Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Dieses Event speichern

Event gespeichert

SALON Global Agriculture: Impulse für die pflanzenbasierte Bioökonomie – Fokus Photosynthese

Donnerstag, 5. März 2020, von 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr (MEZ)

SALON Global Agriculture: Impulse für die...

Ticketinformationen

Typ ENDET AM Anzahl
Kostenlose Teilnahme 28.02.2020 Kostenlos  

"SALON Global Agriculture: Impulse für die pflanzenbasierte Bioökonomie – Fokus Photosynthese" teilen

Eventinformationen

SALON Global Agriculture: Impulse für die pflanzenbasierte Bioökonomie – Fokus Photosynthese

Das Wissenschaftsjahr 2020 steht im Zeichen der Bioökonomie und damit für ein neues und nachhaltiges Wirtschaften. In Keynotes und Fachvorträgen, einem Science Slam und einer Podiumsdiskussion gehen Experten aus Deutschland und den Niederlanden der Frage nach, welchen Platz die Pflanzenforschung als Treiberin der pflanzenbasierten Bioökonomie bei der Transformation zur fossilfreien Wirtschaft einnimmt.

 

Donnerstag, 5. März 2020

 

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr - Einlass: ab 08:30

 

Programm

 

08:30 – 9:00 Einlass mit Kaffee und Croissant

09:00 – 9:10 Begrüßung

  • Peter Vermeij, Botschaft des Königreichs der Niederlande in Berlin
  • Nele Herrmann Valente, Genius

09:10 – 9:30 Keynote

  • Prof. Dr. Peter Westhoff, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

09:30 – 9:50 Impulse aus der Politik

  • Andrea Noske, Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Sascha Bollerman, Ministerium für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität in den Niederlanden

9:50 – 10:30 Einblicke in die Forschung

  • Prof. Dr. Andreas Weber, Cluster of Excellence on Plant Sciences (CEPLAS)
  • Dr. René Klein Lankhorst, Wageningen University & Research
  • Dr. Frans Hermans, Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO), WissenschaftsCampus Halle – Pflanzenbasierte Bioökonomie

10:30 – 10:40 Science Slam

  • Dr. Martin Becker, Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK-Gatersleben)

10:40 – 11:00 Kaffeepause

 

11:00 – 11:30 Perspektiven aus der Wirtschaft

  • Dr. Grégoire Hummel, Phenospex
  • Achim Raschka, Nova Institut
  • Dr. Willem Sederel, Biobased Delta

11:30 – 11:40 Impuls

  • Dr. Natalie Laibach, Progressive Agrarwende

11:40 – 12:20 Podiumsdiskussion: „Was darf's sein: Feed, Food, Fuel, Fiber? – Forschung
für eine pflanzenbasierte Bioökonomie“

  • Dr. Rosalina Babourkova, Futurium
  • Dr. Jon Falk, Saaten-Union Biotec
  • Dr. Jens Freitag, Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK-Gatersleben)
  • Kees de Vries, Mitglied des Deutschen Bundestages

12:20– 12:40 Fragen aus dem Publikum

 

12:40 Fazit

 

Im Anschluss: Lunch

 

Moderation: Nina Parzych, Genius

 

Veranstaltungsort

Botschaft des Königreichs der Niederlande
Klosterstraße 50
10179 Berlin

 

 

Hinweis: Die Veranstaltung ist öffentlich. Foto- und Filmaufnahmen von Gästen und Mitwirkenden der Veranstaltung können im Rahmen des Internet-Auftrittes der Genius GmbH – www.genius.de, in sozialen Netzwerken oder in anderen Dokumentationen veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer damit einverstanden.

 


Eine Veranstaltung der Genius GmbH

 

Genius Logo


 

Fachlicher Partner

 

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von

 

Bayer Logo

   WissenschaftsCampus Halle

 

Medienpartner

agrarzeitung Logo


Wenn Sie Fragen zu "SALON Global Agriculture: Impulse für die pflanzenbasierte Bioökonomie – Fokus Photosynthese" haben, Veranstalter kontaktieren

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Zeit und Ort


Botschaft des Königreichs der Niederlande
Klosterstraße 50
10179 Berlin
Deutschland

Donnerstag, 5. März 2020, von 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr (MEZ)


  Zu meinem Kalender hinzufügen

Träumen Sie nicht länger von Ihrem eigenen Event.

Schließen Sie sich Millionen von Nutzern auf Eventbrite an.

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.