74,14 € – 189,09 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

CORRECTIV

Singerstraße 109

10179 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Worum geht es?

Dieses Seminar will deiner Sprache ihre Tiefe zurückgeben. Ihre Schönheit. Hier soll es, ganz vermessen, darum gehen, interessanter zu schreiben. Rhetorischer. Rhythmischer. Ausdrucksvoller.

Zunächst besprechen wir die Stärken und die Schwächen Eurer Texte, schauen, was DU ändern kannst, damit du nachhaltiger durchdringst. Gemeinsam redigieren wir ausgewählte Textpassagen live am Beamer, und glaub mir: Noch jeder ist bei dieser Kritik gewachsen. Und hat sich danach größer, nicht kleiner gefühlt.

Danach stelle ich Beispiele interessanter Sprache vor. Zusammen analysieren wir deren Mechanik. Warum wirkt dieser Text so und jener anders? Wie lässt sich das benennen? Was ist das Grundprinzip des Erzählens? Es sind Beispiele aus der Literatur und aus dem Journalismus. Das sind unsere Blaupausen.

Schon beginnt die Praxis: Allein, gemeinsam und in Zweierteams schreiben wir eigene Texte nach diesen Vorlagen um. Schlüpfen in die Haut anderer Sprachstile, spielen mit den Ausdrucksformen – und stimulieren so unsere Schreibmuskeln.


Wer unterrichtet?

Ariel Hauptmeier zog viele Jahre als Reporter um die Welt. Er war Redakteur bei GEO, gehört zu Gründern des Reporter-Forums und ist heute Textchef bei der Recherche-Crew CORRECTIV. Er liebt es, Autoren anzustacheln, das Beste aus jedem Satz herauszuholen. Er ist der Motivator unter den Schreibtrainern.


Was wirst du in diesem Workshop lernen?

Dieser Kurs:

- lässt dich Sprache tiefer verstehen

- gibt dir einen Werkzeugkasten für interessante Sätze an die Hand

- fächert auf, was du von welchem Autor lernen kannst

- gibt dir Raum, Zeit und Expertise, um über dürre Einheitssätze hinauszuwachsen

- zeigt dir, dass Stil nichts Äußerliches ist, sondern eine Frage der Haltung

- beinhaltet konkrete Textarbeit in der Gruppe und gezieltes Einzelcoaching


Was sagen Leute, die an diesem Workshop teilgenommen haben?

"Wenn man meint, man könnte nach einem Vierteljahrhundert professioneller Schreibarbeit nicht mehr viel dazulernen, hat man die Rechnung ohne Ariel Hauptmeier gemacht. Sein Vorname lässt die schreiberische Katharsis zwar schon erahnen, doch dreht Ariel den üblichen Waschprozess völlig um. Man wird zunächst ohne Vorwäsche geschleudert, d. h. die eigenen eingereichten Arbeitsproben werden ziemlich durcheinandergewirbelt. Im anschließenden Hauptwaschgang lernt man dann, wie es anders, d. h. emotionaler, spannender und prägnanter geht. Das Ganze trocknet dann in vielfältigen Schreibübungen ab, die differenziert und kenntnisreich vom Seminarleiter (und auch den Teilnehmern) kommentiert werden. Für mich war es ein Aha-Erlebnis. Ähnlich einem Fahrsicherheitstraining, bei dem man ja auch anfangs bezweifelt, etwas lernen zu können, wo man doch täglich Auto fährt. Ein großes DANKE für ein wegweisendes Seminarerlebnis!"

Dr. Dieter Koch, Bochum

Mehr Feedback unter arielhauptmeier.de


Wann und Wo?

Der Workshop startet am 6. Mai um 10:00 Uhr im Berliner Büro von CORRECTIV (Singerstraße 109) und endet am Sonntag 7. Mai um 18:00 Uhr. Eine Mittagspause wird es beim naheliegenden Italiener geben. (Die Teilnehmer zahlen Ihr Essen selber).

Weitere Termine: 3.-4. Juni 2017 (Essen)


Sprache:

Deutsch


Hotels

Berlin hat viele Hotels. Mehr Informationen finden Sie hier: bit.ly/1QID9CE

In der Nähe der Singerstr.109 (Berlin-Mitte) bietet sich Folgendes an:

- Parkhotel Berlin Alexanderplatz / http://www.parkinn-berlin.de/

- Hostel Singerstr. 109 / http://www.singer109.com/

- Pegasus Hostel / http://www.pegasushostel.de/


Kontakt:

events@correctiv.org

Tel: +49 (0) 30 555 780 20

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

CORRECTIV

Singerstraße 109

10179 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert