SHARE YOUR BEAUTY | Unternehmen in der postmigrantischen Gesellschaft

Aktionenbedienfeld

SHARE YOUR BEAUTY | Unternehmen in der postmigrantischen Gesellschaft

2-teiliger Workshop zur Öffnung von Unternehmen in der postmigrantischen Gesellschaft - Austausch, Networking, Inputs

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Grand Beauty Salon Nikolai-Rumjanzew-Straße 100 04207 Leipzig Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Zu diesem Event

Interventionsbüro e. V. und die Projektschrauber laden herzlich ein zum zweiteiligen Workshop

SHARE YOUR BEAUTY | Unternehmen in der postmigrantischen Gesellschaft

am Fr., 14.10.2022, 17:00-20:00 (Teil 1) und am Sa., 3.12.2022, 11:00-14:00 (Teil 2) im GRAND BEAUTY SALON im Robert-Koch-Park, Schönauer Straße in Leipzig Grünau.

Teilnahme kostenlos, Anmeldung bitte bis 1.12.2022

Als Unternehmer:innen denken wir stets über die Zukunft nach. Wir blicken auf aktuelle und anstehende Veränderungen in der Gesellschaft und im Markt. Wir selbst sind Teil davon, genau wie unsere Kund:innen und auch die Menschen, die mit uns arbeiten.

Sich in der postmigrantischen Gesellschaft zu öffnen und davon zu profitieren, ist ein Thema, das viele Unternehmen in Sachsen noch nicht intensiv verfolgen. Egal, wie offen wir selbst sind - oft sind es unsere Unternehmen noch nicht. Doch wenn wir um Fachkräfte und Kund:innen konkurrieren, lohnt es sich, unsere Prozesse zu reflektieren und Schwellen abzubauen.

Für einen ersten Einstieg ins Thema bieten Projektschrauber GbR und Interventionsbüro e.V. einen zweiteiligen Workshop für Selbstständige an. Wir laden euch ein, unsere Erfahrungen dazu auszutauschen, was nützlich, hilfreich oder hinderlich ist, um unsere Unternehmen zu öffnen. Wir möchten mit euch zusammentragen, was es braucht, um die Prozesse erfolgreich zu gestalten.

Für beide Veranstaltungen stehen uns Teilnehmer:innen des Projekts GRAND BEAUTY zur Seite, dem transkulturellen Salon für Schönes, in dem Beauty Experts mit und ohne Zuwanderungsgeschichte zusammenwirken. Sie bringen ihre Perspektive in unsere Diskussion ein – ihre konkreten Erfahrungen, ihre Fragen und Anregungen zum deutschen Arbeitsmarkt.

In Teil 1 (14.10.2022) loten wir aus, inwieweit und wann ein Öffnungsprozess für ein Unternehmen infrage kommt. Welche Informationen, welche Kontakte und welches Know-how braucht es dann?

In Teil 2 (3.12.2022) greifen wir eure drängendsten Fragen aus Teil 1 auf. Wir organisieren für euch passende Inputs von Expert:innen, einen Raum für Austausch zur migrationsgesellschaftlichen Öffnung und erste Kontakte.

Anmeldung bitte bis 1.12.2022

Die Plätze sind beschränkt, wir vergeben sie nach der Reihenfolge der Anmeldung. Dank der Projektförderung wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Das Projekt SHARE YOUR BEAUTY – Unternehmen in der postmigrantischen Gesellschaft ist Teil des Strukturwandel-Prozesses, der durch den Fonds Soziokultur im Programm Neustart Kultur der BKM gefördert wird.

interventionsbuero.de | projektschrauber.de