Salon Kreativ #6 - Virtual Reality in der Werbung

Aktionenbedienfeld

Registrierungen sind abgeschlossen

Vielen Dank für Ihr Interesse am Salon Kreativ #6. Der Event ist komplett ausgebucht, eine Anmeldung nicht mehr möglich. Nur diejenigen, die eine Bestätigungsmail und ein Ticket erhalten haben, können am Salon Kreativ #6 teilnehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Salon Kreativ #6 - Virtual Reality in der Werbung

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

DRIVE. VW Group Forum Unter den Linden 21a 10117 Berlin Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Beschreibung

Was kann Virtual Reality , was andere Medienentwicklungen bisher nicht geschafft haben? In andere Welten eintauchen, so tief, dass die Unterscheidung zwischen virtueller und realer Welt immer schwerer wird. Das ist das Ziel von VR. Und das Mächtige. Was bedeutet das für Marketing & Werbung? Welche Szenarien & Erlebniswelten können dem Konsumenten nun dargestellt werden?

VR bietet sich nicht für jedes Format an, und hier kommt die Werbung ins Spiel. Kurze Formate wie Trailer und Werbe-Clips bieten den idealen Rahmen, da die Vorteile der Technik überwiegen und mit den Kundenbedürfnissen zusammentreffen.

Für die Werbewirtschaft ist Virtual Reality vor allem deshalb so interessant, weil es für den Konsumenten keine Ablenkung gibt. „Störquellen“ wie andere auditive, visuelle Reize erreichen den User nicht. „Wer eine VR-Brille auf der Nase hat, richtet seine komplette Aufmerksamkeit auf das, was er sieht.“ (Nonny de la Peña, W&V)

Wir möchten im Salon Kreativ am 7. Dezember mit Vertretern aus der Werbe- und VR-Branche über die Möglichkeiten und Grenzen dieser Technik sprechen. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Informationen zu den Speakern finden Sie auf unserer Website.

Wir freuen uns auf einen angenehmen Abend mit Ihnen, den wir im Anschluss an den Talk mit Snacks und Getränken ausklingen lassen werden.

Über den Salon Kreativ:

MCB_SalonKreativ_RZ2

Das Kooperationsprojekt veranstaltet das media:net berlinbrandenburg e.V. gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe (SenWEB) und Projekt Zukunft.

Die Initiatoren wollen mit dem Salon Kreativ ein Format anbieten, das aktuelle Themen der Kreativ- und Werbebranche aufgreift. Bei diesem Format treffen sich Entscheider aus Media- und Kreativwirtschaft fernab vom Business-Alltag in exklusiver Runde. Der Austausch zwischen den kreativen Köpfen und den geladenen Experten steht dabei im Vordergrund.


Eine Veranstaltung von:

senatsverwaltung

projekt zukunft


Gefördert von:


In Zusammenarbeit mit:

media:net

Mit freundlicher Unterstützung von: