Social Media Strategien für Selbstständige und kleine Unternehmen (Teil 2.)

Aktionenbedienfeld

Social Media Strategien für Selbstständige und kleine Unternehmen (Teil 2.)

Tricks und Tipps, wie man effektiv und nachhaltig Engagement in sozialen Medien aufbauen kann.

Von Unternehmer ohne Grenzen e. V.

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Mi., 28. Juni 2023 01:00 - 03:00 PDT

Veranstaltungsort

Online

Zu diesem Event

Das Internet und Social Media entwickeln sich immer weiter und so sollten sich auch Unternehmen kontinuierlich weiter entwickeln.

Im zweiten Teil unserer Social Media Reihe geht es darum wie sieht die Zukunft aus und welche aktuellen Entwicklungen gibt es. Zudem schauen wir uns den Datenschutz an und zeigen wie man Social Media als Verkaufsplattform nutzen kann.

  • Die Zukunft von Sozial Media
  • Aktuelle Trends und Entwicklungen
  • Einsatz von Chat GPT
  • Datenschutz und Sicherheit
  • Bildrechte
  • Sozial Media als Verkaufsplattform

Über die Referentin: Elisabeth Schwerdtner ist Inhaberin der Digitalschulungsagentur Wisidaa Solutions. Bevor sie die Agentur wisidaa gegründet hat, arbeitete Elisabeth als Usability Expertin in unterschiedlichen Agenturen. Jetzt vermittelt sie digitale Kompetenzen und hat sich auf Gruppenschulungen in Unternehmen spezialisiert.

Im Anschluss an die Veranstaltung können bei Bedarf Einzeltermine für die weitere Beratung vereinbart werden.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. Für die verbindliche Anmeldung benötigen wir Ihre Einverständniserklärung, das Formular können Sie sich hier herunterladen und unterschrieben an uns zurückschicken oder vor der Veranstaltung bei uns abgeben.

Der Workshop ist Teil der Digitalwerkstatt – eine übergreifende Lernplattform der Projekte LokalAktiv und QualifizierungsChance von Unternehmer ohne Grenzen e.V. Auf dieser Online-Schulungsplattform finden Sie genau den richtigen Kurs rund um die Themen Digitalisierung und Unternehmensorganisation – Egal ob Internetauftritt, Instagram-Channel oder digitale Lösungen für Unternehmen: wir schulen und unterstützen Sie und Ihre Mitarbeiter:innen. Unsere Veranstaltungen sind auf die Stadtgrenzen Hamburgs begrenzt, wobei wir uns besonders auf die Stadtteile Harburg, Osdorf und Lurup konzentrieren.

Die Seminare werden im Rahmen des REACT-EU Projekt „LokalAktiv“ organisiert, das als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert wird.

Bei Rückfragen schreiben Sie uns sehr gerne eine Mail oder rufen Sie uns an.

Kontakt und weitere Informationen:

Unternehmer ohne Grenzen e.V.

Ansprechpartnerin:

Greta Gorgoń

T + 49 (0) 40 87 60 45 25

M + 49 (0) 151 648 734 96

g.gorgon@uog-ev.de

Über den Veranstalter