344 € – 380 €

SIETAR Forum - BarCamp 2018 / Pre-Conference Workshop "Identität in der Mul...

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Gustav-Stresemann-Institut e.V.

Langer Grabenweg 68

53175 Bonn

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Ist es noch möglich, in einer Gesellschaft mit immer komplexer werdenden Lebenswelten eine gewisse Einheit seiner eigenen Person zu erfahren? Welche Chancen kreativer Weiterentwicklung bietet die identitäre Vielfalt?

Anhand der fünf Säulen der Identität – Beziehungen, Arbeit, Körper, Besitz, Sinn – erklärt Eric Lippmann, wie die Fragmentierung des Selbst die Kernbereiche unseres Lebens durchzieht.

Das dabei erkennbare Chamäleon-Paradox von Anpassung und Autonomie wird mit Beispielen aus Woody Allens Filmklassiker „Zelig“ veranschaulicht.

In diesem interaktiven Workshop ergänzen und vertiefen Lehrgespräche, Diskussionen und Übungen die Auseinandersetzung mit den einzelnen Aspekten der fünf Säulen die inhaltliche Einführung in die Chamäleon-Metapher und stehen damit in direktem Bezug zu dem anschließenden SIETAR BarCamp 2018 „Kultur.Komplexität.Kreativität

Referent: Prof. Dr. Eric Lippmann,
Studium der Psychologie und Soziologie an der Universität Zürich. Weiterbildung in Paar-/Familientherapie, Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung. Leitung des Zentrums «Leadership, Coaching & Change Management» am Institut
Für Angewandte Psychologie (IAP) Zürich an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW)

Mehr Informationen unter https://www.sietar-forum.de/

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Gustav-Stresemann-Institut e.V.

Langer Grabenweg 68

53175 Bonn

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert