2.616,81 €

Training: Modernes JavaScript

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

In den vergangenen Jahren ist das Ökosystem um JavaScript schier explodiert. Vor allem mit ECMAScript 2015 holte die Sprache als solche auf. Ein natives Modulsystem ermöglicht nun die saubere Strukturierung auch größerer Anwendungen. Kommende ECMAScript-Versionen setzen diese Entwicklung fort und machen JavaScript noch mächtiger.

Diese Erweiterungen erfordern eine neue Herangehensweise an die JavaScript-Entwicklung. Ein Transpiler und weitere Werkzeuge werden feste Bestandteile des Build-Prozesses. Der Aufwand lohnt sich: Java¬Script-Anwendungen nutzen so moderne Sprachfeatures und können dennoch in älteren Umgebungen ausgeführt werden.

Diese Erweiterungen bilden auch das Grundgerüst für dieses Training, das sich an Softwareentwickler richtet, die JavaScript im Wissen um diese Erweiterungen wirklich effizient einsetzen möchten. Im Mittelpunkt steht die detaillierte Beschäftigung mit den Neuerungen der ECMAScript-Spezifikationen der letzten Jahre. Dabei fokussiert Marius Schulz bewusst auf die Umsetzung der Theorie und Grundlagen in den Arbeitsalltag des Entwicklers: Dank zahlreicher Beispiele erlernen Sie den Umgang mit den verschiedenen Sprachkonstrukten in JavaScript, um diese künftig in Ihren eigenen Projekten zu nutzen.

Was wird Behandelt

Neuerungen von ECMAScript 2015

  • Natives Modulsystem, Importe und Exporte
  • Klassen und Vererbung
  • Arrow-Funktionen und lexikalisches “this”-Binding
  • Block-Scoping von Konstanten und Variablen
  • Destrukturierung von Objekten und Arrays
  • Erweiterte Funktionalität von Objekt-Literalen
  • String-Interpolation und Template-Literale
  • Rest- und Spread-Operatoren für Arrays
  • Default-Werte für Funktionsparameter
  • Symbole als neuer primitiver Datentyp
  • Iteratoren und Iteration mit for..of
  • Generator-Funktionen als Zustandsautomaten
  • Asynchrone Programmierung mit Promises
  • Maps und Sets sowie WeakMaps und WeakSets
  • Neue Funktionen für Strings und Arrays

Neuerungen von ES2016 und ES2017

  • Rest und Spread für Objekte
  • Asynchrone Programmierung mit async/await

Toolchain

  • Babel als Transpiler für moderne Sprachfeatures
  • Webpack als Bundler für native JavaScript-Module
  • Polyfills für neue Funktionalität in der Standardbibliothek

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse der JavaScript-Programmierung
  • Eigenes Notebook mit aktuellen Visual Studio Code, Google Chrome, Node.js

Ablauf

Unsere Trainings starten täglich um 9:00, enden gegen 18:00 Uhr und umfassen zwei Kaffeepausen am Vor- und Nachmittag sowie eine Mittagspause. Im Trainingspreis enthalten sind:

  • Begrüßungsgetränke (Tee /Kaffee)
  • kalte Erfrischungsgetränke im Trainingsraum
  • Papier und Stifte
  • freies WLAN
  • Aktuelle Ausgabe der dotnetpro und web & mobile Developer
  • Zertifikat über die Teilnahme

Über Marius Schulz

Schulz_Marius_dwx15

Marius Schulz ist leidenschaftlicher Softwareentwickler, Trainer und Sprecher. Sein Fokus liegt auf der Entwicklung moderner Webanwendungen mit React, TypeScript und ASP.NET Core. Sie erreichen ihn als @mariusschulz oder über https://blog.mariusschulz.com.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert