Kostenlos

Social Procurement Pitch - Sozialunternehmen treffen auf Einkäufer*innen

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Beim 1. Social Procurement Pitch treffen Sozialunternehmen auf renommierte Großunternehmen, die ihren Einkauf nachhaltiger gestalten wollen

Zu diesem Event

Um was geht es?

Es wird viel über die Wichtigkeit von Sozialunternehmen geredet! Und noch mehr über das Thema "Nachhaltige Beschaffung". Jetzt müssen den Worten Taten folgen. Denn nur wenn Sozialunternehmen Geschäfte machen und deren Produkte und Dienstleistungen von anderen Unternehmen gekauft werden, können sie am Markt bestehen und damit einen Beitrag zu nachhaltigerem Wirtschaften leisten.

Ziel der Veranstaltung ist es, Unternehmen zu zeigen, welch hochwertige Sozialunternehmen es mittlerweile gibt, die professionelle, passende Produkte und Dienstleistungen für Unternehmen anbieten und auch die nötigen Strukturen für solche Partnerschaften haben.

Welche Zielgruppen sprechen wir an?

- Alle, die den Einkauf ihres Unternehmens nachhaltiger gestalten wollen und dazu passende, hochwertige Sozialunternehmen als Lieferanten finden möchten

- Sozialunternehmen, die gerne Erfahrung sammeln möchten, wie andere Sozialunternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen gegenüber großen Unternehmen präsentieren, um diese als Kunden zu gewinnen

- Alle weiteren Personen, die sich für Sozialunternehmen begeistern

Wie ist der Ablauf?

Nach einer kurzen Einleitung kommen wir direkt zur Sache: Vier hochkarätige Sozialunternehmen, die bereits von einer Experten-Jury (Einkauf von SAP, Siemens, Funke Medien & Ströer - wir nennen sie die "Procurement-Angels") ausgewählt wurden, stellen jeweils 5 Minuten ihr Unternehmen samt Produkten, Dienstleistungen, Mehrwerten und USPs vor. Nachdem alle vier Sozialunternehmen vorgestellt wurden, "wandert" jedes dieser Unternehmen in einen eigenen Breakout-Room. Dort erhalten sie jeweils Feedback von den Procurement-Angels und beantworten Fragen von weiteren Teilnehmern.

Sowohl die Procurement-Angels als auch alle anderen Teilnehmer der Veranstaltung können frei wählen, wann sie in welchen Breakout-Room gehen und wie lange sie sich dort aufhalten. Der Besuch mehrerer Räume ist möglich, sofern es die Zeit zulässt. Ein Moderator pro Breakout-Room sorgt dafür, dass Feedback und Fragen von der Beschaffungsseite gegenüber Fragen anderer Teilnehmer priorisiert wird. Ihren initialen Breakout-Room, in welchen sie um 14:30 Uhr verschoben werden, bestimmen die Teilnehmer, indem sie während der Pitches eine Zahl von 1-4 vor ihren Namen schreiben. Jeder, der einen Breakout-Room verlässt und somit wieder im Hauptraum landet, kann dort den Wunsch nach einem neuen Raum in den Chat schreiben bzw. dem Moderator des Hauptraums auch mündlich einen Wunschraum nennen.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert