Seminaris Masterclass - New Work braucht New Leadership

Seminaris Masterclass - New Work braucht New Leadership

Bereich für Aktionen und Details

959 €

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Seminaris Hotel Bad Honnef

Alexander-von-Humboldt-Straße 20

53604 Bad Honnef

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinie

Workshoptitel: New Work & Organisationen im Wandel

Zu diesem Event

Beschreibung

Warum braucht es New Work und was bedeutet es konkret? Wir entmystifizieren dieses Buzz-Word und schauen auf Veränderungen der VUKA-Welt, auf Digitalisierung, Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft sowie sich entwickelnde Megatrends. Wie haben sich Organisationen im Laufe der Zeit von starren, hierarchischen Organisationen hin zu post-modernen agilen Organisationen entwickelt und verändert? Wir beleuchten neue Formate und Arbeitsweisen sowie Sinn und Zweckhaftigkeit von Organisation mit Hilfe der neuen Arbeitsformen. Dabei zeigen wir, welche Rolle die Zentrierung auf Mitarbeiter:innen und Kund:innen spielt, wie schnelle Lösungen möglich werden und warum sie gut sind, wie globales und interdisziplinäres sowie cross-funktionales Arbeiten funktioniert – und das alles mit dem Fokus auf den Menschen, mit neuer Führung und neuen Ansätzen wie Coaching sowie dem systemischen Arbeiten.

Inhalt

New Work & New Normal: Was steckt hinter dem Mythos New Work und New Normal? Wie können Organisationen New Work einführen und was bedeutet das konkret?

Resilienz für Führungskräfte & Organisationen: Wie können Organisationen & FKs auf den Wandel reagieren? Was können FKs aus der Pandemie lernen und wie kreieren wir robuste und resiliente Organisationsstrukturen?

Agiles Arbeiten: Was ist agiles Arbeiten? Was steckt hinter agilen Methoden? Wie wenden wir sie an? Was bedeutet agiles Arbeiten im Kontext von Mindset, Werten und Prinzipien für Organisationen?

Agile Leadership: Wie wird agil geführt? Welche Führungsmodelle entsprechen unserer Zeit? Was bedeutet New Leadership im Kontext agiler Organisationen und agiler Führung?

Agiles Change Management: Wie unterscheidet sich klassisches Change Management von agilem? Warum braucht es gerade jetzt mehr Change Kompetenz in Organisationen und für Führungskräfte? Wie kann diese in der VUKA Welt passgenau eingesetzt werden?

Nutzen

Roman Schilling hilft ihnen dabei, New Work tiefgreifend zu verstehen und einzuordnen, dabei agile Methoden auszuprobieren und in der Praxis erfolgreich anzuwenden. Mit ihm können Sie New Leadership erfahren und ihre eigene Rolle reflektieren. Sie erwartet ein ganzheitlicher Blick auf Individuum, Team und Organisation im Kontext des New Normals.

Teilnehmerprofil

HR Fachkräfte | Projekt- und Abteilungsleiter:innen | Top-Management und mittleres Management

Trainerprofil

Roman Schilling ist Organisationsberater, Executive Coach und Change & Transformation Expert. Er möchte Menschen und Organisationen ganzheitlich entwickeln und dabei Begeisterung, Kreativität und Lernprozesse durch Co-Kreation, Interaktion und Dialog schaffen.

Roman ist seit 2016 als agiler Coach, Führungskräfte-Coach, systemischer Organisationsberater, Change und Transformationsbegleiter tätig. Er studierte an der European Business School London, der University of London, sowie der Northwestern University – Kellogg School of Management und der WHU – Otto Beisheim School of Management. Er begann seine Karriere als Inhouse-Consultant, arbeitete danach als Senior Consultant und Projektleiter bei einem Beratungshaus in Madrid und danach als Senior Strategist Innovation & New Work für eine deutsche HR Beratung. Als Manager & Head of Change war er danach für eine Big-Four tätig, bevor er sich als systemischer Coach und systemischer Organisationsberater selbstständig machte. Er ist zudem zertifizierter Cerfified Agile Leader, Scrum Master und Mental Coach.

Mit Freunden teilen