13,96 €

The Big John Bates Noirchestra (CAN)

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

MUSEUM

Zülpicher Platz 9

50674 Köln

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Einlass: 19:00 Uhr
Show: 20:30 Uhr
VVK online auf museum-kneipe.de
oder offline im Underdog Recordstore

http://bigjohnbates.com/

BIG JOHN BATES “The Big John Bates Noirchestra”

Big John Bates kann man nicht stoppen !
Nach sechs Alben, unzähligen Touren durch Kanada/USA,
Europa und Japan, ist klar, dass BIG JOHN BATES einer der
spannendsten Live-Acts der westlichen Welt ist, der zudem mit
jeder Tour und jedem Album immer wieder neue
Überraschungen parat hat. „Post-Rock + Rock’n’Roll trifft auf
Symphonic Punk und Americana Noir“ - Mit den Schubladen
macht es einem diese Band aus Vancouver/Kanada nicht
einfach. Doch gerade diese musikalischen Vielfalt und die
fantastische Bühnenpräsenz wird besonders geschätzt.
Dabei ist man musikalisch schon immer einen Schritt voraus um
nicht im Sumpf des Mainstream „Rock’n‘Roll” zu versinken. Der
beste Beweis dafür ist das letzte auf Rookie Records
veröffentlichte Album „From the Bestiary to the Leathering Room“: Aufgenommen wurde z.T. auf
einem Boot (!) in Falls Creek / Vancouver. Das Songwriting teilten sich dabei John Bates
(Gitarre/Gesang) und Brandy Bones (Bass, Violine, Gesang), die ihre Qualitäten im Verarbeiten vieler
musikalischen Einflüsse und Ideen unter Beweis stellen. Anspieltipps „il Barbiere“, „God Forgives, I
Don’t“ oder “Stay the Course“. Insbesondere der gekonnte Einsatz eines Cello und Violine verpasste
der Band letztendlich den Untertitel: „Big John Bates Noirchestra“
Aktuell arbeitet die Band an einem neuen Album, welches im Sommer 2018 zum größten Teil in
Deutschland aufgenommen wird und im Frühjahr 2019 erscheinen wird.
JOHN BATES, Sänger und Gitarrist ("the fastest GRETSCH in the west" – Siehe auch „artist
spotlight“ www.gretschguitars.com), teilt sich das Songwriting mit Bassistin BRANDY BONES, die
auch einen großen Teil der Vocals übernimmt. Brandys oft akrobatischer Umgang mit ihrem riesigen
Höfner Upright-Bass schränke ihre gesanglichen Qualitäten kaum ein und sorgt bei jeder Show für
staunende Gesichter im Publikum. Angeheizt werden John und Brandy von Ty Ty, der weiss, wie
man faszinierende Rhythmen aus seinem Drumkit oder der riesigen Timpani zaubert. Abgerundet
wird der Sound des „Noirchestras“ durch die wunderbare RequEmily, die aus ihrer Violine mit einigen
Effektpedalen auch gerne mal Cello- oder Keyboardklänge entlockt.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

MUSEUM

Zülpicher Platz 9

50674 Köln

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert