Kostenlos

Social Innovation Night Vol. 6

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Kreativpark Lokhalle

Paul-Ehrlich-Straße 7

79106 Freiburg im Breisgau

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Soziale Innovationen sind der Schlüssel für eine zukunftsfähige Gesellschaft. Auf der mittlerweile 6. Social Innovation Night stellen wir Euch soziale Macher*innen vor, die mit ihren Angeboten Lücken im Sozialsystem schließen. 6 Projekte, die als Co-WorkerInnen ein zentraler Teil des Social Innovation Labs sind, pitchen ihre sozialinnovativen Initiativen, Produkte und Dienstleistungen und stehen für Fragen aus dem Publikum Rede und Antwort. Jetzt Ticket sichern!

Was: Social Innovation Night Vol. 6

Wann: Donnerstag, 12. September 2019, 19 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Wo: Kreativpark Lokhalle

Freier Eintritt, Supporter-Tickets können gegen einen freiwilligen Beitrag erworben werden!

Die Social Innovation Night ist eine Veranstaltung des Social Innovation Lab (ein Projekt des Grünhof). Die Veranstaltung wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Heidehof Stiftung, der Deutschen Postcode Lotterie, sowie der Renate- und Waltraud-Sick-Stiftung.


Mit dabei sind sechs Social Startups:

Gexsi ist eine Suchmaschine mit Sinn. Jede Suchanfrage generiert Einnahmen. Mit diesen unterstützt Gexsi Projekte, die die Welt positiv verändern. Alle zwei Wochen wird ein neues Projekt ausgewählt, mit der jeder User die 17-UN-Nachhaltigkeitsziele (SDG) unterstützt. Bei Gexsi kann man sich auf guten Datenschutz verlassen und die Welt positiv gestalten. Ganz einfach könnt ihr die die Gexsi-App herunterladen oder die Standard-Suchmaschine eures Browsers ändern - es sind nur wenige Klicks!

bodymemory stabilisiert mit einem niedrigschwelligen Ansatz Menschen mit oft traumatischen Belastungen (v.a. Langzeitarbeitslose und Geflüchtete) durch eine wissenschaftlich belegte, körperzentrierte Technik. In ihren Gruppenkursen wird die eigene Anatomie in einem leistungsfreien Umfeld erkundet, z.B. durch Ertasten der Fuß- und Beinknochen. Durch diesen gestärkten Kontakt mit dem Körper wird die Rückkehr zur inneren Stabilität ermöglicht. Körperliche Erstarrungen kommen dadurch wieder mehr in Fluss und in Bewegung. Die eigene Handlungsermächtigung wird gestärkt und Menschen fühlen sich in ihrem Sein wertgeschätzt. bodymemory stärkt nachgewiesenermaßen die körperlichen Ressourcen für Integration.

elinor ist die erste peer-to-peer Versicherung Deutschlands! Im klassischen Versicherungssystem steht ein passiver Kunde einem übermächtigen Konzern gegenüber. Die Kunden einer großen Versicherung werden in Risikokollektive zusammengeworfen, um Risiken zu verteilen. Dabei kennen die Kunden sich nicht und können keine Solidarität und Anteilnahme erleben. Beim peer-to-peer Prinzip von elinor wird der Kunde zu einem aktiven Prosumenten und spielt nun eine tätige Rolle in der Solidargemeinschaft. Er hat unmittelbar und gleichberechtigt mit den anderen Menschen zu tun und erlebt die Stärke und Stabilität der Gruppe.

Im Mittelpunkt von Unterwasserwelten steht das Erkunden unserer Gewässer und Ozeane und das selbst aktiv werden für die Unterwasserwelt. Unterwasserwelten ist eine Gemeinschaft aus passionierten Unterwasserentdeckern, Filmern und Fotografen mit dem Ziel, die Unterwasserwelt für unsere Zukunft zu erhalten. Den Spirit des Entdeckens und Engagierens geben sie durch Bilder und Geschichten weiter, die sie mit an die Oberfläche bringen. Durch Aktionen, die Bewusstsein schaffen, regt Unterwasserwelten die Menschen zum Handeln an. Denn nur durch unser Handeln können wir jetzt und in Zukunft eine gesunde und intakte Unterwasserwelt erkunden.

Ernährungsrat Freiburg und Region ist ein Forum, in dem sich alle relevanten Akteur*innen des Ernährungssystems von Landwirtschaft, Gastronomie, Verwaltung bis zu den Bürgerinnen und Bürgern zusammentun um lokale, nachhaltige Ernährung zu fördern. Er ist somit ein Ansatz für die Gestaltung des Ernährungssystems auf lokaler Ebene. Der Ernährungsrat ist als innovatives politisches Steuerungsinstrument für ein umweltverträglicheres und sozialgerechteres Ernährungssystem weltweit anerkannt und dient idealerweise als neutrale Plattform für alle relevanten Akteure entlang der Wertschöpfungskette der lokalen Versorgungsstrukturen sowie als sektor-übergreifende Koordination.

Masoud Catering & Partyservice steht für hohe Qualität, professionellen Service und ein Geschmackserlebnis wie aus 1001 Nacht. Masoud Catering bringt den Orient nach Freiburg und zaubert wundervolle Kreationen von traditionell mit Fleisch (halal) bis vegetarisch oder vegan. Ob Hochzeit, Firmenfeier, oder einfach Gäste in lockerer Runde empfangen, mit raffinierten Gerichten bietet Masound Catering individuellen Hochgenuss für Veranstaltungen aller Art. Masoud Catering war Teil der Rootfactory. Omar von Masoud Catering engagiert sich mit kostenlosem Catering für Obdachlose, weil er nach seiner Flucht aus Syrien selbst viel Hilfe erfahren hat und nun etwas zurückgeben möchte.




Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Kreativpark Lokhalle

Paul-Ehrlich-Straße 7

79106 Freiburg im Breisgau

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert