Verkauf beendet

Spannende Erfahrungen aus der Ära der Digitalisierung / Business Breakfast

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

T-Center / Veranstaltungssaal

Rennweg 97-99

1030 Wien

Austria

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Specialisterne Österreich und T-Mobile Austria laden Sie sehr herzlich zu folgender gemeinsamer Veranstaltung ein:

„Spannende Erfahrungen aus der Ära der Digitalisierung“

Herausforderungen, innovatives Recruiting und außergewöhnliche Talente


PROGRAMM


9.00 - Frühstück und Austausch in lockerer Atmosphäre


9.30 - "Specialisterne Österreich - zwischen Bedarf und Talent":

Mag. Elisabeth Krön (Geschäftsleitung Specialisterne Österreich
KR Martin Essl (Founder der Essl Foundation, Initiator Zero Projekt)
Dr. Rüdiger Köster (Technik-Chef (CTO), T-Mobile Austria)


9.40 - Keynote: Dr. Rüdiger Köster, Technik-Chef (CTO), T-Mobile Austria:

„Chatbot – TINKA, T-Mobiles interaktive neue Kommunikationsassistentin“


10.00 - Doppelconference und Diskussion
Ing. Gerhard Zakrajsek, MBA, CHRO IBM Austria
"workforce 4.0 – developments essential for generation Y and Z":

  • Wie radikal ist die Veränderung heutiger Job Rollen durch kognitive Technologien?
  • Flexibilität - der bestimmende Faktor zukünftiger workforce Modelle und MitarbeiterInnen!
  • Spezialisierung versus Generalisierung oder welche Kompetenzen brauchen wir in Zukunft?


Mag. Michael Pichler, HR Person of the Year 2016:

„Mainstream versus kompetenzorientiertes Recruiting – Wege aus der Sackgasse“:

  • Personalabteilungen - 2025: Zugesperrt oder doch durchgestartet?
  • Auf der Jagd nach Kompetenz: "Talent Akquisition pur" statt Mainstream-Recruiting!
  • „PE just in time" oder "sorry for delay“


10.20 - Doppelconference und Diskussion
Renate Weichselbraun, Leitung Testing-Services, ANECON
Michael Unger, Geschäftsführer, suxxesso:

„Qualitätssicherung im Kontext der Digitalisierung“

  • Digitalisierung in der Arbeitswelt ist die Vernetzung von Menschen mit komplexen, intelligenten Systemen
  • Eine wesentliche Herausforderung in der Qualitätssicherung ist es, Unternehmen in der digitalen Transformation zu begleiten, alte und neue Welt in der IT zu vereinen
  • Digitalisierung bringt zahlreiche Chancen für unseren Arbeitsalltag – und diese gilt es zu nutzen


10.40 - Querdenkervortrag
Dr. Johannes Klietmann, Innovation-Spezialist mit Autismus

„Analoges Gehirn in digitalen Zeiten“:

  • „Asperger Syndrom - persönlich beleuchtet"
  • Das menschliche Gehirn in der Arbeitswelt
  • Diskussion und Möglichkeit für Fragen


11.00 - Best Practices von Unternehmen – erfolgreicher Einsatz von MitarbeiterInnen mit Autismus –
Möglichkeit für Austausch und Fragen

Shire: Claudia Bergner (Head of HR Operations Austria Human Resources)
AIT: Anton Dunzendorfer (Center for Health & Bioresources - AIT Austrian Institute of
Technology GmbH)
paysafecard: Marion Eppinger (VP Human Resources North & Central Europe, Paysafe Group)


11:30 - Imbiss: Bei kleinen Snacks haben Sie die Möglichkeit zur Vernetzung und zum Austausch
Mit Akkordeonklängen des Europameisters Mag. Dusan Sekulic


Lernen Sie die Innovationskraft und das Potential von MitarbeiterInnen mit Asperger-Syndrom kennen. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, diese Stärken gezielt in Ihrem Unternehmen einzusetzen und zu Ihrem Wettbewerbsvorteil zu nutzen.
Holen Sie sich Impulse für Ihre Organisation!


Bei Fragen wenden Sie sich an office@specialisterne.at oder Tel.: 0676/472 48 63



Ich freue mich auf einen spannenden Austausch!

Liebe Grüße,

Elisabeth Krön
Im Namen Ihres Specialisterne-Teams






Anfahrtsplan:

Das T-Center ist mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen: Schnellbahn S7 (St. Marx), Autobuslinie 80A und 74A, Straßenbahnlinien 18 und 71. Hinter dem T-Center steht eine kostenpflichtige Garage (Einfahrt Marianne-HainischGasse) für Gäste zur Verfügung.

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

T-Center / Veranstaltungssaal

Rennweg 97-99

1030 Wien

Austria

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert