Romantische Fantasien und Sonaten | Kateryna Titova Klavierrezital
23,42 € – 40,20 €
Romantische Fantasien und Sonaten | Kateryna Titova Klavierrezital

Romantische Fantasien und Sonaten | Kateryna Titova Klavierrezital

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Berliner Philharmonie

Herbert-von-Karajan-Straße 1

10785 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

„Eine wunderbare, hochbegabte Pianistin mit brillanter Technik und tiefem Verständnis für die Musik“ schreibt der Geiger Maxim Vengerov über Kateryna Titova. Sie ist „eine Künstlerin, die Geschichten mit den Händen erzählt“, heißt es in einer Besprechung des WDR.
Die Ukrainerin gewann bei rund zwanzig internationalen Klavierwettbewerben den ersten oder zweiten Preis. Auftritte führen sie in das Konzerthaus Wien, die Semperoper Dresden, die Laeiszhalle Hamburg und zum Kissinger Sommer. Ihre bei Sony Classical erschienene Debüt-CD war Sergej Rachmaninow gewidmet und wurde von der Presse enthusiastisch besprochen. „Sonata quasi una fantasia“ heißt ihr Berliner Klavierabend nach dem Untertitel, den die beiden Sonaten Beethovens und seines böhmischen Zeitgenossen Voříšek tragen. Mendelssohns „Fantasie“ op. 28 und Skrjabins „Sonate-Fantaisie“ in gis-Moll op. 19 schenken dem Rezital weitere Farben – und schließen den Kreis.

Repertoire

Ludwig van Beethoven

Klaviersonate cis-Moll op. 27 Nr. 2 »Mondscheinsonate«

Sonate Nr. 1 f-Moll op. 2 Nr. 1 „Kurfürsten“-Sonaten“

Felix Mendelssohn Bartholdy

Fantasie fis-Moll op. 28

Alexander Skrjabin Scriabin

Klaviersonate gis-Moll op. 19 Nr. 2

Jan Václav Voříšek

Sonata quasi una fantasia b-Moll op. 20

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Berliner Philharmonie

Herbert-von-Karajan-Straße 1

10785 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert