5 €

Study For A Day @ Abbey Road Institute Frankfurt im Dezember

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Abbey Road Institute Frankfurt

Hanauer Landstraße 172

60314 Frankfurt am Main

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Nimm am 2.12.2017 einen Tag lang am Unterricht des Ausbildungsinstituts der Abbey Road Studios teil!

Mit dem „Advanced Diploma in Music Production and Sound Engineering“ bietet das Abbey Road Institute, die Nachwuchsschmiede der weltberühmten Londoner Abbey Road Studios, einen stark praxisorientierten Ausbildungskurs im Bereich Tontechnik und Musikproduktion an. Nach London, Melbourne und Paris, haben Anfang 2016 in Frankfurt und Berlin die ersten Abbey Road Institutes in Deutschland eröffnet.

Study For A Day @ Abbey Road Institute Frankfurt

Am 2. Dezember bietet das Abbey Road Institute Frankfurt Interessenten die Möglichkeit für einen Tag Teil des Lehrbetriebes zu sein. Die Teilnehmer können sich einen direkten Eindruck davon verschaffen, wie eine Ausbildung am Abbey Road Institute in der Praxis abläuft. Sie werden an Unterrichten der Dozenten des Abbey Road Institute teilnehmen, deren Inhalte denen entsprechen, die auch im Kurs „Advanced Diploma in Music Production and Sound Engineering“ vermittelt werden. Außerdem bieten die Teams des Abbey Road Institutes Praxisübungen in den hochprofessionellen Studios an, die ebenfalls - wie im realen Lehrbetrieb - nach dem Prinzip des Progressive Continuous Learning (PCL) mit den vermittelten Theorie-Inhalten verknüpft sind. Zudem stehen Institutsleiter und Dozenten für Gespräche zur Verfügung. Von 10:00 bis 17:00 Uhr lässt sich so ein sehr guter Eindruck davon gewinnen, was einen erwartet, wenn man sich für eine Ausbildung am Abbey Road Institute entscheidet. Diese kann man übrigens sowohl in Vollzeit (12 Monate) als auch in Teilzeit (24 Monate) absolvieren.


Programmablauf „Study For A Day @ Abbey Road Institute“ am 2. Dezember 2017

Abbey Road Institute Frankfurt, Hanauer Landstraße 172, Tel: 069 34876681

10:00 Uhr: Einlass

10:15 Uhr: Begrüßung durch Ulli Schiller (Director und Dozent Abbey Road Institute Frankfurt) und Jens Kleinhuis (Head Coach und Dozent Abbey Road Frankfurt) im Classroom 1

11:00 Uhr: Classroom 1 – Beginner-Lesson (Grundlagen Frequenz und Amplitude inkl. Technical Training über Beamer und Lautsprecher). Dozent: Peter Bremm

12:00 Uhr: Kurze Pause

12:15 Uhr: Classroom 1 – Advanced-Lesson: Musiktheorie (Streicher-Arrangement am Beispiel eines Pop-Songs). Dozent: Prof. Matthias Raue

13:15 Uhr: Mittagspause

14:15 Uhr: Studio 1 – Drum-Recording; Schwerpunkt Mikrofonierung und analoger Mixdown innerhalb einer Mehrspur-Produktion mit ProTools und SSL 4064G+Mischpult. Dozent: Ulli Schiller; Drummer: Jens Kleinhuis

17:00 Uhr: Ende

Hinweis: Je nach Teilnehmerzahl werden die Unterrichtsgruppen geteilt und die Seminare zweimal angeboten.


Anmeldung:

Wer beim „Study For A Day“ dabei sein möchte, sollte sich schnell anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kosten: 5 Euro


Informationen zur Ausbildung „Advanced Diploma in Music Production and Sound Engineering“ am Abbey Road Institute Frankfurt

Die Kursteilnehmer erwarten zwölf Monate (Vollzeit), bzw. 24 Monate (Teilzeit) vollgepackt mit Praxis und Theoriewissen, die sie auf eine Karriere als Musikproduzent und Sound Engineer vorbereiten. Gemeinsam gehen sie mit Dozenten aus dem professionellen Musikbusiness Schritt für Schritt durch den von renommierten Sound Engineers der Abbey Road Studios und Fachleuten aus dem Bildungsbereich entwickelten Lehrplan. Dieser umfasst die drei Hauptbereiche „Music Theorie and Production“, „Sound Engineering and Acoustics“ sowie „Management and Business“ und schließt mit dem „Advanced Diploma in Music Production and Sound Engineering“ ab.


Weitere Informationen unter abbeyroadinstitute.com.


Die Dozenten des „Study For A Day @ Abbey Road Institute Frankfurt“ am 2. Dezember 2017


Ulli Schiller - Institutsleiter Abbey Road Institute Frankfurt / Engineer

Nach dem Studium der Elektrotechnik ist Ulli Schiller seit über 30 Jahren in der Audiobranche tätig, davon zehn Jahre als Ton-Ingenieur in verschiedenen Studios. Im Bereich Live-Engineering arbeitete u. a. mit Jonas Hellborg, John Scofield, Jack De Johnette, Peter Erskine, Bill Frisell, Ginger Baker, Lester Bowie & Art Ensemble of Chicago, Shirley Bassey, Art Blakey, Charly Antolini und Archie Shepp. Ulli Schiller war Geschäftsführer und Entwickler der Firma Kemsonic Audio Messsysteme GmbH in Bielefeld und für die SAE Deutschland über 20 Jahre als Schulleiter in Frankfurt, Dozent und Senior Project Manager tätig. Der leidenschaftliche Gitarrist und Sound Engineer will neben Wissen vor allem die Begeisterung für diesen Beruf weitergeben.


Jens Kleinhuis – Head Coach und Dozent Frankfurt (Equalizing, Dynamic Range Processing, Effects, Mixing Consoles, Advanced Recording Studio, Live Sound)

Jens Kleinhuis ist Hauptansprechpartner für die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer am Abbey Road Institute Frankfurt. Sein Bachelor-Studium „Recording Arts, Honours“ absolvierte er an der Middlesex University London, das Audio-Engineer Diploma an der SAE Frankfurt. Als FOH-/Monitorengineer arbeitete der passionierte Drummer mehrere Jahre lang für verschiedene Veranstaltungstechnik-Firmen sowie für die Centralstation Darmstadt und mit Musikern wie Roachford, Mothers Finest, Die Happy, Marceo Parker, Till Brönner und Lee Ritenour zusammen. Als Studio-Engineer saß er für die Dolphin Studios Moerfelden am Pult, mischte und co-produzierte u.a. Striegl, Univision und Paddy goes to Holyhead.


Peter Bremm – Dozent Frankfurt (Sound Theory, Basic Electronics, Analog/Digital Audio/Interconnectivity, Synthesis (Klangsynthese), Sampling, Acoustics, Loudspeaker)

Der studierte Elektrotechniker Peter Bremm hat seine Hobbies Electronic und Musik vor vielen Jahren zum Beruf gemacht und bringt ein enormes Wissen in diesem spannenden Bereich mit. Er war u. a. Entwicklungsleiter bei Stubbe Electronic, technischer Leiter bei Firmen wie Studio Sound & Music und Teac & Tascam sowie bei BFE für die Planung professioneller Tonstudios verantwortlich. Der Gitarrist kennt sich bestens mit den verschiedensten Studio- und Live-Mischpulten sowie Software-Produkten wie Cubase, Samplitude und WaveLab aus. Außerdem hat er viele Artikel in Fachzeitschriften sowie die Bücher „Das digitale Tonstudio“ und „Timecode – Zeit am laufenden Band“ veröffentlicht.


Prof. Matthias Raue - Dozent Frankfurt (Music Theory, Arranging, Film Post Production, Film Music)

Prof. Matthias Raue, geboren am 27. August 1952 in Frankfurt am Main, ist umgeben von Musikalität aufgewachsen. Nach der Schule studierte er erst Schulmusik an der Hochschule für Musik in Frankfurt, dann Komposition an der Hochschule der Künste in Berlin bei Isang Yun. Seit 1981 arbeitet er als freier Komponist. Neben Kammermusik und Orchesterwerken sowie Ballett- und Bühnenmusiken hat er vor allem Musik für Film- und Fernsehproduktionen geschrieben (darunter u.a. die Titelmusik und Lieder zu Löwenzahn). Er arbeitete u.a. am Schauspiel Frankfurt, TAT Frankfurt und dem Ohio Theater N.Y. Als Produzent, Komponist und Musiker gründete er die „Tanit Media GmbH“ und das „Tanit Studio“. Seit 1996 leitet Prof. Matthias Raue den Studiengang Filmkomposition an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg.


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Abbey Road Institute Frankfurt

Hanauer Landstraße 172

60314 Frankfurt am Main

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert