Nicht verfügbar

Sind palästinensische Menschenrechte antisemitisch?

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Lost Weekend

Schellingstraße 3

80779 München

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Vortrag von Prof. Dr. Rolf Verleger

Vorsitzender des Bündnisses zur Beendigung der israelischen Besatzung BIB e.V.


In der derzeitigen kontroversen Auseinandersetzung um die Bewertung der Politik Israels kommt immer

wieder der Vorwurf des Antisemitismus auf.

Doch was hat es damit auf sich?

Der Referent war beratend tätig im Forschungsprojekt seines Konstanzer Kollegen Prof.

Dr. Wilhelm Kempf über den Zusammenhang von „Israelkritik“ und „Antisemitismus“. Diese Studie –

2015 als Buch veröffentlicht – stellte diese Frage in einen größeren Zusammenhang und erfragte u.a.

unterschiedliche Sichtweisen auf Menschenrechte, auf Krieg und Frieden, Kenntnisse über Israel und

Palästina sowie Vorurteile gegen Muslime.

Der Vortrag bettet diese Daten ein in Überlegungen zur Krise des heutigen Judentums, in der Hoffnung

auf Wandel und zur drängenden Frage: Wie wird in Deutschland mit den ungelösten Problemen in Nahost

umgegangen?

Zur Person des Referenten:

Rolf Verleger ist Psychologe an der Universität Lübeck.

Während seiner Mitgliedschaft im Direktorium des Zentralrats der Juden in Deutschland 2005-2009

setzte er sich als Delegierter Schleswig-Holsteins von der unkritischen Unterstützung Israels durch die

deutsche jüdische Gemeinschaft ab.

Er schrieb unter anderem das Buch “Israels Irrweg – Eine Jüdische Sicht“ und ist Mitgründer und

Vorsitzender des Bündnisses für die Beendigung der israelischen Besatzung BIB e.V. (www.bib-jetzt.de).

Moderation: Nirit Sommerfeld

Eintritt: 5 € / ermäßigt 3 €

Veranstalter: Palästina-Forum in Zusammenarbeit mit BIB e.V.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Lost Weekend

Schellingstraße 3

80779 München

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert