Schule als PERMAnente Wohlfühlzone?!

Aktionenbedienfeld

Schule als PERMAnente Wohlfühlzone?!

Zwei Bildungsinovatorinnen aus Wien stellen uns die 5 PERMA-Säulen und ihren Einsatz in der Schule vor. Sympathisch, knackig, frisch!

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online

Rückerstattungsrichtlinie

Kontaktieren Sie den Veranstalter, um eine Rückerstattung anzufordern.

Zu diesem Event

  • 1 Stunde
  • Mobile E-Tickets

Wir brauchen mehr Glück und Wohlfühlen in der Schule!

Die Bildungsinnovatorinnen Eva und Ingrid aus Wien stehen 100% hinter diesem Motto. Sie zeigen uns kleine PERMA-Rituale, die wir ganz leicht und unkompliziert schon morgen mit in die Schule nehmen können! Mit ihrer frischen Art und ihren langjährigen Erfahrungen in der Praxis begeistern sie für eine "PERMAnente Wohlfühlzone Schule".

Forschungsergebnisse der Positiven Psychologie zeigen, dass die 5 PERMA-Säulen für Aufblühen und Wohlbefinden – im Alltag angewandt - die psychische und physische Gesundheit verbessern, die Lernfähigkeit steigern und die Widerstandskraft stärken:

Positive Emotions (positive Emotionen vermehren und nutzen)

Engagement (Flow erleben, eigene Stärken leben)

Relationships (positive Beziehungen pflegen)

Meaning (Sinn – im Alltag – transparent machen und leben)

Accomplishment (Erfolgserlebnisse ermöglichen und sichtbar machen)

PERMA.teach hat zum Ziel, das PERMA-Modell in Kindergarten und Schule als übergreifendes, PERMAnentes Lehr-, Lern- und Haltungsprinzip zu etablieren.

Infos zu den Referentinnen:

Mag. Eva Jambor: Projektleitung PERMA.teach, IFTE - Initiative for Teaching Entrepreneurship, Programmleitung JEDES KIND STÄRKEN & JUGEND STÄRKEN

Ingrid Teufel: Vollblut-Lehrerin im (Un-)Ruhestand, Vollzeit-Ehrenamtliche bei PERMA.teach

Mehr Infos unter:

www.permateach.at

Das Event wird moderiert von Action for Happiness. Wir zeichnen die Veranstaltung auf, damit es später auf unserem Youtube-Kanal zu sehen ist.

Vorhergehende Veranstaltung zum Thema "Glück und Schule" kannst Du Dir hier anschauen.