Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Trained LSP Facilitator (LEGO® SERIOUS PLAY®), PSA

PLAY SERIOUS AKADEMIE. Mathias Haas

Samstag, 18. März 2017, 09:30 Uhr-Sonntag, 19. März 2017, 17:30 Uhr (MEZ)

Trained LSP Facilitator (LEGO® SERIOUS PLAY®), PSA

Ticketinformationen

Ticketart Verkaufsende Preis Gebühr MwSt./USt. Anzahl
Frühbucher 31.12.2016 1.690,00 € 43,75 € 329,41 €
Vollbucher 16.03.2017 1.860,00 € 47,15 € 362,36 €

"Trained LSP Facilitator (LEGO® SERIOUS PLAY®), PSA" teilen

Eventinformationen

 


Liebe Interessenten,

 

als Moderationsprofi wissen Sie:

Langeweile darf nicht aufkommen, sonst ist es vorbei mit dem erfolgreichen Workshop.

 

Dafür, dass dies keinesfalls passiert, sorgen wir mit LEGO® SERIOUS PLAY®.

Das Denken mit den Händen wird immer beliebter - doch Ergebnisse entstehen nur dann, wenn der Moderator und Trainer weiß, wie's funktioniert.

 

Mit unserer Ausbildung zum Trained LSP Facilitator erreichen Sie ein neues Level in Ihrer Moderatorentätigkeit.

 

In 2 Tagen erleben und erlernen Sie, wie man Gruppen unterschiedlichster Größen und Herkunft mit einer Mischung aus Spaß und ernsthafter Arbeit jenseits von Flipchart, Papier und Powerpoint zu einem nachhaltig erfolgreichen und spannenden Workshop führt.

 

Sie arbeiten mit von uns gestelltem Material, wir zeigen Ihnen über die eigentliche fachliche Ausbildung hinaus auch Möglichkeiten zur Dokumentation und Erweiterung des Workshop-Umfangs.

 

Unsere Lernziele:

  1. Hintergrundinformationen zu Serious Games und unseren Erfahrungen seit 2007.
  2. Herkunft und Geschichte der Methodik.
  3. Chancen und Grenzen von LEGO® SERIOUS PLAY®. inkl. Integration in und mit klassischen Methoden.
  4. Materialoptionen und ideale Rahmenbedingungen.
  5. Verkaufsprozess und entsprechende Anpassungen.
  6. Prozesse der methodischen Durchführung.
  7. Praxis-Test mit konkreten Fallbeispielen.

 Wir arbeiten bei maximal 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmern! Intensiv und wertig.


Ihr Trainer - Mathias Haas:

 

  1. Nach der Betreuung der DACH-Märkte für LEGO® selbst wurde Mathias Haas 2007 zum zertifizierten LEGO® SERIOUS PLAY® Pro mit Vollausbildung (Billund/DK).
  2. Als Inhaber eines von ursprünglich 3 zertifizierten Unternehmen war Mathias Haas von Anfang an dabei und kennt alle Entwicklungsstufen der Methode.
  3. Mit der Gründung der PLAY SERIOUS AKADEMIE wurde wohl Deutschlands größtem LEGO® SERIOUS PLAY®-Moderatoren-Team ein Rahmen gegeben.
  4. Dieses Team bedient die unterschiedlichsten Zielgruppen und Organisationen, von 2 bis 250 Personen in einer Session.
  5. Haas ist auch als DER TRENDBEOBACHTER. bekannt (www.trendbeobachter.de).

 

 


Wir freuen uns auf Sie. Let’s play!


www.play-serious.org

information@play-serious.org





Wenn Sie Fragen zu "Trained LSP Facilitator (LEGO® SERIOUS PLAY®), PSA" haben, wenden Sie sich an PLAY SERIOUS AKADEMIE. Mathias Haas.

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Zeit und Ort


25hours Hotel by Levi‘s
Niddastraße 58
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Samstag, 18. März 2017, 09:30 Uhr-Sonntag, 19. März 2017, 17:30 Uhr (MEZ)


  Zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstalter

PLAY SERIOUS AKADEMIE. Mathias Haas

Seit 2007.

Über 2.000 Teilnehmer.

12 Moderatoren.

100.000 Steine für bessere Workshops.


Althergebrachte Workshop-Methoden locken im Unternehmensumfeld kaum noch jemanden hinterm Ofen hervor.
Die Teilnehmer konsumieren passiv und machen danach weiter wie bisher.


Folge: Viel Geld für Nichts.


Dagegen tut die PLAY SERIOUS AKADEMIE etwas - ernsthaft Spielen.


„Gamification“ heißt das Zauberwort, „Begreifen“ der neue Weg zum Ziel. Die Veranstaltungsteilnehmer werden aktiv, Workshops und Veranstaltungen bekommen das zurück, was sie brauchen:

Ergebnisse.


Zu unterschiedlichsten Fragestellungen, die der Auftraggeber frei oder zusammen mit dem Moderatorenteam definiert, erarbeiten die Teilnehmer Antworten und Lösungen - doch eben nicht nur mit dem Kopf, sondern auch mit den Händen. Sprachbarrieren oder Hierarchien werden plötzlich irrelevant, es entstehen dreidimensionale Bilder mit enormer Aussagekraft. Die Gedanken der Spieler werden sichtbar, der Grad der Beteiligung jedes Einzelnen steigt enorm an. Dabei spielt es keine Rolle, welche Zielsetzung der Workshop hat. Ob Strategieentwicklung oder Teambuilding, ob die Lösung eines konkreten Problems oder die Entwicklung eines neuen Geschäftsmodells:


Die PLAY SERIOUS AKADEMIE macht Veränderung greifbar - im wahrsten Sinne des Wortes. Komplexe Themenstellungen werden radikal vereinfacht, Lösungen werden von den Teilnehmern mitgetragen - denn jeder hat daran mitgearbeitet.


Die Gruppengröße ist dabei erstmal zweitrangig. Die PLAY SERIOUS AKADMIE hat für Workshops zwischen 3 und 400 Teilnehmern die passenden Instrumente und zahlreiche Moderatoren. Neben verschiedenen LEGO-Methoden kommen bei Bedarf auch andere Methoden zum Einsatz.


Damit die wertvollen Ergebnisse hinterher auch gut weiterverarbeitet werden können, stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: Vom Foto über Video bis hin zum Graphic Recording reicht die Bandbreite. Als besonderes Highlight hat die PLAY SERIOUS AKADEMIE ein eigenes Tool entwickelt: Die DocApp. Hiermit lassen sich die Ergebnisse aus den Workshops schnell und effizient dokumentieren, annotieren, versenden und archivieren.


Seit fast 10 Jahren ist das Team um Haas aktiv. Der Kunde bestimmt natürlich selbst, wieviel SERIOUS und wieviel PLAY in seiner Veranstaltung stecken soll. Was er dazu braucht: Etwas Anspruch an Neues und den Willen, sich den Ergebnissen auch zu stellen.


Was er nicht braucht: Flipchart, Beamer und PowerPoint.




PLAY SERIOUS AKADEMIE.

Mathias Haas.
Liststr. 28/1 in D-70180 Stuttgart.
Telefon +49 (0) 177 7000 455.
www.play-serious.org

  Veranstalter kontaktieren
Trained LSP Facilitator (LEGO® SERIOUS PLAY®), PSA
Events in Frankfurt Am Main Kurs Geschäftlich

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.