Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Registrierung ist geschlossen! Registrierte Personen erhalten von den Organisatoren Informationen zur Erstellung Ihres Firmenprofils für das Event. Looking forward to #smile! **************************************************************************************************** It's done! Be prepared to create your company profile soon. Login information will be sent out as soon as registration ends. Looking forward to #smile!

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Registrierung ist geschlossen! Registrierte Personen erhalten von den Organisatoren Informationen zur Erstellung Ihres Firmenprofils für das Event. Looking forward to #smile! **************************************************************************************************** It's done! Be prepared to create your company profile soon. Login information will be sent out as soon as registration ends. Looking forward to #smile!
Beschreibung des Events
Be part of the first Startups Meet Industry Live Event!

Zu diesem Event

Speed up your business with a #smile!

Sei Teil des ersten online SMILE Deutschlands, dem Startups Meet Industry Live Event! Co-organisiert von Cluster Aerospace bavAIRia e.V. und ESA BIC Bavaria.

SMILE bietet unseren Startups, Mitgliedern und Clusterakteuren die Möglichkeit zum fachlichen Austausch, zur Vernetzung und zur Identifikation möglicher Kooperationspartner:innen. Wir laden hierzu zu jedem Event jeweils ein ESA BIC Incubatee/Alumnus und ein etabliertes Unternehmen ein, einen Vortrag zum selben Thema zu halten, der für den gesamten Teilnehmer:innenkreis von Interesse ist. Nach den Vorträgen kann an Q&A Sessions und B2B Meetings teilgenommen werden.

Diesmal bei SMILE:

Kleinsatelliten

mit DcubeD und IABG

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Online-Veranstaltung handelt.

Referenten:

Thomas Sinn, CEO und Gründer, DcubeD

"Das Potential von Klein- und Kleinstsatelliten mit entfaltbaren Strukturen für die europäische Raumfahrt"

New Space bedeutet mit Klein- und Kleinstsatelliten und günstigen Raketenstarts einen wirklichen Business Case mit Weltraumtechnologie zu ermöglichen, prominente Beispiele von New Space Firmen sind z.B. SpaceX, BlueOrigin, SPIRE oder ICEYE. Durch die starke Reduzierung der Startkosten und der dadurch günstigere Zugang zum Weltraum können ganz neue Anwendungen wie Internet aus dem Weltall oder die Vermarktung von Erdbeobachtungsdaten ermöglicht werden. Durch die standardisierte Größe dieser Satelliten (um günstige Startkosten zu ermöglichen) haben vieler dieser Satelliten entfaltbare Strukturen wie Solar Paneele für mehr Energie, Antennen für höhere Datenübertragung und Radiatoren für besseres Thermal Management um nur ein paar Beispiele zu nennen. Die Marktführer für diese entfaltbaren Strukturen, wie auch so vieles auf dem Gebiet des New Space und der Klein- und Kleinstsatelliten sitzen in Amerika. Mit mehr und mehr jungen Firmen, wie auch vielen etablierten Firmen, die sich dem Thema New Space hier in Europa annehmen, kann Europa Amerika in diesem schnell wachsenden Markt einholen und sogar überholen. Dafür müssen allerdings auch die richtigen Weichen gestellt werden.

Wolfgang Mohr, Bereichsleiter Innovationszentrum, IABG

"Das geplante New Space Netzwerk der IABG – Modelle der Zusammenarbeit mit (jungen) Technologie-Unternehmen"

New Space Anwendungen bieten völlig neue, meist datenbasierte Geschäftsmodelle mit verteilten, vernetzten Systemen im Umfeld von Satellitenkommunikation, -navigation und Erdbeobachtung. Die „New Space Vision“ der IABG-Gruppe reflektiert diesen Trend, wobei „Raumfahrt“ hier lediglich den Ausgangspunkt darstellt. Ziel ist die Bearbeitung von komplexen und innovativen Projekten (Hardware/Services) im Bereich (Klein-)Satelliten-Technologie. Hierzu sollen eigene Kompetenzen genutzt sowie zur Integration von Gesamtlösungen ein relevantes Netzwerk von Partnern aus Industrie und Wissenschaft aufgebaut werden. Es entsteht eine vollständige Wertschöpfungskette vom Sat-/Instrument-Design und -Test über den Launch zum Betrieb und der Datenauswertung. Die Zusammenarbeit mit den Netzwerkpartnern reicht von Mentoring und Innovation Scouting über die Akquise und Durchführung von gemeinsamen, komplementären (Förder-)Projekten bis hin zur Beteiligung an (jungen) Technologie-Unternehmen im Rahmen der IABG-Gruppe. Zur Umsetzung ihrer New Space Strategie hat die IABG mit jeweils unterschiedlichen Partnern sieben Vorschläge für die von der bayerischen Staatskanzlei angeregten Leuchtturmprojekte eingereicht. Die Themen reichen vom „Self Assembling Optical Telescope“ über den „HyImpulse Suborbitalflug“ bis hin zur Mission DARTS (Distributed Aperture Radio Telescope in Space).

1:1 Gespräche

Im letzten Teil der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, 10-minütige online 1:1 Gespräche mit anderen Veranstaltungsteilnehmer:innen zu führen. Der Zugang zur online-Plattform geht Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zu, damit Sie bereits vor Veranstaltungsbeginn Ihr Firmenprofil bearbeiten und Gesprächstermine vereinbaren können.

Buchung

Teilnehmer:innenanzahl ist begrenzt. Bitte beachten Sie, dass Ihre Registrierung über Eventbrite noch kein offizielles Teilnahmeticket darstellt oder garantiert. Nach Abschluss der Registrierungsphase auf Eventbrite werden Sie von den Organisatoren gesondert informiert bzw. Ihr Ticket sowie weitere Informationen zum Event zur Verfügung gestellt.

Wählen Sie an der Kasse, ob Sie als "Startup" oder als "Industry" teilnehmen möchten. Bitte beachten Sie die folgenden Registrierungsoptionen:

  • Startup (member)
  • Industry (member)
  • Startup (non-member)
  • Industry (non-member)

Teilnehmer:innen der Kategorien "Startup (member)" oder "Industry (member)" sind entweder Mitglied bei bavAIRia e.V. oder weisen Verbindungen zu ESA BIC Bavaria, ESA BIC Northern Germany oder ESA BIC Hesse & Baden-Württemberg (als Incubatee oder Alumnus) auf. Registrierungen in diesen Kategorien sind für die Teilnehmer:innen kostenfrei.

Andere Teilnehmer:innen, die keine Verbindung zu deutschen ESA BICs aufweisen und kein aktives Mitglied von bavAIRia e.V. sind, müssen sich als "Startup (non-member)" oder "Industry (non-member)" registrieren. Teilnehmer:innen dieser Kategorien wird nach der Registrierung eine Teilnahmegebühr in Höhe von 20€ zzgl. MwSt. von bavAIRia e.V. in Rechnung gestellt.

Bitte wählen Sie die für Sie passende Kategorie aus, dementsprechend werden Sie während der Veranstaltung entweder als "Startup" oder "Industry" für andere Teilnehmer:innen sichtbar sein. Alle Teilnehmer:innen können sich unabhängig von der gewählten Kategorie miteinander vernetzen und treffen (z.B. "Startup x Startup", etc.).

Bei Unsicherheiten hinsichtlich Ihrer Kategorie oder generell Fragen zur Registrierung, melden Sie sich gerne bei den Organisatoren.

Stornierung

Falls Sie ihre Teilnahme nicht wahrnehmen können, stornieren Sie bitte zeitnah über Eventbrite oder an pia.feurstein@azo-space.com.

Anmeldeschluss ist der 13.09.2020. Danach werden die Teilnehmer:innen gebeten, auf der Meeting-Plattform ein Kurzprofil über Ihr Unternehmen zu erstellen - Einladungslinks werden vor der Veranstaltung versendet.

Falls Sie Fragen zu dieser Veranstaltung haben, wenden Sie sich bitte an

ESA BIC Bavaria unter pia.feurstein@azo-space.com

Cluster Aerospace bavAIRia e.V. unter kling@bavairia.net

Meet up and don't forget to #smile :-)

#smile #smilebavaria #smileSmallsats

_______________________________________________________________________________________

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Teilnahme dem Folgenden zustimmen:

******************************************************************************************************

Speed up your business with a #smile!

Be part in the first online German SMILE, our Startup Meets Industry Live Event series.

ESA BIC Bavaria and Cluster Aerospace bavAIRia e.V. are joining forces to bring together industry leaders with up and coming startups.

SMILE offers start-ups, members and other stakeholders the opportunity for professional exchange, networking and establishing new cooperations. We invite one ESA BIC Incubatee/Alumnus and one established company as speakers on edition-specific topics, followed by Q&A sessions, B2B meetings and networking.

This edition's topic of SMILE:

Small Satellites

with DcubeD and IABG

Please note that this is a virtual event.

Speakers

Thomas Sinn, CEO and Founder, DcubeD

"Das Potential von Klein- und Kleinstsatelliten mit entfaltbaren Strukturen für die europäische Raumfahrt"

(this presentation will be held in German)

Wolfgang Mohr, Division Manager Innovation Centre, IABG

"Das geplante New Space Netzwerk der IABG – Modelle der Zusammenarbeit mit (jungen) Technologie-Unternehmen"

(this presentation will be held in German)

1:1 Meetings

You will have the opportunity to arrange 10-minute virtual 1:1 meetings with other event participants. Access to the online platform will be sent to you before the event. In order to ensure great success during the event, consider completing your profile thoroughly.

Booking

There are limited tickets available. Please consider that registering via Eventbrite does not guarantee you a ticket for the event. After registration closes on Eventbrite, you will receive your ticket for the event followed by further information.

Choose to participate as "Startup" or as "Industry" at checkout. When acquiring your ticket, please consider the following registration options:

  • Startup (member)
  • Industry (member)
  • Startup (non-member)
  • Industry (non-member)

To participate as "Startup (member)" or "Industry (member)", participants must be either members of bavAIRia e.V. or affiliated with ESA BIC Bavaria, ESA BIC Northern Germany or ESA BIC Hesse & Baden-Württemberg. Participation in these categories is free of charge.

Other participants, who are not affiliated with German ESA BICs and no active member of bavAIRia e.V. must register as "Startup (non-member)" or "Industry (non-member)". Participants in this category will be charged a participation fee of 20,00€ plus taxes by bavAIRia e.V. after registration.

Please choose the registration category that suits you best. You will be visible as either "Startup" or "Industry" during the matchmaking event accordingly. Every participant will be able to meet all other participants regardless of chosen category (e.g. Startup x Startup, etc).

If you are unsure about your category or have questions about registration in general do not hesitate to contact us.

Cancellation

In case you have to cancel your attendance, please cancel your ticket via Eventbrite, or let us know as early as possible at pia.feurstein@azo-space.com.

Please register until 13.09.2020. After registration closes, participants will be asked to set up a short profile about their company on the matchmaking platform - invitation links will be sent before the event.

In case you have any questions regarding this event please contact

ESA BIC Bavaria at pia.feurstein@azo-space.com

Cluster Aerospace bavAIRia e.V. at kling@bavairia.net

Meet up and don't forget to #smile :-)

#smile #smilebavaria #smileSmallsats

_______________________________________________________________________________________

Please note that with your participation you agree to the following:

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert