11,83 € – 17,17 €

The Risky Sets *Club Edition* w/ WestBam,Fengari,Ed2000 uvm.

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Der Weiße Hase

Revaler Straße 99

10245 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

▬ Wicked Tunes presents *THE RISKY SETS CLUB EDITION* ▬

Nach der ausgiebigen 10 Jahres Sause im Dezember melden wir uns nun zur Sommer Session zurück.

Dieses mal beehrt uns ein langjähriger Freund und unsere Berliner Ikone, the man himself - WestBam!

Er ist einer der wichtigsten Progatonisten für deutsche DJ-Kultur- und Musik der letzten 3 Jahrzehnte .
Zudem ist WestBam ein entscheidener Antreiber, Innovator & Vordenker für die Szene und Entwicklung in Berlin seit Mitte der 80er Jahre.
Unzählige Alben, Singles und Remixe zeichnen sein Leben. Er arbeitete mit Künstlern wie Iggy Pop, Bernard Sumner, Nena, Rammstein, Richard Butler, Jan Delay, Snoop Doog um nur einige zu nennen zusammen.

Wir freuen uns sehr, dass er uns im Juni zu seinem upcoming Album *The Risky Sets* einen Vorgeschmack geben wird!!


Line Up:

WestBam (The Risky Sets)

Fengari (Fengarimusic.com)

Ed2000 (Dangerous Drums)

Cherry aka BreakNtune (Dirty Funk,Bass Planet)

• In-Out „LIVE“ (Elsewhere,Monophobia)

Martin Telemann (Bass is Boss,Superhouse)

JayKosy (Wicked Tunes,Bass Planet)
• Ben Renus (Fuck me now & love me later)

Steve Trust (Wicked Tunes)

• Audio-matiq (Dirty Funk)

• Luke W. (Sick Rabbits Crew)


Zudem bespielt uns die gute Fengari, die seit über 20 Jahren hinter den Plattentellern steht.
Als Resident in der legendären Distillery Leipzig und als vielseitige Djane machte sie sich früh einen Namen.
Wissenschaftsautorin, Kommunikations- und Medienwissenschaftlerin, Promterin, Dramaturgin und Dj. Fengari hat viele Fähigkeiten, steht für schönen satten Sound, spielt stehts Vinyl und beweist nun schon sehr lange, dass sie all dies stehts perfektioniert!


Das Urgestein Berlin´s Ed2000 kommt mal wieder vorbei.
Seine Partyreihe Dangerous Drums feiert dieses Jahr sein 20 Jähriges. Mit der bekannten Radioshow & dem Blog Berlin.Fm hält er Berliner seit Jahren auf dem Laufenden und setzt bei allem was er macht auf hohe Qualität.


Cherry aka BreakNtune ist von Anfang an ein Wicked Member.
Mit etlichen Releases auf seinem eigenen Label Dirty Funk Records und Remixen unter anderem für die Members of Mayday macht Cherry sich immer mehr einen Namen. Er spielte auf etlichen Events wie z.B. auch auf der Mayday Polen oder Beats for Love. Zusätzlich ist er Veranstalter der BassPlanet PL Reihe, die jährlich in verschieden Städten Polens stattfindet.


In-Out stehen für unverwechselbaren Techno & House Sound. Ihre Live Sets sind speziell, sehr emotional und machen jeden Abend nochmal zusätzlich zu etwas ganz besonderem.
Mit Releases auf Elsewhere und Typ3 Records sind sie seit 2014 ein unbestritten sehr talentiertes Live Act Duo.


Martin Telemann ist ein vielseitiger Dj & Produzent aus Karlsruhe.
Ob House, Trap oder BreakBeat, Martin ist immer für eine Überraschung gut, was man auch in seinen Produktionen oder zahlreichen Edits & Remixen gut erkennen kann.
Mit seiner Partyreihe *Bass is Boss* gibt er seiner Stadt permanent die neuste Musik ob im Club oder inzwischen auch als Podcast.


JayKosy ist nach über 16 Jahren Djing noch lange nicht satt. Ob auf jeder BassPlanet Session oder auch mal in Russland oder Polen…er ist viel unterwegs..doch nur in Berlin ist er zu Haus.
Ein bunter Mix aus Electro, Techhouse und Techno findet sich in jedem seiner Sets und lässt ausgiebiges Schwitzen garantiert an diesem Abend zu!
Zudem veranstaltet er seit nun mehr als über 10 Jahren die Partyreihe "Wicked Tunes" in Berlin, die für bunten Musikgeschmack bekannt ist.


Der Berliner Techno & Electro Produzent Locate fing Mitte der 00er Jahre das Djing an und spielte in einigen namenhaften Clubs in Berlin. Im Jahr 2008 baute er mühevoll sein eigenes Studio auf und fing an seine eigene Musik zu produzieren. Er wird sicherlich auch an diesem Abend wieder das ein oder andere Stück spielen, was er extra für diese eine Nacht produzierte.


Hinter Steve Trust verbirgt sich JayKosy´s Alter Ego welches er letztes Jahr ins Leben rief um sich auch mal von einer ganz anderen Seite zu zeigen. Wir sagen nur eins #itsallabouttechno!


Luke W.ist ein Basshouse und Breaks Junky aus dem benachbarten Slubice, er ist stehts up to date und immer mit vollem Einsatz dabei.


Wir freuen uns wie immer auf euch...also sagt Freunden, Bekannten und der ganzen Stadt bescheid..wir sehen uns am 1. Juni 2018.
Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Der Weiße Hase

Revaler Straße 99

10245 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert