Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Self Pleasure Ritual in der Privatsphäre deiner eigenen 4 Wände. Komm und erfahre dich neu! Pleasure is your birthright!

Zu diesem Event

In diesem Ritual leite ich dich langsam durch eine erotische Self Pleasure Praxis. Wir beginnen mit einem kurzen Sharing und einer Intention für das Ritual und danach darfst du es dir in deinem Bett oder auf deiner Yoga Matte gemütlich machen.

Wir beginnen sanft mit dem Atem und bringen dann immer mehr sinnliche Berührung unseres ganzen Körpers in die Praxis bis du von Lebensenergie und orgasmischen Wellen durchflutet wirst.

—-—-—-—-

Warum ist es so wichtig, eine Self Pleasure Praxis zu haben? Und was bedeutet das eigentlich?

Self Pleasure bedeutet für mich nicht, ich reibe meine Klitoris bis ich zum Orgasmus komme.

Nein.

Self Pleasure hat für mich erst einmal gar nichts mit einem Orgasmus zu tun.

Self Pleasure ist etwas Vergnügliches, das ich mit mir selbst erlebe und das kann einfach ALLES sein.

Alles, was dir ein gutes Gefühl gibt; was dich in deinem Körper ankommen lässt; was dir spürbar macht, dass du ein sinnliches Wesen bist, das empfindet.

Self Pleasure ist das Tor für eine erfüllte Sexualität und diese beginnt nicht mit der Klitoris, sondern mit deinem gesamten Körper, mit deiner Seele. Einfach mit deinem gesamten Wesen.

Durch Self Pleasure findest du heraus, was dir gefällt, wie du angefasst werden willst und auch, was dir nicht gefällt.

Self Pleasure ist eine SELBSTLIEBE Praxis, denn die Intention ist, dir damit etwas Gutes zu tun.

Self Pleasure hilft dir, Scham in Bezug auf die Sexualität mit dir selbst zu lösen.

Du darfst dich selbst berühren, überall und du darfst es genießen.

Du darfst sogar vorm Spiegel masturbieren und dich dabei anschauen und feiern. (oh ja!)

Self Pleasure bedeutet am Ende erotische Freiheit und sexuelle Gesundheit. Es bedeutet, dass du nicht von anderen Personen oder Dingen (z.B. Sexspielzeug oder Porno) abhängig bist, um Erregung zu erleben.

Du erlebst Erregung mit dir selbst. Beim Tanzen, essen, baden, dich selbst massieren und allem, was dir noch so einfällt.

—-—-—-

Facts:

Self Pleasure Praxis in der Privatsphäre deines eigenen Zuhauses

du kannst dein Video & Ton während des Rituals ausschalten, es beobachtet dich also niemand

Du brauchst:

- Massageöl

- Kleidung, in der du dich sinnlich fühlst

- einen Raum, in dem du ungestört bist und Geräusche machen kannst

Energieausgleich:

49 Euro

Veranstaltung findet via ZOOM statt. Nach verbindlicher Anmeldung erhältst du den Link zum Zoom Meeting Raum.

—-—-—-

Über Caroline Hopp:

Caroline Hopp ist Psychologin, Yoga- & Tantralehrerin und Körperakzeptanz Coach. Ihre Herzensthemen sind Kommunikation, Weiblichkeit, Sexualität, Beziehung und Körperliebe. Sie unterstützt insbesondere Frauen auf ihrem Weg zu einer harmonischen Beziehung mit sich selbst und dem eigenen Körper. In ihren Workshops und Einzelsessions verbindet sie Elemente aus der Psychologie, der Körperarbeit, Yoga und Tantra, um sowohl über den Verstand als auch über den Körper in die Tiefe des Selbst einzutauchen und dort Heilung zu Ermöglichen.

mehr Infos: https://carolinehopp.com

Folge mir auf Instagram: https://instagram.com/caroline_hopp

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert