229 €

Spielwarengespräche 2018 - Lust auf Zukunft!

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Baden-Baden

Lichtentaler Str. 92

76530 Baden-Baden

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

"Wenn der Wind der Veränderung weht, dann bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen!"

Heute gilt es die Zukunft der Spielwarenbranche in Deutschland gemeinsam zu gestalten! Kaum eine Zeit könnte spannender sein, für alle, die nicht nur Teil des Wandels sein wollen, sondern bereit sind positiv und proaktiv neue erfolgreiche Wege zu gehen. Werden auch Sie ein Teil dieser Bewegung!

No Limits: Diskussionen über Verbands- und Ideologiegrenzen hinweg. Kontroverse Roundtables, erfolgreiche Best Cases, Diskussionen und Meinungsaustausch, Networking auf Entscheider(-innen)ebene.

Achtung: Keine Tagung mit Vorträgen und Frontalunterhaltung. Hier wird diskutiert, interagiert und wenn es sein muss auch proaktiv gestritten. Sind Sie bereit für Ihre Meinung einzutreten?


Handel, Industrie, Agenturen, Dienstleister und Supporter der Branche - Sie alle sind herzlich willkommen!

Registrieren Sie sich gleich für eines der limitierten Tickets.


15. Oktober 2018, ab 19:00 Uhr

Eine erstklassige Adresse für Food & Drinks in Baden-Baden. Wir treffen uns im Rizzi - Winebistro & Restaurant, Augustaplatz 1, 76530 Baden-Baden. Lassen Sie sich verwöhnen. Knüpfen Sie neue Kontakte in der Branche, oder intensivieren Sie den Kontakt zu alten Freunden.


16. Oktober 2018, 09:00 bis ca. 15:00 Uhr

Bestätigt haben bislang nachfolgende Moderatorinnen und Moderatoren:

  • Bernd Jiptner, Head of Sales and Marketing Consumer and Retail (CRS) Non Food, SGS Germany GmbH. Thema: Toys goes Global. Die neuen und alten Zukunftsmärkte China, Indien …und mehr? Informationen aus den Arbeitsgruppen des Bundeswirtschaftsministeriums/GIZ.

  • Martin Böckling, Managing Director, ProConTrade. Thema: Kollaboration und Vertikalisierung als Zukunftsmodelle. Mehr Mut Potenziale zu nützen. Cases und Erfahrungen.

  • Hermann Hutter, Unternehmer, Hutter Group. Thema: Handel und Industrie - Miteinander, untereinander, gegeneinander? Wie kommt die Spielwarenbranche mit dem schnellen Wandel zurecht?

  • Bernd Conrad, Inhaber Conrad Enterprises. Thema: Mehr Marge oder mehr Marke? Licensing in: Chancen und Risiken von Lizenzen für Spielwaren. Licensing out: Wie eine Brand selbst zur Lizenz werden kann.

  • Ulrica Griffiths, Inhaberin, Griffiths Consulting. Thema: Neue Mütter, neue Väter: Werte, Rollen und Informationsverhalten ändern sich – was bedeutet das für die Spielwarenbranche?



Das Palais Biron bietet historischen Rahmen für Roundtables, Präsentationen, Vorträge und Networking auf Entscheider(-innen)ebene. Dabei ist es eine gute Metapher für die Branche. Ohne die eigenen Traditionen zu vergessen, gestalten wir Zukunft!



Liste der Moderatoren(innen)/Hosts der Roundtables kann sich ändern, sollten diese unvorhergesehen verhindert sein.

Powerded by

Göller Verlag, TOYS, Ph - International Consultants, 24ip Law Group

Bei Rückfragen zum Event oder zu Ihrer Buchung, wenden Sie sich bitte an Peter Hollo, contact@peterhollo.de

Hotelvorschläge:

Bitte beachten Sie: Lediglich Vorschläge, weder Kontingente noch Sonderpreise. Nach Verfügbarket.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Baden-Baden

Lichtentaler Str. 92

76530 Baden-Baden

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert