Tom Daun - Die Harfe im Serail - Klänge aus 1001 Nacht

Aktionenbedienfeld

Tom Daun - Die Harfe im Serail - Klänge aus 1001 Nacht

Tom Daun entführt mit Kompositionen vom osmanischen Hof, arabische und persische Volksmelodien, Musik der sefardischen Juden und Klängen...

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Zitadelle Spandau / Gotischer Saal Am Juliusturm 64 13599 Berlin Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Zu diesem Event

Klänge aus Tausendundeiner Nacht

In der Welt des Orients zählte die Harfe lange zu den wichtigsten Instrumenten. Zum sanften Klang der Ҫang ließ sich der Sultan verwöhnen. Lange Zeit war es nur Frauen erlaubt, ihre Saiten zu streicheln. Erst im Laufe der Jahrhunderte wurde die Ҫang von der arabischen Oud-Laute verdrängt.

Tom Daun entführt ins Serail und in die märchenhafte Klangwelt des Orients: Kompositionen vom osmanischen Hof, arabische und persische Volksmelodien, Musik der sefardischen Juden und Klänge aus „Al Andalus“ – dem mittelalterlichen Spanien. Ergänzt wird das Programm durch abendländische Charakterstücke zwischen Barock und Impressionismus – inspiriert von orientalischen Phantasien und Sehnsüchten.

Kartentelefon: 030 - 333 40 22

Diese Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Vorgaben des Landes Berlin statt. Bei Absage werden online gekaufte Karten automatisch erstattet. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.kulturhaus-spandau.de

Ab 17,17 €