Kostenlos

SALON LUITPOLD c/o Initiative München-Bordeaux: Montesquieu-Abend

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Cafe Luitpold

Brienner Straße 11

80333 München

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Bordeaux, Montesquieu und die Zukunft der liberalen Demokratie

Zu diesem Event

VORTRAG VON PROF. DR. KARSTEN FISCHER

Charles Louis de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu, der berühmte Philosoph, Soziologe und Politologe, wurde 1689 in der Nähe von Bordeaux im Schloss la Brède geboren. Er lebte abwechselnd dort und in Paris, wo er 1755 starb. Er war der erste, der die Dreiteilung der staatlichen Gewalten vertreten hat.

Vor dem Vortrag stellt Mireille Schmich-Faurie, die Vorsitzende, den Verein Initiative München-Bordeaux kurz vor und gibt einige Informationen über Münchens Partnerstadt.

Vortrag von Prof. Dr. Karsten Fischer zum Thema: „Bordeaux, Montesquieu und die Zukunft der liberalen Demokratie“ in Zusammenarbeit mit der Initiative München-Bordeaux.

Die Vorsitzende, Mireille Schmich-Faurie, wird im Rahmen des Vortrags über die Stadt Bordeaux und die Initiative München-Bordeaux sprechen.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Cafe Luitpold

Brienner Straße 11

80333 München

Germany

Karte anzeigen

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter Cafe Luitpold

Veranstalter von SALON LUITPOLD c/o Initiative München-Bordeaux: Montesquieu-Abend

Der Salon Luitpold ist bekannt für seine hochkarätigen Gäste mit interessanten Themen, die in regelmäßigen Abständen in Diskussion mit einem Moderator und dem Publikum treten. Die Themen erstrecken sich über Wissenschaft, Politik, Literatur und Kultur. Die Salons finden zumeist abends im Palmengarten des Cafe Luitpold im Luitpoldblock statt.

Dieses Event speichern

Event gespeichert