Steuerliche Fallstricke vermeiden: Vom Startup bis zum Exit  - 23.02.2017 - Berlin
159,88 € – 295,91 €
Steuerliche Fallstricke vermeiden: Vom Startup bis zum Exit  - 23.02.2017 - Berlin

Steuerliche Fallstricke vermeiden: Vom Startup bis zum Exit - 23.02.2017 -...

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Vertical Media GmbH

Wallstraße 27

10179 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Gründung, Finanzierungsrunden, Managementbeteiligung, Exit…Im Lebenszyklus eines Startups gibt es immer wieder Transaktionen, die unmittelbare steuerliche Wirkungen haben. Erfahrungsgemäß rücken diese viel zu spät, nämlich erst dann, wenn ein Investor schon angeklopft hat oder der Exit vor der Tür steht, in den Fokus. Dabei zeigt die Praxis, dass es unerlässlich ist, die steuerlichen Rahmenbedingungen vorzeitig mit zu bedenken und entscheidende Weichen rechtzeitig zu stellen.

Ziel des Seminars ist nicht, das kleine Einmaleins des Steuerrechts zu erlernen. Zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Gründern und Startups werden vielmehr die für eine steuereffiziente Umsetzung einer Transaktion wichtigen Eckpunkte erarbeitet, um den Blick dafür zu schärfen, was zu welchem Zeitpunkt zu berücksichtigen ist. Es geht darum, bei den Teilnehmern ein Verständnis dafür zu schaffen, welche Dinge auf welchem Weg steuerlich am besten funktionieren. Zudem werden Denkanstöße geliefert, bestehende und zukünftige Strukturen kritisch zu hinterfragen und Optimierungspotenzial auszuloten.


Agenda:

  • Hilfestellung für steueroptimale Strukturierung eines Startups (z.B. Rechtsformwahl, Holdingstrukturen)
  • Überblick über steuerliche Wirkungen bestimmter Transaktionen im Lebenszyklus eines Startups und Erarbeitung von Strukturierungsvarianten (z.B. Finanzierungsrunden (Debt/Equity), Mitarbeiter-/Managementbeteiligung, Exit (Anteilstausch u.ä.))
  • Darstellung typischer steuerlicher Fallstricke und deren Vermeidungsstrategien (Haltefristen nach Formwechsel/Verschmelzungen, Mitarbeiterbeteiligung etc.)

Lernziele:

  • Den Teilnehmern wird ein Grundverständnis der ein Startup im Transaktionsumfeld begleitenden steuerlichen Rahmenbedingungen vermittelt und die ggf. unterschiedlichen steuerlichen Zielsetzungen der einzelnen Player nähergebracht
  • Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über mögliches Optimierungspotential für ihre eigenen Unternehmungen
  • Den Teilnehmer wird ein Überblick über Gestaltungsvarianten für typische Transaktionen gegeben

Zielgruppe:

  • Gründer, Investoren, leitende Angestellte von Gründern und Investoren

Über den Referenten:

Das Seminar wird gehalten von Dr. Henrik Lay, Partner bei AHB Rechtsanwälte Steuerberater in Hamburg


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Vertical Media GmbH

Wallstraße 27

10179 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert