14 €

Stadtführung: Historische Arbeitersiedlungen in Griesheim Nord

Bereich für Aktionen und Details

14 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Kreuzung Mainzer Landstraße / Waldschulstraße

Mainzer Landstraße 528

65933 Frankfurt am Main

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
In einer ruhigen Wohngegend entdecken wir Jugendstil, Einfachsthäuser, bewohnte Eisenbahnwaggons und schicke Arbeitssiedlungen

Zu diesem Event

Im Norden Griesheims wohnt man ruhig und im Grünen. Bei einem genaueren Blick auf die Gebäude bemerkt man die überraschend große Vielfalt der Architektur. Hinter jedem Stil steckt eine besondere Geschichte. Während der Tour erzählen wir sie:

  • Waggonhausen: Wohnen in historischen Eisenbahnwaggons
  • Arbeiterkolonie Lindenfeld: Jugendstil mitten im Wald
  • Der Geissenberger Hof - eine prächtige Arbeiterkolonie aus der Kaiserzeit
  • Arbeiterhäuser aus der NS-Zeit auf einer Yucca-Plantage der IG Farben
  • Die Wildermuthsiedlung: Wohnungsnot nach dem 2. Weltkrieg
  • Die Bizonale Siedlung - Als Frankfurt Bundeshauptstadt werden wollte
  • Polenlager Rita: Zwangsarbeiterunterkünfte in einer Schulruine

Als weitere Besonderheiten erwähnen wir während der Führung auch:

  • Was verbirgt sich hinter dem pompösen Eingangsportal des Friedhofs?
  • Wer ist auf dem jüdischen Friedhof Griesheims beerdigt?
  • Warum befand sich eine französische Grenzstation auf der Mainzer Landstraße?

Diese Führung können Sie auch als Privattour für Ihre Familie, Freunde, Nachbarn... buchen. Sprechen sie uns an!

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Kreuzung Mainzer Landstraße / Waldschulstraße

Mainzer Landstraße 528

65933 Frankfurt am Main

Germany

Karte anzeigen

Veranstalter Stadtführungen Sascha Mahl

Veranstalter von Stadtführung: Historische Arbeitersiedlungen in Griesheim Nord

Dieses Event speichern

Event gespeichert