654,50 €

Selbstorganisation

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Zehdenicker Str. 1

10119 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Eine zentrale Gründungsidee von Summer&Co war es, sich als Unternehmen den Grundgedanken der Selbstorganisation zu erschließen. Wir glauben fest daran, dass sich Menschen auch in Ihrem Arbeitsumfeld per se positiv einbringen wollen und es Aufgabe einer Organisation ist, den bestmöglichen Rahmen dafür zu schaffen.

Mittlerweile schließen sich immer mehr Unternehmen diesem Gedanken an und adaptieren Konzepte wie bspw. Holacracy® – doch nur bei sehr wenigen stellt sich der gewünschte Erfolg ein. Warum? In diesem School-Modul stellen wir Kernelemente der Selbstorganisation vor, gewonnen aus vier Jahren eigener Praxiserfahrung und dem Begleiten verschiedenster Organisationen, und machen sie in interaktiven Formaten erlebbar.

Takeaways

  • Verständnis von zentralen Aspekten der Selbstorganisation
  • Ansatzpunkte für die Transformation – mit interaktiven Übungen
  • Praxis-Beispiele, Erfahrungsaustausch und weiterführende Literaturhinweise

Mythos Abschaffung von Hierarchie

Selbstorganisation wird fälschlicherweise oft mit der Abschaffung von Hierarchie gleichgesetzt. Richtig ist: Selbstorganisation löst im besten Fall die klassisch-hierarchische Pyramide durch ein flexibles System verteilter Verantwortung ab, welches besser und schneller mit heutigen Umweltbedingungen umgehen kann (Stichwort VUKA-Welt) und die Manifestation von Entscheidungsbefugnis verhindert.

Entscheidungsprinzipien

Apropos Entscheidungsbefugnis. Wenn diese nicht mehr durch eine hierarchische und damit tendenziell autokratische Pyramide vorgegeben ist, gibt es auf einmal viel Neues zu entdecken. Selbstorganisation macht sich beispielsweise das Entscheidungsprinzip des Konsent zunutze, das – im Gegensatz zum Konsens - die Frage „Bin ich dafür?“ durch die Frage „Spricht etwas dagegen?“ ersetzt.

Bei Summer&Co gehen wir davon aus, dass zukunftsfähige Organisationen im Idealfall unterschiedliche Entscheidungsprinzipien kennen und bedarfsweise anwenden können sollten. In unserem Training erleben und reflektieren wir die wichtigsten.

Autonomie und Orientierung

Ein selbstorganisiertes Unternehmen ohne klare Orientierung versinkt unweigerlich im Chaos (oder bildet wieder ein klassisch-hierarchisches System aus). Anders ausgedrückt: Je klarer die Ausrichtung eines Unternehmens ist, desto mehr Selbstorganisation kann gelingen. Sei es Purpose, Vision, Mission oder konkrete operative Ziele – es braucht das richtige Maß an Orientierung, damit jede Person innerhalb ihrer Rollen und Aufgaben sinnvoll priorisieren und wirken kann.

Wie aber entsteht diese gemeinsame Orientierung bzw. wer gibt sie in einem selbststeuernden Organismus vor? Keine leichte Frage. Aber es gibt Antworten.

Information und Kommunikation

Willkommen im 21. Jahrhundert! In der Selbstorganisation tritt Transparenz an die Stelle von Geheimwissen und offene Kommunikation über soziale Unternehmensnetzwerke ersetzt traditionelle Berichtsstrukturen zwischen Angestelltem und Chef. Transparenz und offene Kommunikation gehören zu den Aspekten der Selbstorganisation, die sich wie eine Befreiung und Offenbarung anfühlen. Und es gibt heutzutage genügend technische Möglichkeiten, das effizient umzusetzen.
Zugleich zeigt sich an diesem Aspekt auch, wie sehr wir - mindestens im Arbeitskontext - andere Mechanismen gewohnt sind. Sie zweifeln? Dann führen Sie in Ihrem Unternehmen einmal transparente oder gar selbststeuernd ausgehandelte Gehälter ein…

Kulturelle Transformation

Unserer Erfahrung nach kann ein erfolgreiches Adaptieren von Elementen der Selbstorganisation nur das Ergebnis eines gelungenen Transformationsprozesses sein. Jedes Unternehmen ist anders, ist geprägt von den darin arbeitenden Menschen und hat zumeist über Jahre eine individuelle Kultur ausgebildet. Diese Kultur zu verändern braucht Bereitschaft und Zeit.

Ein erfolgsversprechendes Standard-Vorgehen gibt es nicht. Aber es gibt Elemente, die ohne viel Aufwand zu adaptieren sind und den Weg für eine kulturelle Transformation ebnen. Einige davon wollen wir Ihnen vorstellen.




FAQs

Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Bitte wenden Sie sich per Email an summer@summer.co bzw. telefonisch unter +49 30 77 32 52 52

Ist meine Registrierungsgebühr/mein Ticket übertragbar?

Ja, die Registrierung ist übertragbar, muss aber durch den Teilnehmer über Eventbrite abgewickelt werden, damit korrekte Rechnungsstellung gewährleistet werden kann.

Veranstaltungs AGB

Stornierung
Stornierung Ihrerseits, über Eventbrite bis spätestens 30 Tage vor Seminarbeginn befreit Sie vollständig
von der Zahlung der Kursgebühr. Bei kurzfristiger Stornierung oder bei Fernbleiben vom Seminar (no show)
werden 100% der Kursgebühren fällig. Stornierungen bedürfen in jedem Fall der Abwicklung über Eventbrite und erhalten rechtliche Gültigkeit erst durch Eingang der Rückbestätigung. Umbuchung auf einen Ersatzteilnehmer ist jederzeit kostenlos möglich.

Ausfall der Veranstaltung
Sollten wir die Veranstaltung aus wichtigen Gründen absagen müssen, so besteht Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht.

Haftung
Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des Dozenten, bei zu geringer Teilnehmerzahl
sowie von uns nicht zu vertretenden Ausfällen oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars. Für Gegenstände die in die Workshops und Schulungsveranstaltungen mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernehmen wir keinerlei Haftung.


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Zehdenicker Str. 1

10119 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert