Kostenlos

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Fokusgruppe 53 zur Studie "Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit in Schule und Berufsschule".

Zu diesem Event

Diese Veranstaltung ist Teil einer Studie zum Unterricht in den sozialwissenschaftlichen Fächern und offen für alle Lehrerinnen und Lehrer, die sich daran beteiligen möchten. Bitte melden Sie sich nur für eine der Fokusgruppen an.

In der Studie "Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit in Schule und Berufsschule" werden Perspektiven von Lehrerinnen und Lehrern auf den Unterricht zu Themen aus dem Spektrum von Wirtschaftsethik, Nachhaltigkeit, Klimawandel, Ziele für nachhaltige Entwicklung und ökonomische Bildung im Allgemeinen erhoben. Ziel ist es, Vorschläge zu entwickeln, um den Unterricht in den sozialwissenschaftlichen Fächern zu drängenden sozialen, ökologischen und ökonomischen Fragen zu verbessern und die Lehrer:innenbildung zeitgemäß weiterzuentwickeln.

Zurzeit werden Lehrerinnen und Lehrer gesucht, die sich in moderierten Fokusgruppengesprächen mit Kolleginnen und Kollegen zu dem Thema austauschen. Die Gesprächsrunden dauern jeweils 90 Minuten. Eine Vorbereitung ist abgesehen von der Bearbeitung eines Online-Fragebogens nicht erforderlich. Die Auswertung erfolgt selbstverständlich anonym.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie als Lehrerin oder Lehrer an einem der Fokusgespräche teilnehmen könnten. Bitte melden Sie sich direkt für den von Ihnen bevorzugten Termin an.

Mit der aktuellen Befragung starten wir eine Studie, die langfristig angelegt ist und in den kommenden Jahren regelmäßig mit wechselnden thematischen und regionalen Schwerpunkten durchgeführt werden soll. Falls Sie Interesse haben, laden wir Sie darüber hinaus in eine Gruppe von Lehrenden ein, die wir von Zeit zu Zeit als Expertinnen und Experten zu aktuellen Themen rund um ökonomische Bildung und den sozialwissenschaftlichen Schulunterricht anfragen.

Die Studie wird als Gemeinschaftsprojekt der gemeinnützigen Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik und der Dr. Jürgen Meyer Stiftung, Köln, durchgeführt. Kooperationspartner ist der Arbeitsbereich Didaktik der gesellschaftswissenschaftlichen Fächer der Universität Hamburg. Alle Informationen haben wir außerdem im Internet unter www.stiftung-wirtschaftsethik.de/schulstudie zusammengestellt.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik

Veranstalter von Schulstudie | Fokusgruppe 53

Dieses Event speichern

Event gespeichert