Traumkreis

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

kapelle am Urban

Grimmstraße 10

10967 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

+++Deutsch (English below)+++

Traumkreis und Friedensmeditation
Wir freuen uns darauf, am 4. Advent wieder einen Traumkreis in der Kapelle am Urban zu veranstalten. Erfahre diese tiefgehende Klangerfahrung in jenem Raum mit seiner magischen Akustik. Dieser Traumkreis steht ganz im Zeichen des Friedens.

Der Traumkreis ist ein besonderes Didgeridookonzert von Marius Beyer und Marc Miethe. Sie spielen das archaische Didgeridoo dabei in einer Form, die einen traumgleichen oder tranceähnlichen Zustand des Bewusstseins fördert.

Du bist eingeladen, auf dem Boden liegend, im sonoren Ozean des Klangs zu baden, der dich in Körper, Geist und Seele beflügelt und dich zu öffnen für deine innere Inspiration.

Der Traumkreis läuft über 2 Stunden.
Dieses Mal werden wir mit einer gemeinsamen, kraftvollen Friedensmediation beginnen, gefolgt vom mystischen Klang des Didgeridoos und enden mit dem sanften Spiel der Sansula.

Wir empfehlen dir Kleidung zu tragen, die nicht einengt und deine Atmung nicht hindert. Mitzubringen ist eine Yogamatte als Unterlage und ggf. eine leichte Decke.

Mindestalter ist 16 Jahre, aufgrund der intensiven Erfahrung und der Notwendigkeit von Stille bei diesem Event.

Eintritt: 13€ (9€ ermäßigt) zahlbar am Veranstaltungsabend
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldung erforderlich.

+++English+++

We are excited to present again the Dreamcircle in the Kapelle am Urban. This immersive sound experience is going to take place at this space with its extraordinaire and magical acoustic.

The Dreamcircle is a unique art of concert from Marius Beyer and Marc Miethe. The Didgeridoo will be played in a style, which leads to dreamlike state of consciousness. This will be also supported by the the upcoming fullmoon.

You are invited to lay on the ground and be bathed in a sonorous ocean of sound that saturates your body, mind and soul.

The Dreamcircle experience runs for two ours.
It begins with a short meditation, followed by the sound meditative sound of the Didgeridoo. The smooth sound of the Sansula closes the experience.

We recomment to wear clothing, which does not constrain or interfere the own breathing. It is also required to bring a yogamat and a thin blanket.

Minimum age 16 years, due to the intensive experience of this event and the need of silence.

Entrance: 13€ (9€ reduced) to be payed at the event
The space is limited.
Registration is required


Die Künstler (English below):

Marius Beyer
Marius ist Didgeridookünstler, Diplom Umweltwissenschaftler, Yogalehrer und Umweltaktivist. Er spielt seit seinem 12. Lebensjahr das Didgeridoo und praktiziert seit über 12 Jahren Yoga und Meditation. Er ist tief verbunden mit dem Didgeridoo. Dies wurzelt in der Erfahrung, dass das Didgeridoo wie kein anderes Instrument durch die Atmung und den mystischen Klang, Körper und Geist in Einheit bringt. Marius spielt als Aerodice oder Mea Roa international auf den kleinen und großen Bühnen Europas - vom Bauwagenplatz bis hin zum Fusion Festival, von der langen Nacht der Kirchen in Hamburg bis hin zum israelischen Didgeridoofestival.
Marius ist darüber hinaus ein begabter Holzhandwerker und produziert Didgeridoos in Konzertqualität, die er auch selbst spielt. Er gibt Didgeridoounterricht und -workshops seit seinem 17. Lebensjahr und hat bereits hunderte Menschen in die Didgeridoowelt eingeführt. Zurzeit arbeitet er hauptsächlich mit dem 2-fachen deutschen und europäischen Beatboxmeister Babeli zusammen und gemeinsam planen sie die „Organic Beats Solar Tour 2017 - kurz, die O.B.S.T.2017 - eine internationale Tour, die im Zeichen des Klimaschutzes und dem Ausbau erneuerbarer Energien steht.

www.aerodice.de
facebook.com/aerodice
www.obst2017.de
facebook.com/obst2017

Marc Miethe
Seit er 1992 als E-Bassist das Didgeridoos entdeckte, lotet Marc die unbegrenzten Möglichkeiten dieses simplen Holzrohres aus und benutzt u.a. Mundpercussion-, ebenso wie Gesangstechniken auf dem Didgeridoo. 1994 gründete er das legendäre Didgeridoo-Trio Circular Breathing, mit dem er Pionierarbeit in Europa leistete. Es folgte das Quartett Peshkar, das "einen wesentlichen Teil zu Weltsprache Musik" beitrug (Zitty/Berlin ´99) und das Duo Boobinga mit Armin Metz.

Er hatte zahlreiche Auftritte bei diversen Festivals und Messen, z.B. mit DJ Medy Soul, im Radio und TV u.a. bei Radio Brandenburg, Radio Multikulti, Deutschlandradio, Radio Eins oder bei MTV (mit Dannii Minogue). Als Gast ist er z.B. auf der CD living remixes des "Ausnahmeprojektes" Gnawa Impulse zu hören ("Ein Meilenstein des Ethno-Underground", Blue Rhythm). Seit 1994 gibt der ausgebildete Körperpsychotherapeut Didgeridoo-Unterricht, gibt regelmäßig Workshops und Kurse und entwickelte aus dieser Erfahrung ein umfangreiches Lehrprogramm für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. 1999 initiierte er zusammen mit Musikerkollegen das Netzwerk Cross Culture Music, die er bis heute weiter fördert und deren angeschlossenes Musikernetzwerk er fördert.

www.didgesbrew.de
facebook.com/didgesbrew

The Artists:

Marius Beyer
Marius is didgeridooartist, diplom environmental scientist, yogateacher and environmental activist. He plays the Didgeridoo since his 12th year of age and he practices yoga and meditation for more than 12 years. He has a deep connection with the didgeridoo, grounded int the profound experience that the didgeridoo unites body, mind and soul like no other instrument through breathing and its mystical sound.
He plays as Aerodice or Mea Roa internationally on the small and big stages all over Europe - e.g. at alternative communities or the Fusion Festival, at the long night of churches in Hamburg or the Didgeridoofestival in Israel and many more.

Marius is also a skilled woodcrafter and produces Didgeridoos in concert quality, which he plays also on stage. He gives Didgeridoolessons and -workshops since his 17th year of age and introduced hundreds of peoples into the Didgeridooworld. Currently he works mostly together with the 2 times german and european Beatboxmaster Babeli, in order to create the „Organic Beats Solar 2017 - O.B.S.T. 2017“ (which means fruits in german) - an international tour to promote climate protection and renewable energies.

www.aerodice.de
facebook.com/aerodice
www.obst2017.de
facebook.com/obst2017

Marc Miethe
Since he discoverd the Didgeridoo when he was a E-Bassplayer in 1992, he figured out the endless possibilities of the this simple wooden tube and uses it for „mouth percussion“ and also for singing techniques. In 1994 he founded the legendary Didgeridoo Trio Circular Breathing which was a real pioneer project in Europe. It was followed by the quartet Peshkar, which contributed big part to the world music scene (Zitty/Berlin ´99).

He had many shows on various festivals and fairs, e.g. with DJ Medy Soul, in radio and tv, e.g. Radio Brandenburg, Radio Multikulti, Deutschlandradio, Radio Eins or on MTV (with Danii Minogue). He was guestmusician on the CD living remixes of Gwana Impulse („A milestone of the Ethno-Underground, BLue Rhythm). Since 1994, the trained physical therapist gives Didgeridoo lessons and Workshops. Based on this enormous experience he developed a comprehensive system for teaching the didgeridoo, for beginners, advanced players and pros. In 1999 he founded the international musician network „Cross Culture Music“, which promotes other musicians europe wide.

www.didgesbrew.de
facebook.com/didgesbrew
Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

kapelle am Urban

Grimmstraße 10

10967 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert