Training: Bessere Software dank guter Usability
2.140,81 € – 2.378,81 €
Training: Bessere Software dank guter Usability

Training: Bessere Software dank guter Usability

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Eine gute Balance zwischen Funktion und Usability ist eine große Herausforderung. Dabei spielt vor allem eine Rolle, dass Nutzerwünsche und -erwartungen oft schwer zu erfassen und zu bewerten sind, da sie meistens nur eingeschränkt an klaren Zahlen oder Fakten festgemacht werden können.

Primäres Anliegen dieses Trainings ist es, eine Sensibilisierung für die Sicht von Nutzern interaktiver Systeme zu schaffen und deren Bedeutung in der schnelllebigen Software-Industrie zu verdeutlichen. Es wird mit gängigen Missverständnissen aufgeräumt sowie Klarheit über viele Begriffe geschaffen.

Im Kern geht es darum, die Herausforderungen der Nutzerzentrierung zu verstehen, aber auch den Mehrwert guter Usability zu erkennen. Um dies erreichen zu können, vermittelt Armin Reuter Methoden und Techniken, wie Usability beleuchtet, geprüft und somit verbessert werden kann. Praxisnah und durchaus unterhaltsam erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Analyse von Nutzungskontexten und deren Auswirkungen, die ISO-Normen zur Usability-Prüfung und deren Anwendung, aber auch in die „magische Verwandlung“ von scheinbar unklaren und schwammigen Nutzerwünschen in konkret ausformulierte Anforderungen an Design und Entwicklung.

Armin Reuter geht in seinem Training gezielt anschaulich und allgemein vor, so dass Teilnehmer unterschiedlicher Fachrichtungen und Tätigkeitsfelder aus diesem Training möglichst viel mitnehmen und praxisnah umsetzen können.

Das Training richtet sich in erster Linie an Entwickler, Designer/Grafiker und Qualitätsverantwortliche in Software- oder Web-Projekten, Projektmanager und Projektleiter sowie Produkt-Manager und -Betreuer.

Was wird Behandelt?

  • Usability allgemein
  • Usability, wie wir sie verstehen
  • Warum überhaupt Usability
  • Der User im Zentrum
  • Das User Interface
  • Usability im Projekt
  • Der Nutzungskontext
  • Die Usability-Dialogprinzipien
  • Messen/Testen von Usability
  • Erfordernisse und Anforderungen
  • Prototyping als Usability-Werkzeug
  • Konkrete Beispiele aus der Praxis

Ablauf

Unsere Trainings dauern täglich von 9:00 bis ca. 18:00 Uhr. Im Trainingspreis enthalten sind:

  • Begrüßungsgetränke (Tee /Kaffee)
  • 10:30-11:00 Uhr Kaffeepause im zentralen Kaffeepausenbereich mit Kaffee/Tee, Saft, Obst, Joghurt, Müsli und täglich wechselnden herzhaften Snacks
  • 12:00 – 13:00 Uhr Mittagessen
  • 15:30 – 16:00 Uhr Kaffeepause mit Kaffee/Tee, Saft, Obst und süßen Snacks
  • kalte Erfrischungsgetränke im Trainingsraum
  • Papier und Stifte
  • freies WLAN
  • pro Teilnehmer 1 aktuelle Ausgabe der dotnetpro und web & mobile Developer
  • Zertifikat über die Teilnahme

Über Armin Reuter

Armin Reuter – Usability Experte | developermedia

Seit über 20 Jahren in der IT- und Medienbranche tätig, ist Armin Reuter – aus Sicht des Anwenders wie auch des Administrators und Projektleiters – mit User Interfaces fast jeglicher Art und für die unterschiedlichsten Plattformen/Devices vertraut. Er kennt die Herausforderungen, die potenziellen Probleme und auch die Lösungsansätze dafür. Als Usability Engineer und Konzepter bei HeiReS bringt er dieses Wissen in die Konzeption und Entwicklung vom ersten Entwurf bis zur finalen Qualitätssicherung von Software mit besonderem Blick auf die Usersicht ein. Für Usability und Anwenderorientierung zu sensibilisieren und zu begeistern ist eines seiner Hauptanliegen in Publikationen, Vorträgen und Trainings. Die Mehrwerte zu vermitteln, die sich aus Anwendungen mit guter Usability und User Experience ergeben, treiben ihn beständig an.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Dieses Event speichern

Event gespeichert