841,33 €

Search Inside Yourself bei Frankfurt - Achtsamkeit & Emotionale Intelligenz

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Naturpark Hotel Weilquelle

Limesstraße 16

61389 Schmitten

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Zielstellung

Mit dem Search Inside Yourself Programm:

  • verbessern Sie Ihren Fokus und Ihre mentale Fitness

  • stärken Sie Ihre Resilienz in herausfordernden Situationen

  • begegnen Sie Stress proaktiv

  • setzen Sie verborgenes Potential und Kreativität frei

  • optimieren Sie Ihre Selbstwahrnehmung und den Umgang mit emotionalen Reaktionen

  • kommunizieren Sie effektiver und klarer

  • fühlen Sie sich gelassener, gesünder und voller Tatendrang

  • führen Sie sich selbst und andere mit mehr Präsenz, Klarheit und Empathie

SIY wurde in einer Vielzahl von Organisationen auf der ganzen Welt implementiert. Die Mitarbeitermotivation, gemessen durch konzernweite Mitarbeiterbefragungen, hat sich dadurch nachweisbar erhöht. Zudem zeigt das individuelle Feedback der Teilnehmer erheblich verbesserte Fähigkeiten, z.B in Bereichen wie Perspektivenwechsel oder Impulskontrolle.

Kurzbeschreibung (Download Flyer hier)

Search Inside Yourself (SIY) ist ein global anerkanntes Leadership Programm für Achtsamkeit und emotionale Intelligenz, das bei Google auf Basis neuester neurowissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt wurde und seitdem kontinuierlich optimiert wird.
SIY vermittelt, wie Achtsamkeit die Entwicklung von Kernkompetenzen unterstützt und ein Gewinn für das persönliche und berufliche Wachstum sein kann. Mehr als 25.000 Menschen haben weltweit an diesem Programm teilgenommen und gelernt, wie sie in stressigen Zeiten, den Fokus bewahren, Ruhe und Gelassenheit entwickeln und dabei kreativ bleiben können.Lernen Sie Methoden und Werkzeuge kennen, mit denen Sie achtsam in Führung gehen.

Inhalte

Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung

SIY ist ein intensives Mentaltraining, basierend auf neurowissenschaftlich Erkenntnissen. Mit wissenschaftlich geprüften Methoden schärfen wir unsere Aufmerksamkeit, die Konzentration, den Umgang mit uns selbst und anderen. Achtsamkeit schult unsere Selbstwahrnehmung, d.h. die Wahrnehmung unseres Körpers, unserer Emotionen und Gedanken. Dies ist so wichtig, weil der Körper in direktem Zusammenhang mit unseren Emotionen steht, welche - meist unbewusst - Grundlage unserer Entscheidungen sind.

Selbststeuerung

Der sichere Umgang mit Emotionen ist entscheidend für den positiven Verlauf einer Situation. Stressauslöser sind oft unvermeidlich, doch kann der richtige Umgang mit ihnen erlernt werden. In diesem Programm verbessern wir gezielt die Fähigkeit, im richtigen Moment innezuhalten und aus einem klaren Bewusstsein heraus zu antworten. Es geht darum, Emotionen besser zu verstehen anstatt sie nur zu kontrollieren.

Motivation

Die Kunst der Eigenmotivation und ihrer Aufrechterhaltung bedarf einer inneren Ausrichtung, die individuell erforscht wird. Werte und innere Klarheit bilden die Grundlage für die Entwicklung einer kraftvollen Vision und stärken unsere Widerstandsfähigkeit (Resilienz), um mit Hindernissen und Rückschlägen souverän umzugehen.

Empathie und Mitgefühl

Unsere Beziehungen sind Quellen der Erfüllung und der Frustration – im beruflichen wie im privaten. Empathie ist die Schlüsselkompetenz im Umgang mit anderen. Es gibt Verhaltensweisen, die sie stärken oder schwächen. Neurowissenschaftliche Studien zeigen die Zusammenhänge auf, und wir üben, auch in schwierigen Fällen Mitgefühl zu entwickeln und aufrecht zu halten.

Leadership - Führung von innen

Die im SIY-Programm trainierten Kompetenzen bilden einen Rahmen, in dem sich Mitarbeiter und Führungskräfte von innen heraus entwickeln können, um in herausfordernden Situationen, ruhig und klar zu agieren.
Das Programm verbessert die Fähigkeit, sich selbst und andere zu führen.

Das SIY-Programm umfasst

  • 2-Tages-Training

  • 4 Wochen weiterführende Übungen und Inhalte per E-Mail

  • Wochen Integration der Praxis durch einen Lernpartner

  • 1-stündiges Webinar nach 4 Wochen

Programm Design

Das interaktive Programm beinhaltet die folgenden Komponenten:

  • Übersicht zur Neurowissenschaft von Emotionen, Wahrnehmung und Verhaltensveränderung

  • Definition von Emotionaler Intelligenz und die persönlichen und beruflichen Vorteile daraus

  • Achtsamkeitstraining, um die Emotionale Intelligenz zu fördern

  • Erlernen von Prinzipien und Praktiken gesunder mentaler Lebensgewohnheiten, die das Wohlbefinden fördern (inklusive effektives Zuhören, Mitgefühl, Empathie, Kommunikations- und sozialen Fähigkeiten)

  • Achtsamkeits- und Reflektions-Übungen die Glücklichsein, Erfolg und das allgemeine Wohlbefinden unterstützen.

Die Übungen beinhalten Achtsamkeitstraining, Zweiergespräche, Journaling, bewusstes Gehen und Gruppengespräche.


Search Inside Yourself zertifizierte Trainer


GABRIELE ANDLER

arbeitet international als Coach, Trainerin und Autorin. Sie hat weltweit zahlreiche achtsamkeitsbasierte Programme für Unternehmen durchgeführt und leitet ein eigenes Institut für Yoga und Achtsamkeit. In ihren 24 Jahren bei SAP war sie als Beratungsleiterin tätig und kennt die Herausforderungen, denen Unternehmen und deren Mitarbeiter heute gegenüberstehen. Ihre langjährigen Erfahrungen mit der Achtsamkeitspraxis haben sie sowohl beim Selbstmanagement als auch bei der Führung globaler Teams unterstützt. Heute setzt sie sich mit Begeisterung dafür ein, die Achtsamkeitspraxis in der Business-Welt zu etablieren. Praxisnah, alltagstauglich und wissenschaftlich fundiert!

PETER GÜNDLING

ist Gründer von T & D, einem internationalen Anbieter von Schulungen für Nachhaltigkeit, Leadership, internationales Management und Selbstmanagement. 1989 begann Peter bei SKF, einem globalen Produktionsunternehmen, als Fertigungsingenieur. Mit Einführung von Total Quality Management trat er 1998 eine Stelle als interner Trainer für Organisationsentwicklung an. In 2008 hat sich Peter Gündling als unabhängiger Trainer und Coach selbständig gemacht. Neben SKF arbeitete er bislang für viele globale Unternehmen wie GE, Rolls Royce, Siemens, 3M, ThyssenKrupp… Aufbauend auf mehrjährige Erfahrung in Zen Meditation, Vipassana und Gefühlsarbeit, sowie der Ausbildung zum zertifizierten Trainer für SIY.. Leidenschaftlich, tiefgründig und inspirierend!

CHRISTINE RALL

ist Expertin für Leadership, das auf Wertschätzung, Achtsamkeit und Empathie basiert. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet sie international erfolgreich als Trainerin, Coach und Speaker, u.a. für Siemens, Metro, HP, Infineon, GSK u.a. Ihre große Leidenschaft sind Emotionale Intelligenz sowie Selbst-und Change-Management. Jahrelange Erfahrung haben ihr gezeigt, dass Empathie die Schlüsselkompetenz für Erfolg ist. „Exzellenz durch Empathie“ ist das Motto ihrer Leadership–Excellence Academy. Schmunzelnd bezeichnet sie SIY als Survival-Training in der digitalisierten Welt: Höchstleistung ohne Burnout, mit extremer Achtsamkeit für sich und andere. Enthusiastisch, authentisch und nachhaltig!

Logistik

  • Das Programm beginnt an beiden Tagen um 9 Uhr und endet um 17 Uhr.

  • Es gibt täglich ein gesundes Mittagessen und 2 Kaffeepausen.

  • SIYLI & T&D glauben an radikale Großzügigkeit. Wenn Sie ein Ticket kaufen unterstützen Sie dabei vergünstigte Tickets für Non Profit-Organisationen und Scholarship-Teilnehmer. Bitte sprechen Sie uns hierzu gerne an: info@peterguendling.de

  • Location: Naturparkhotel Weilquelle, Limesstraaße 16 , 61389 Schmitten Tel: +49 6082-9700, weilquelle@naturparkhotel.de

  • Bitte buchen Sie Ihre Übernachtungen direkt im Hotel.

Für mehr Information über Search Inside Yourself: www.siyli.org


Rücktrittsbedingungen und Umbuchung

Falls eine Abmeldung unvermeidbar ist, fallen unabhängig von Grund und Anlass die folgenden Stornierungsgebühren an:

  • Bei Abmeldung ab vierter Woche vor Kursbeginn 50% der Kursgebühr

  • Bei Abmeldung in den letzten sieben Tagen die gesamte Kursgebühr.

Nach Eingang Ihrer Abmeldung erhalten Sie von uns eine Rechnung über die anfallende Stornogebühr mit Bitte um Überweisung auf unser Konto. In Härtefällen könne Sie eine Anfrage auf Ermäßigung der Gebühren direkt an die Geschäftsleitung richten.

Die Rückgabe erfolgt über Eventbrite und wird innerhalb von 15 Tagen nach der Absage durchgeführt.

Eine Umbuchung ist bis zwei Wochen vor Kursbeginn möglich. Für die Bearbeitung der Umbuchung berechnen wir eine Gebühr von € 30,-. Die Umbuchung gilt erst nach Erhalt der Gebühr als bestätigt.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: info@peterguendling.de


Ticket Informationen

  • Nach Ihrem erhalten Sie eine Bestätigungsemail von Eventbrite, unserem Ticketingpartner. Ihr E-Ticket findest Sie im Anhang dieser Mail. Wichtig: Wenn Sie keine Bestätigungsmail erhalten hast, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner. Wenn Sie sie auch dort nicht finden kannst, dann klicke Sie bitte hier und wenden sich an Eventbrite.

  • Sollten Sie andere technische Probleme mit Ihrer Bestellung haben, klicke Sie bitte hier und kontaktieren Eventbrite. Weitere Fragen und allgemeine Informationen zum Event finden Sie hier.

  • Möchtest Du Deine Bestellung noch einmal ansehen oder sie aktualisieren? Hier findest Du alle Infos dazu.

  • Alle Käufe sind verbindlich.

  • Wenn Sie als 4er-Gruppe Tickets erwerben, ist eine Person kostenfrei. Anfragen bitte an info@peterguendling.de

  • Die genannten Lehrer und Redner sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bestätigt, können sich jedoch kurzfristig ändern.

Ich akzeptiere die Nutzungshinweise zum Kauf eines Online-Tickets.


Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1. Geltungsbereich der AGB

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Lieferungen und Leistungen von Connected Business im Zusammenhang mit dem Verkauf und der Lieferung von Eintrittskarten (Tickets) und treten neben die sonstigen AGB (inklusive Hausordnung). Im Falle von sich widersprechenden AGB, haben diese AGB Vorrang.

1.2 Vertragspartner des Käufers und somit Verwender dieser AGB ist “Connected Business” (im Folgenden “Veranstalter”). Dies gilt auch für Eintrittskarten die durch autorisierte Vorverkaufsstellen veräußert werden.

2. Bestellung, ermäßigte Tickets, Gültigkeit

2.1 Der Veranstalter schließt keinen Vertrag zugunsten eines Kindes bis zum Alter von 7 Jahren. Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis einschließlich 17 Jahren haben nur Zutritt zur Veranstaltung in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person oder einer erziehungsbeauftragten Person. Eine erziehungsbeauftragte Person ist jede Person über 18 Jahren, soweit sie auf Dauer oder zeitweise aufgrund einer Vereinbarung mit der personensorgeberechtigten Person Erziehungsaufgaben wahrnimmt oder soweit sie ein Kind oder eine jugendliche Person im Rahmen der Ausbildung oder der Jugendhilfe betreut. Erziehungsbeauftragte Personen haben einen schriftlichen Nachweis ihrer Beauftragung mitzuführen und auf Verlangen eine Kopie des Ausweises der personensorgeberechtigten Person vorzuzeigen.

2.2 Bei einem Kauf von Tickets an der Abendkasse oder in einer autorisierten Verkaufsstelle kommt der Kaufvertrag mit Veranstalter durch Übergabe der Tickets.

2.3 Bei einer Bestellung in einem Online-Buchungssystem eines autorisieren Online-Ticket Händlers geht das Angebot für einen Vertragsabschluss vom Käufer aus, sobald dieser eine Buchung/Reservierung eines Tickets auslöst.

2.4 Die Versendung von Tickets erfolgt auf Gefahr des Käufers.

2.5 Der Käufer ist verpflichtet, die Bestätigungs-E-Mail und die Tickets nach Zugang unverzüglich auf Richtigkeit zu überprüfen, insbesondere in Bezug auf Anzahl, Preise und Datum.

2.6 Der Ticketkauf über das Internet ist auf die Anzahl von Tickets beschränkt, die der Online-Shop für die jeweilige Veranstaltung als Höchstmenge ausweist.

2.7 Der Besuch einer Veranstaltung mit einem ermäßigten Ticket ist nur möglich, wenn der Grund der Ermäßigung zum Zeitpunkt der Veranstaltung noch besteht und beim Eintritt nachgewiesen werden kann. Andernfalls besteht ein Recht zum Besuch der Veranstaltung nur, wenn der Käufer die Differenz zwischen dem ermäßigten und dem normalen Ticketpreis zahlt. Zahlt der Käufer auf Verlangen der Veranstalter den Differenzbetrag nicht, gilt Ziffer 4.3 entsprechend.

2.8 Das Ticket berechtigt ausschließlich den berechtigten Inhaber zum einmaligen Besuch des Veranstaltungsortes und verliert mit dessen Verlassen seine Gültigkeit.

3. Versandbedingungen

Es gelten ausschließlich die Allgemeinen Bestimmungen der autorisierten Vorverkaufsstelle, über welcher Kunde Eintrittskarte/n erwirbt.

4. Entgelte, Zahlungsbedingungen, Zahlungsverzug

Es gelten ausschließlich die Allgemeinen Bestimmungen der autorisierten Vorverkaufsstelle, über welcher Kunde Eintrittskarte/n erwirbt.

5. Ausschluss von Widerrufs- und Rückgaberechten im Falle des Erwerbs von Eintrittskarten

Es gelten ausschließlich die Allgemeinen Bestimmungen der autorisierten Vorverkaufsstelle, über welcher Kunde Eintrittskarte/n erwirbt.

6. Absage von Veranstaltungen, Zuweisung anderer Plätze

6.1 Wird eine Veranstaltung aus von Veranstalter zu vertretenden Gründen abgesagt, so erhält der Käufer den Nennwert der Eintrittskarte (exkl. Vorverkaufsgebühren oder ähnlichem, welche von Ticketverkäufer erhoben werden erstattet. Ein darüber hinausgehender Schadensersatzanspruch besteht nicht.

6.2 Die Veranstalter behält sich weiter vor, dem Käufer einen anderen als den mit dem Ticket zugewiesenen Platz für die jeweilige Veranstaltung zuzuweisen, wenn es für die Veranstalter aus Gründen, die von ihr nicht zu vertreten sind (z.B. Bauarbeiten) nicht möglich ist, den auf dem Ticket ausgewiesenen Platz zur Verfügung zu stellen und der ersatzweise zugewiesene Platz vergleichbar ist. Andernfalls hat die Veranstalter die Differenz zu dem auf der Eintrittskarte angegebenen Preis zu erstatten.

6.3 Der Veranstalter behält sich darüber hinaus vor, dem Karteninhaber auch aus sonstigen Gründen innerhalb der bestätigten Preiskategorie einen anderen Platz zuzuweisen.

6.4 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung örtlich und/oder terminlich zu verlegen, soweit dies für den Besucher zumutbar ist und 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben wird. Absagen oder Änderungen werden durch den Veranstalter so früh wie möglich auf dessen Webseite bekannt gegeben. Hieraus können seitens des Festivalbesuchers keine Ansprüche jedweder Art abgeleitet werden, es sei denn der Veranstalter handelt grob Fahrlässig oder mit Vorsatz.


7. Haftungsbeschränkung

7.1 Die jeweilige Veranstalter, ihre gesetzlichen Vertreter oder ihre Erfüllungsgehilfen haftet nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten besteht die Haftung auch bei einfacher Fahrlässigkeit, jedoch begrenzt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Ansprüche für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben von vorstehenden Beschränkungen unberührt.

7.2 Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Sollten gesundheitliche Einschränkungen vorliegen, verpflichtet sich der Teilnehmer, bzw. die Teilnehmerin einen ärztlichen Rat einzuholen, ob eine Teilnahme möglich und sinnvoll erscheint. Die Teilnahme findet auf eigenes Risiko und Haftung statt. Die Trainer und Organisatoren werden von Haftungsansprüchen im Falle von Fahrlässigkeit oder höherer Gewalt befreit.

7.3 Für Fremdleistungen (z. B. gastronomische Leistungen) und evtl. daraus resultierenden Schäden haftet nicht die Veranstalter, sondern der jeweilige Leistungserbringer direkt


8. Verhalten im Veranstaltungsort

8.1 Für das Verhalten gilt die jeweilige Hausordnung, welche an den Eingängen zu den Veranstaltungsorten aushängt.

8.2 Die Hausordnung und die Weisungen der Ordnungskräfte sind zu beachten. Bei einer Missachtung kann – ungeachtet sonstiger Ansprüche – ein sofortiges Verlassen des Veranstaltungsortes angeordnet werden.


9. Ton-, Foto- und Filmaufnahmen

9.1 Am Veranstaltungsort sind Ton-, Foto- und Filmaufnahmen aus urheberrechtlichen Gründen untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird unbeschadet weiterer Ansprüche eine Vertragsstrafe fällig, deren Höhe nach billigem Ermessen von der Veranstalter festzusetzen ist, höchstens jedoch EUR 3.000,00 im Einzelfall. Aufnahmegeräte und Kameras aller Art dürfen nicht mit in den Zuschauerraum genommen werden. Sie müssen an der Garderobe zur Aufbewahrung abgegeben bzw. in Schließfächern verwahrt werden.

9.2 Bei Zuwiderhandlungen ist das Hauspersonal berechtigt, Aufnahmegeräte und Kameras einzuziehen und bis zum Ende der Veranstaltung einzubehalten. Filme und Aufzeichnungsmaterialien jeder Art, auf denen Teile der Vorstellung festgehalten sind, können vom Veranstalter eingezogen und verwahrt werden. Sie werden an den Eigentümer wieder ausgehändigt, wenn dieser der Löschung der Aufnahmen zugestimmt hat.

9.3 Die Veranstalter ist berechtigt, im Rahmen der Veranstaltungen Ton-/ Foto- und Filmaufnahmen des Ticketinhabers sowie seiner Begleiter, die über die Wiedergabe einer Veranstaltung des Zeitgeschehens hinausgehen (Recht am eigenen Bild), zu vervielfältigen, zu senden oder erstellen zu lassen, vervielfältigen zu lassen oder senden zu lassen, sowie in audiovisuellen Medien zu nutzen oder nutzen zu lassen. Die Einwilligung erfolgt ausdrücklich unter Verzicht auf einen Vergütungsanspruch.


10. Anwendbares Recht, Datenschutz, Gerichtsstand

10.1 Es gilt ausschließlich deutsches Recht. UN-Kaufrecht findet keine Anwendung. Sollte eine Klausel unwirksam sein, werden die übrigen Klauseln davon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Klausel tritt die gesetzliche Regelung. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die AGB als lückenhaft erweisen.

10.2 Sämtliche vom Käufer übermittelten Daten werden von Veranstalter unter Einhaltung der maßgeblichen Datenschutzbestimmungen be- und verarbeitet.

10.3 Ist der Käufer Kaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder ist sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, so ist der ausschließliche Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Schweinfurt.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Naturpark Hotel Weilquelle

Limesstraße 16

61389 Schmitten

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert