigen Jury zu pitchen. Sechs Start-ups stellen sich jeweils in einem fünfminütigen Pitch vor und müssen sich dann den Fragen der Jury stellen. Am Abend werden die drei besten Pitches gekürt und Preisgelder in Höhe von insgesamt 11.000€ (mit freundlicher Unterstützung der Wilo-Foundation) verliehen.

Das diesjährige Event findet am 08. September ab 16 Uhr in den Räumlichkeiten des CET statt.

Was genau erwartet Sie auf dem Event?

Der Abend beginnt mit einer Paneldiskussion zum Thema „Kooperationspotentiale von Start-ups und mittelständischen Unternehmen“. Hierzu diskutieren Personen aus der Start-up- und Unternehmensicht.

Highlight des Abends wird der Pitch-Wettbewerb mit sechs Teams aus der TU Dortmund. Mit dabei sind: Building Information Cloud (BIC), lodomo, Logistikbude, odacova, sovity und vGreens. Die Teams stellen ihre innovativen Ideen u.a. für die Logistikbranche, zum Thema Nachhaltigkeit, gesunde Ernährung, Datenschutz und Digitalisierung vor.

Überzeugt werden muss nicht nur das Publikum, sondern auch die Fachjury bestehend aus Prof. Dr. Tessa Flatten (Professorin für Technologiemanagement und Prorektorin Internationales an der TU Dortmund), Nicolaus Lecloux (Co-Founder truefruits) und Dr. Martin Oettmeier (Head of Technology Monitoring & Evaluation wilo).

Programm im Kurzüberblick

16:00 Uhr: Doors Open

16:30 bis 17:30 Uhr: Paneldiskussion zum Thema „Kooperationspotentiale von Start-ups und mittelständischen Unternehmen“

17:30 bis 20:00 Uhr: Pitch-Wettbewerb

Highlight des Abends ist der Pitch-Wettbewerb! Lassen Sie sich von den

Pitches der jungen Teams inspirieren, motivieren und mitreißen.

Ab ca. 20: 00 Uhr: Ausklang mit Netzwerken

Treten Sie mit interessanten Gründer*innen, Unternehmer*innen und Partner*innen der Region in Kontakt.

Ausverkauft