Thomas Campion

Aktionenbedienfeld

Thomas Campion

THOMAS CAMPION – AUTHOR OF POETRY AND SONG („THE THIRD AND FOURTH BOOK OF AYRES“)

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Max-Joseph-Saal Residenzstraße 1 80333 München Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Kontaktieren Sie den Veranstalter, um eine Rückerstattung anzufordern.

Zu diesem Event

  • 3 Stunden
  • Mobile E-Tickets

Joel Frederiksen hat seine tiefe Bewunderung für den englischen Dichter-Komponisten Thomas Campion (1567-1620) schon vielfach in Konzerten zum Ausdruck gebracht. Für ihn ist Campion die Idealfigur eines gebildeten „Renaissance Man“. Mit „The Third and Fourth Book of Ayres" (London ca. 1617) bringt Frederiksen das Gesamtwerk der Lautenlieder von Thomas Campion auf die Bühne.

Thomas Campion widmete sein viertes „Book of Ayres“ John Mounson, dem Sohn seines langjährigen Freundes und Förderers. Wenige Jahre vor der Veröffentlichung dieses vierten und letzten Buches ereignete sich die vielleicht aufregendste Episode seines Lebens, als Campion zusammen mit jenem Mäzen Thomas Mounson des Mordes an dem Dichter Sir Thomas Overbury angeklagt wurde. Am Ende wurde er freigesprochen.

Interpret*Innen: Emma-Lisa Roux – Sopran, Laute | Colin Balzer – Tenor | Domen Marinčič – Viola da Gamba | Joel Frederiksen – Laute, Bass, Musikalische Leitung

Gäste: Lucie Strejcová – Sopran | Barbora Hulcová – Laute | Magda Uhlířová – Viola da Gamba